Artikel mit ‘Pentair’ getagged

Pentair Jung Pumpen optimiert Online-Ersatzteil-Shop

Dienstag, 09. Januar 2018 von Rüdiger Nagel

Ab sofort lassen sich Ersatzteile für Pumpen, Hebeanlagen und Steuerungen von Jung im aktualisierten Online-Shop bestellen. Der bisherige Webshop des Steinhagener Pumpenherstellers wurde von Grund auf erneuert und die Benutzerfreundlichkeit optimiert.

www.jung-pumpen.de/ersatzteilshop

Jung/Pentair: Simmer 5 macht es wischtrocken

Mittwoch, 26. April 2017 von Rüdiger Nagel

Die neue Simmer 5 ist eine flach absaugende Pumpe. Sie entsorgt vor allem Wasserpfützen aus Kellern oder Wasseransammlungen von Dächern, Tennisplätzen, Terrassen oder sonstigen Flächen. Die neueste Überarbeitung hat äußerlich nur wenig verändert, dafür ist sie im Inneren nach Herstellerangaben komplett erneuert worden. Mit mehr Förderleistung und einem besseren Wirkungsgrad soll das Trockenlegen von Flachdächern oder Baugruben möglich sein – bis runter zu nur noch 2 mm Restwasserniveau. Bereits ab 5 mm Wasserstand beginnt die Pumpe zuverlässig zu fördern.

(mehr …)

Pentair auf der BrauBeviale: Neue hygienische Kreiselpumpen

Mittwoch, 02. November 2016 von Rüdiger Nagel

pentair-sp-hygienische-kreiselpumpeDie Pumpen der neuen Generation eignen sich als Prozess- und CIP-/SIP-Pumpen für den Dauerbetrieb im Bereich dünnflüssiger Fördermedien mit einer Viskosität bis zu 500 mPa s. Dabei bieten sie – nach Herstellerangaben – eine sehr gleichmäßige und schonende Produktförderung, was gerade bei anspruchsvollen und sensiblen Fördermedien wie Milch- und Sahneprodukten oder auch Hefe äußerst wichtig ist. Das Leistungsspektrum umfasst Fördermengen von bis zu 160 m³/h und Förderhöhen von bis zu 75 m.

(mehr …)

Pentair Jung: Klaus Heidingsfelder leitet Vertrieb Süd

Mittwoch, 31. August 2016 von Rüdiger Nagel

Heidingsfelder_DSC_9715Klaus Heidingsfelder verantwortet ab dem 1. September 2016 die Vertriebsaktivitäten in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz. Damit leitet er, gemeinsam mit Hans-Peter Werner (zuständig für den Vertrieb Nord), 35 Außendienstmitarbeiter, die Abwasserprodukte von Jung Pumpen und Frischwasserpumpen von Nocchi im dreistufigen Vertriebsweg beraten.

(mehr …)

Pentair Jung: Mikroprozessorsteuerung zum niveauabhängigen Schalten

Freitag, 19. August 2016 von Rüdiger Nagel

High-Logo-P2Das bisherige Steuerungs-Sortiment von Jung Pumpen wird neu aufgestellt. Neben der bestehenden Steuerungsreihe Basiclogo, die auf einer Elektronikplatinen-Technologie basiert, wird die neue Highlogo Steuerung mit Mikroprozessortechnik ausgestattet. Hiermit lassen sich die unterschiedlichsten niveauabhängigen Steuerungskonzepte realisieren. Die Niveauerfassung im Schacht kann mit Kugeltauchschaltern, Staudruckglocken oder hydrostatischen Tauchsonden erfasst werden. Bei letztgenannter Technik kann das Wasserniveau direkt auf dem Steuerungsdisplay visualisiert werden.

Der Multifunktionsknopf vereinfacht die Erst-Inbetriebnahme der Pumpstation. Zudem lassen sich die Betriebsstunden der Pumpen, die Einschaltzyklen, der aktuelle Füllstand im Schacht (in Verbindung mit  der hydrostatischen Tauchsonde), Serviceintervalle u.v.m. auf dem Display anzeigen. Alarmmeldungen werden im Klartext dargestellt.

(mehr …)

Pentair Jung: Schuhegger ist neuer Vertriebsleiter

Freitag, 05. August 2016 von Rüdiger Nagel

Werner_SchuheggerSeit dem 01.08.2016 verantwortet Werner Schuhegger die internationale Vertriebsleitung der Pentair Sparte Water Disposal EMEA und ist damit zuständig für den Vertrieb der Pentair Marken Jung Pumpen und Nocchi in Europa.

Nach seinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens (FH) begann Schuhegger seine Laufbahn bei der Siemens AG. Er bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im internationalen Vertrieb mit, u.a. verantwortete er die internationale Geschäftsentwicklung bei der Siteco Beleuchtungstechnik GmbH und das Europageschäft der Eberle Controls .

 

(mehr …)

Pentair Jung: Baureihe an Freistromradpumpen erweitert

Mittwoch, 01. Juni 2016 von Rüdiger Nagel

Bild 1_multifree_ensemble.47Die „MultiFree“ Abwasserpumpen sind  mit Freistromrädern ausgestattet. Sie eignen sich aufgrund des großen freien Durchganges besonders für faser- und feststoffhaltiges Abwasser. Um für jede Förderaufgabe die Pumpe mit dem besten Wirkungsgrad einzusetzen, hat Pentair Jung Pumpen sein MultiFree-Portfolio um 20 zusätzliche Typen erweitert.

Die eingesetzten Freistromräder arbeiten in einem gewissen Abstand zum Spiralgehäuse. Je größer der Abstand zwischen Laufrad und Gehäuse, desto größer ist folglich der freie Durchgang. Der Durchgang bestimmt die Fördermöglichkeit von Feststoffen definierter Größe und damit auch die Zuverlässigkeit durch weniger Blockaden.

(mehr …)

Pentair Jung: Bonusaktion für SHK-Betriebe

Montag, 04. April 2016 von Rüdiger Nagel

Die Bonusaktion belohnt treue Jung Pumpen Kunden. Jeder Verpackung  von Plus Produkteen sind Treuepunkte beigelegt. Auf einer ebenfalls beigefügten Aktionskarte können bis zu 25 Punkte gesammelt werden. Vollständig ausgefüllte und an Jung Pumpen zurück gesendete Aktionskarten nehmen  automatisch an der Verlosung einer Aida- Kreuzfahrt im Wert von 2.500 € teil.

(mehr …)

Themen-Top-10 auf Δ p Online im Februar 2016

Dienstag, 01. März 2016 von Rüdiger Nagel

Hier die aktuelle Top 10 auf Δ p Online:

  1. Regal-Beloit: Was will mir der Elektromotor sagen?
  2. KSB: Automatische Tauchpumpe zur Regenwassernutzung   
  3. Grundfos: Lernfähige Trinkwasser-Zirkulationspumpe  
  4. Grundfos: Neue Umwälzpumpe für einfachen hydraulischen Abgleich
  5. Geocapture: Fernüberwachung von Wasserpumpen auf Baustellen
  6. Fristam: Umsatz stieg in 2015 auf über 80 Mio. Euro
  7. KSB: Blockpumpen überarbeitet
  8. Jung Pentair: Baufix gegen drückendes Grundwasser
  9. KSB: Neue magnetgekuppelte Pumpe für die Verfahrenstechnik
  10. Int. Rotating Equipment Conference 2016: Programm steht!

Und hier die aktuelle Top 10 auf  Δ p GLOBAL Online:

(mehr …)

Pentair: Abwasserhebeanlagen für mobilen Einsatz

Donnerstag, 27. August 2015 von Rüdiger Nagel

AußenansichtDie neu überarbeitete Compli 100 Hebeanlage mit Schneidradpumpe ist speziell für mobile Anforderungen ausgelegt. Sie zerkleinert schneidfähige Feststoffe mit einem edelstahl-gehärteten Schneidsystem.  Der Motorwirkungsgrad wurde zur vorherigen Version um 10 % erhöht bei gleichzeitiger Gewichtsreduktion der Pumpe um 20 %. Die Rückschlagklappe ist bereits installiert. Gummimanschetten sorgen für einen elastischen Anschluss der Druckleitung ab einem Durchmesser von 32 mm. Das fäkalienhaltige Abwasser wird in einem robusten und über-flutungssicheren PE-Behälter gesammelt.

(mehr …)