Artikel mit ‘Permanentmagnetmotor’ getagged

Grundfos: Mehrstufige Kompakt-Kreiselpumpe mit IE5-Motor

Montag, 26. Juni 2017 von Rüdiger Nagel

Die CME-Pumpen sind sehr kompakte, mehrstufige Kreiselpumpe und sie leisten max. Betriebsdruck 16 bar, max. Förderstrom 36 m³/h bei Medientemperaturen zwischen -20 und 120°C. Sechs Baugrößen und drei Materialausführungen erlauben den Einsatz in

  • Wasch- und Reinigungsprozessen,
  • Druckerhöhungsanlagen und
  • Kühlanlagen,
  • Wasseraufbereitungsanlagen,
  • Temperaturregelungen.

(mehr …)

DAB: Elektronische Pool-Pumpe mit hoher Energieeffizienz

Mittwoch, 01. März 2017 von Rüdiger Nagel

Die neue elektronische Schwimmbadpumpe E.swim150 wird von einem hocheffizienten Synchron-Permanentmagnet-Motor angetrieben. Er wird entweder mit acht einstellbaren Festdrehzahlen oder dank integriertem Frequenzumrichter drehzahlgeregelt betrieben. Damit leistet die Pumpe bis zu 30 m³/h bzw. bis zu 16 m Förderhöhe.

Inbetriebnahme und Bedienung des Pumpenaggregats erfolgen über ein  LCD-Display. Der robuste Pumpenkörper ist aus korrosionsbeständigen Werkstoffen gefertigt. Zudem ist ein transparenter Filterkorb integriert, dies vereinfacht die Kontrolle. Der Filterdeckel lässt sich für die Reinigung dank Bajonettverschluss leicht öffnen.

(mehr …)

Grundfos: IE5-Ultra Premium-Klassifizierung für Pumpen

Dienstag, 13. Dezember 2016 von Rüdiger Nagel

Der Einsatz energieeffizienter Motoren ist im Neubau ebenso wie in neu geplanten Produktionsanlagen Standard – die klar nachweisbare Wirtschaftlichkeit spricht dafür ebenso wie die gleichermaßen klaren Vorgaben des Gesetzgebers. Der Wirkungsgrad eines Motors bzw. einer Pumpe allein betrachtet ist zu kurz gegriffen; höher zu bewerten ist die Systemeffizienz der gesamten Installation. Oft unterschätzt wird die Bedeutung durchdachter Regel-Algorithmen für den Betrieb der Pumpe und wie sie auf Veränderungen reagiert. Beim selbst entwickelten und produzierten MGE-Motor von Grundfos sind diese Regel-Algorithmen im integrierten Mikrofrequenzumrichter hinterlegt. Dieser erhält sensorbasiert Daten zum Ist-Zustand und regelt per Drehzahlstellung das Pumpensystem.

Bereits die klassischen MGE- Motoren übertreffen deutlich die höchsten Wirkungsgradanforderungen gemäß Ökodesign-Richtlinie der EU (IE3 bis 22 kW). Jetzt hat Grundfos den MGE-PM-Motor entwickelt – eine hocheffiziente Permanentmagnet-Synchronmotoren-Baureihe (PMSM).

(mehr …)