Artikel mit ‘Lowara’ getagged

Xylem: Pumpen mit IE5-Permanentmagnet-Motoren

Donnerstag, 16. März 2017 von Rüdiger Nagel

Die Xylem stellt auf der ISH 2017 die neue Smart Pump Serie vor. Sie ist für die Wasserversorgung und HLK-Anwendungen ausgelegt und mit einem IE5-Motor der höchsten Premiumqualität ausgerüstet.

Die Leistung des IE5-Motor erfüllt die Vorgaben der EU-Gebäuderichtlinie (Energy Performance of Buildings Directive, EPBD). Diese verlangt, dass alle neuen Gebäude bis Ende 2020 Niedrigstenergiegebäude sind, während die Energieeffizienzrichtlinie (EED) EU-Länder verpflichtet, eine Mindestenergieleistungsanforderung für neue Gebäude festzulegen und gleichzeitig die umfangreiche Renovierung von Gebäuden zu fördern.

(mehr …)

Xylem: Wasser für Aschgabats Indoor-Olympiade

Mittwoch, 16. November 2016 von Rüdiger Nagel

xylem-bild1_aerial_persepctive_0Mit 30 Veranstaltungsorten entsteht in der turkmenischen Hauptstadt eine Mehrzweck-Sportstätte der Superlative. Wasser ist hier zwischen kaspischem Meer und Karakum-Wüste besonders wertvoll. Die Planer der Sportanlagen und Hotels für die nächsten Asian Indoor and Martial Arts Games verlassen sich bei der Wasserver- und entsorgung auf Xylem-Technologie.

Die Asian Indoor and Martial Arts Games, kurz AIMAG, werden alle 4 Jahre vom Olympischen Rat Asiens organisiert. Das Multi-Sport-Event wird 2017 zum fünften Mal stattfinden – Veranstalter ist die Stadt Aschgabat in Turkmenistan.

(mehr …)

Xylem: CAD-Center um BIM-Dateien erweitert

Montag, 18. Juli 2016 von Rüdiger Nagel

Das online verfügbare Lowara CAD-Center umfasst jetzt auch BIM-Dateien (Building Information Modeling). Die BIM-Dateien sind im Format .dxf, .stp und .rfa verfügbar und ermöglichen über einen Standard-Internetbrowser eine 3D-Vorschau auf allen WiFi-fähigen Geräten. Dadurch wird die Auswahl schneller und einfacher.

(mehr …)

Xylem: Neuer Frequenzumrichter für konstanten Wasserdruck

Montag, 04. Juli 2016 von Rüdiger Nagel

Speziell für Anwendungen in Wohngebäuden wurde der Lowara ResiBoost FU entwickelt. Er ist als Plug-and-play-Lösung einfach einzustellen und zu bedienen. Der Frequenzumrichter ist zur wassergekühlten Direktmontage auf der Pumpe oder als Wandmontage-Ausführung erhältlich und kann flexibel installiert werden. Der Benutzer muss lediglich den Frequenzumrichter an die Wasser- und Stromleitung anschließen, den gewünschten Druck einstellen.

(mehr …)

Xylem: Neues Schulungszentrum in Italien

Mittwoch, 29. Juni 2016 von Rüdiger Nagel

Das Xylem Schulungszentrums befindet sich am Produktionsstandort von Lowara in der Nähe von Venedig im norditalienischen Montecchio Maggiore. In den jetzt komplett renovierten Schulungsräumen finden bis zu 70 Seminarteilnehmer Platz und können sowohl in praktischen Übungen geschult werden als auch theoretisches Wissen vermittelt bekommen. Dabei stehen neben interaktiven Arbeitsmodellen der Pumpentechnik auch Steuerungen zur Verfügung.

Das Schulungszentrum bietet verschiedene anwendungsbezogene Fortbildungsmaßnahmen. Dazu gehören Seminare für die Bereiche

  • Sanitär/Heizung/Klima
  • Wasserversorgung
  • Abwasserentsorgung in der Haus- und Gebäudetechnik
  • Industrie einschließlich der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

(mehr …)

Xylem: Neue energieeffiziente Brunnenpumpen

Montag, 09. November 2015 von Rüdiger Nagel

Xylem Lowara GS_explodedDie neuen Unterwasserpumpen der Serie Lowara e-GS wurden speziell für Brunnen mit einem Durchmesser von 4 Zoll entwickelt. Sie bieten eine optimierte Hydraulik und einen MEI (Mindesteffizienzindex), der über die ErP-Anforderungen hinausgeht.

Die ‚schwebende’ Laufradbefestigung lässt nach Unternehmensangaben „Sand und abrasive Stoffe leicht passieren und verringert damit die Lebenszykluskosten“. Rotierende Komponenten, die nicht miteinander in Kontakt kommen, reduzieren zusätzlich den Verschleiß. Die Schleißscheibe mit spezieller Oberflächenstruktur, die eine möglich Reibung der Komponenten beim Anlaufen der Pumpe verhindert, verlängert ebenso die Lebensdauer der Pumpe. Diese Pumpe schafft einen Sandanteil von bis zu 150 g/m³. Sie fördert bis zu einer Höhe von 340 Meter. Je nach Motor pumpt sie Wasser mit einer Temperatur bis zu 35 °C und kann bis maximal 300 Meter tief eingetaucht werden.

(mehr …)

Xylem: Pumpentausch verbessert die Energieausbeute

Mittwoch, 24. Juni 2015 von Rüdiger Nagel

Das neue Energiedienstleistungsgesetz EDL-G 2015 betrifft in der aktuell gültigen Fassung die Angelegenheiten von Industrie, Gewerbe und Kommune, Anlagen und Geräte im Einsatz bei produzierenden und nicht-produzierenden Unternehmen in Deutschland. Bei der Vorgängerversion (bloß EDL-G bezeichnet) erstreckte sich die Pflicht, in Betrieben Energieeffizienz-Managementsysteme nach ISO 50001 oder sogenannte Energieaudits (Umwelt-Managementsysteme nach EMAS III) zu etablieren, allein auf Unternehmen des produzierenden Gewerbes. Von jetzt an sind alle Unternehmen im neuen EDL-G 2015 erfasst, die mindestens 250 Mitarbeiter beschäftigen oder mindestens 50 Mio. Euro Jahresumsatz und 43 Mio. Euro Bilanz angeben, auch aus dem nicht-produzierenden Gewerbe. Das Ziel ist, Energieeinsparpotenziale aufzuzeigen und zu nutzen.

Die neue Gesetzesvorgabe sieht hierfür Energieaudits nach DIN 16247 in Großunternehmen vor. Die Audits zielen unter anderem auf eine Prüfung des Energieverbrauchsprofils. Das Ergebnis soll zudem konkrete Verbesserungsvorschläge beinhalten, die auf einer Lebenszyklus-Kostenanalyse basieren. Dabei kann es sich zum Beispiel um einen Pumpentausch handeln.

(mehr …)

Xylem: Einstufige Norm-Kreiselpumpe auch für schwach aggressive Medien

Montag, 27. April 2015 von Rüdiger Nagel

Lowara 162Die Hocheffizienzpumpen Lowara e-SH sind zum Fördern von sauberem Wasser, chemisch nicht oder moderat aggressiven Fördermedien ausgelegt. Gehäuse und Laufräder sind aus korrosionsbeständigem Edelstahl gefertigt und eignen sich damit für die Wasserversorgung, Druckerhöhung, aber auch zum Fördern von .schwach aggressiver Medien. Diese Pumpen sind Bestandteil einer neuen e-Serie von Xylem, die aus mehreren Hocheffizienzpumpen besteht.
Mit einer Motorleistung von bis zu 37 kW schafft die einstufige Norm-Kreiselpumpe eine Fördermenge von bis zu 240 m³/h. Die maximale Förderhöhe liegt bei 110 m. Sie sind geeignet für Flüssigkeitstemperaturen im Bereich von -30°C bis zu +120°C.

(mehr …)

Xylem: Technologiekompetenz auf Wasser Berlin

Dienstag, 03. Februar 2015 von Rüdiger Nagel
Die neue einstufige Wassernormpumpe Lowara e-NSC

Die neue einstufige Wassernormpumpe Lowara e-NSC

Auf der „Wasser Berlin“, die vom 24. bis zum 27. März 2015 stattfindet, präsentiert Xylem neue Lösungen für die kommunale Wasserversorgung sowie Wasseraufbereitung. Neben der neuen, hocheffizienten Wassernormpumpe Lowara e-NSC werden das ozonbasierte und gleichzeitig biologisch aktive Filtrationssystem und UV-Desinfektionssysteme vorgestellt.

Die neue einstufige Wassernormpumpe Lowara e-NSC übertrifft die seit Januar 2015 geltenden ErP-Vorgaben, bietet zudem ein erweitertes Hydraulik-Angebot und bietet eine deutlich gesteigerte Fördermenge aufgrund der optimierten hydraulischen Leistungen. Für die unterschiedlichsten Anforderungen ist die Spiralgehäusepumpe Lowara e-NSC in sechs verschiedenen Baugrößen von DN 100 bis DN 300 erhältlich und erreicht Förderströme von bis zu 1.800 m³/h. Der maximale Betriebsdruck liegt bei 16 bar bei einer Förderhöhe von 120 Metern, die Temperatur des Fördermediums kann von – 20 °C bis + 140 °C betragen. Die erweitere Temperaturversion kann sogar bei Wassertemperaturen von -40°C bis +180°C problemlos arbeiten.

(mehr …)