Artikel mit ‘Profibus’ getagged

Sera: Interface bindet Schrittmotorpumpe in Profibus ein

Montag, 10. Juli 2017 von Rüdiger Nagel

Die Schrittmotorpumpe iStep ist eine Membrandosierpumpe aus dem Hause Sera. Ein jetzt verfügbares  Interface Modul ermöglicht die einfache Einbindung der Pumpe in ein Profibus-System. Neben vielen Diagnosetools bietet diese Einbindung eine Optimierung der Flexibilität und einfachste Installation- bzw. Integrationsmöglichkeiten.

Da das Interface Modul sowohl mit einem Ein- als auch mit einem Ausgang ausgestattet ist, kann das Y-Verteilerstück entfallen. Es kann nicht nur direkt an der Pumpe angebracht werden, dank einer mitgelieferten Wandhalterung ist auch eine separate Montage möglich.

(mehr …)

Kostal: Kommunikationsschnittstellen für Pumpen-Antriebsregler

Donnerstag, 03. Dezember 2015 von Rüdiger Nagel

INVEOR Feldbusse-Bild2Die universell einsetzbare Antriebsregler-Plattform Inveor kann über sämtliche Leistungsklassen von 0,37 bis 22 kW hinweg optional mit den gängigen Feldbussystemen ausgestattet werden. Neben den klassischen Schnittstellen wie CANopen, Profibus und Modbus RTU unterstützt der Inveor jetzt auch die Ethernet basierten Feldbussschnittstellen, Profinet, EtherCAT und Sercos III.

(mehr …)

Grundfos: Dosierpumpe kommuniziert mit relevanten Feldbus-Systemen

Donnerstag, 13. August 2015 von Rüdiger Nagel

grundfos pressebild Smart Digital DDADie Smart Digital DDA Dosierpumpen von Grundfos dosieren ausgasende Medien ebenso wie Kleinstmengen bis minimal 2,5 ml/h. Für eine umfassende Feldbus-Kommunikation steht jetzt entweder

  • eine interne E-Box oder
  • eine externe CIU-500-Modul

zur Verfügung.

(mehr …)

Grundfos goes Industrial Ethernet

Donnerstag, 29. Januar 2015 von Rüdiger Nagel

 

grundfos_pressebild_CIM_ModuleMit dem CIM/CIU 500 Modul ermöglicht Grundfos die Kopplung von Pumpen an das echtzeitfähige Industrial Ethernet wie z.B. Profinet IO, Modbus TCP oder BacNet IP – ein weiterer Baustein des iSolutions-Konzepts dieses Anbieters. Bei diesem ganzheitlichen Systemansatz für Pumpenanlagen geht es um die Verschmelzung selbst entwickelter und gefertigter Komponenten (Hydraulik, Antriebslösungen, Sensoren, Regelungstechnik) zu einem intelligenten Hybridsystem.

(mehr …)