Artikel mit ‘Lewa’ getagged

Die Top-10 der Themen auf Δ p Online im Februar 2017

Mittwoch, 01. März 2017 von Rüdiger Nagel

Hier die aktuelle Top 10 auf Δ p Online:

  1. Grundfos: Neue Hocheffizienzpumpe für Solaranlagen
  2. Grundfos: Heizungsumwälzpumpe mit Differenztemperatur-Regelung
  3. Habermann Pumpen jetzt bei Aurum
  4. Ansys 18 – die nächste Generation der Simulationsplattform
  5. KSB: Neues Drehzahlregelsystem für HLK-Pumpen
  6. Börger wächst nach Plan
  7. Lewa: Parlamentarier besichtigten neuen Pumpenprüfraum
  8. Friatec spaltet die Division Rheinhütte Pumpen ab
  9. Sulzer schließt Akquisition von Ensival Moret ab
  10. CP Pumpen: Neuer Standort und neuer Geschäftsführer in Deutschland

Und hier die aktuelle Top 10 auf  Δ p GLOBAL Online international:

(mehr …)

Lewa: Parlamentarier besichtigten neuen Pumpenprüfraum

Dienstag, 14. Februar 2017 von Rüdiger Nagel

Rainer Wieland, MdEP und Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Sabine Kurtz, Landtagsabgeordnete, besuchten vor kurzem den Leonberger Pumpenhersteller.

Im Zuge der Expansion hat Lewa mit dem „Green Industry Park“ besonderes Augenmerk auf die Energieeffizienz und eine kontinuierliche Verbesserung der Ökobilanz des Unternehmens gelegt. Auf einen umweltfreundlichen Betrieb wurde auch bei der Auslegung des frisch eingeweihten Prüfraums für Prozesspumpen geachtet. Bis zu vier große Prozesspumpen mit einer Gesamtleistung von insgesamt 800 kW können dort parallel betrieben und überwacht werden.

(mehr …)

„Tag der Technik“ am 26. Oktober 2016 in Bitterfeld

Montag, 19. September 2016 von Rüdiger Nagel

tag_der_technik_grafikAm Mittwoch, den 26. Oktober 2016, teilen Spezialisten der

ihre Expertise bei Planung und Anpassung von

  • Spezialkreisel-,
  • Dosierpumpen und
  • Rührwerken

mit interessiertem Fachpublikum. Der „Tag der Technik“ findet im Congress Center des Chemiepark Bitterfeld-Wolfen statt und richtet sich an Projektingenieure der Maschinen- und Verfahrenstechnik, Betreiber, Instandhalter, Einkäufer, Sicherheitsfachkräfte und Berufseinsteiger.

(mehr …)

Richter hat Lewa-Nikkiso America als neuen Partner

Freitag, 26. August 2016 von Rüdiger Nagel

Richter Chemie-Technik GmbH, ein führender Hersteller von Fluorpolymer ausgekleideten Pumpen und Armaturen hat mit Lewa-Nikkiso
America, Inc. einen neue Partner für den amerikanischen Markt. Diese Zusammenarbeit kombiniert Richters Spezialpumpen für hoch korrosive Anwendungen mit Lewa Nikkiso’s breitem Angebot an Dosierpumpen, Spaltrohrmotorpumpe, Systemkomponenten und
technischen Systemlösungen.

(mehr …)

Lewa: Membrandosierpumpen für Cern Forschungszentrum

Freitag, 03. Juni 2016 von Rüdiger Nagel
Das erste CO2-Kühlsystem, das mit Lewa-Pumpen ausgestattet war (Quelle: Cern)

CO2-Kühlsystem mit Lewa-Pumpen (Quelle: Cern)

Das Large Hadron Collider beauty (LHCb)-Experiment, das A Toroidal LHC ApparatuS (ATLAS)-Experiment und das Compact Muon Solenoid (CMS)-Experiment sind drei der vier Experimente, die derzeit am LHC installiert sind. Um präzise Messungen zu erzielen, werden Silizium-Detektoren in unmittelbarer Nähe des Interaktionspunkts aller Experimente montiert. Kohlenstoffdioxid-Kühlanlagen kühlen die innersten Schichten der Silizium-Detektoren auf Temperaturen von bis zu -40 °C. Dazu werden im LHCb-Experiment seit 2007 zwei Membrandosierpumpen der Lewa eingesetzt. Diese gewährleisten den gleichmäßigen Volumenstrom, der für eine ständige und konstante Kühlung notwendig ist, und garantieren somit einen störungsfreien Betrieb. Zwei ähnliche Systeme, die redundant in Betrieb sind, regeln seit Anfang 2015 das Temperaturmanagement des IBL-Subdetektors des TALS-Experiments. Für das Upgrade des CMS-Pixel-Detektors, das 2016 installiert werden soll, wurde ein neues CO2-Kühlsystem mit einer Lewa-Remote-Head-Dosierpumpe gebaut und in Betrieb genommen. Anders als Standardpumpen können diese das stark komprimierte CO2 ohne Wärmeeintrag fördern.

www.lewa.de

 

Lewa: 15.000 m² Erweiterung für Produktion, Logistik und Verwaltung

Freitag, 15. April 2016 von Rüdiger Nagel

ExpansionAngesichts der vom Unternehmen als positiv beschriebenen Entwicklung in den vergangenen Jahren, war der Platz am Stammsitz des Unternehmens zuletzt knapp geworden. Das hat die Unternehmensleitung dazu bewogen, in eine Erweiterung des Werksgeländes zu investieren. Nicht zuletzt um die kürzlich formierte Industrial Division unter der Führung von Peter Wagner weiter zu festigen und zu forcieren. In enger Abstimmung mit dem Mutterkonzern Nikkiso wurden die Grundstücke gekauft und eine Werksrahmenplanung aufgesetzt.

(mehr …)

Lewa: Neues Management zur Integration der Industrial Division

Donnerstag, 21. Januar 2016 von Rüdiger Nagel
Wagner, Fiedler, Amino, Glasmeyer (v.l.n.r.)

Wagner, Fiedler, Amino, Glasmeyer (v.l.n.r.)

Die Industrial Division besteht aus der

  • Lewa-Gruppe,
  • Geveke NV,
  • Nikkiso Cryo und
  • dem japanischen Pumpengeschäft von Nikkiso

und wird vom Hauptsitz der Lewa-Gruppe in Leonberg aus geleitet.

Seit Anfang 2013 war der Pumpen- und Systembereich der Lewa- Gruppe von Stefan Glasmeyer, der für den Vertrieb zuständig ist, und Dr. Martin Fiedler, der den Bereich Operations verantwortet, geführt worden. Die Führung der Industrial Division wird zukünftig aus der Leonberger Zentrale der Lewa heraus erfolgen, weshalb die bisherige Geschäftsleitung erweitert wird. Als neuer CEO wird künftig der 50-jährige Peter Wagner fungieren, während Hisanao Amino (54) als Finanzchef berufen wurde.

(mehr …)

Lewa: LCC für Dosierpumpe minimiert

Montag, 30. November 2015 von Rüdiger Nagel

LEWA_ecosmartVielfach betragen in der Dosierung die Kosten für außerplanmäßige Stillstände rund 70 % der Lebenszykluskosten (LCC = Life Cycle Costs). Die Lewa ecosmart ist robust gebaut, um eine hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten.

Die 4 Baugrößen der ecosmart-Baureihe decken Durchflussraten von bis zu 300 l/h ab und können gegen Betriebsdrücke bis zu 80 bar arbeiten.  Der M900-Pumpenkopf ist für fast alle Arten von Chemikalien geeignet und hermetisch dicht. Er zeichnet sich durch eine hydraulisch betätigte, frei schwingende Sandwichmembran aus reinem PTFE aus.

(mehr …)

Lewa: Pulsationsstudien mit eindimensionaler CFD-Simulation

Mittwoch, 02. September 2015 von Rüdiger Nagel

Lewa zeigte auf dem Achema-Messestand eine technische Animation, die die Synchronisation von drei Triplex Prozess-Membranpumpen in verschiedenen Betriebszuständen visualisiert. Ziel einer solchen Harmonisierung ist es, die Pulsation des geförderten Fluids zu reduzieren und so systemschädigende Vibrationen in den Leitungen zu unterbinden.
Grundlage für die optimierte Auslegung eines komplexen Rohrleitungssystems ist eine entsprechende Pulsationsstudie. Hierzu hat Lewa eine eigene Software entwickelt, um bei der Auslegung von Anlagen auch numerische Simulationen machen zu können und API-674-Kriterien zu überprüfen. Für genaue Aussagen zu dynamischen Vorgängen oder Druckamplituden, etwa beim Parallelbetrieb von Pumpen, hat Lewa die Software um ein leistungsstarkes eindimensionales CFD-Modul (Computational Fluid Dynamics) erweitert.
(mehr …)

Lewa: Touchscreen zur Auto-Regelung von Odorieranlagen

Donnerstag, 27. August 2015 von Rüdiger Nagel
Odoriersystem

Odoriersystem

Mit der OCU-Steuerung bietet Lewa ein System zur vollautomatischen Überwachung und Regelung von Odorieranlagen. Der Füllstand des Odormitteltanks kann nun ohne Sonde mit Auswertelektronik errechnet werden und wird beim Befüllen des Tanks zurückgesetzt. Die erforderlichen Einstellungen werden dialoggeführt über neun Tasten vorgenommen, wobei verschiedene Sprachen wählbar sind. Optional kann die OCU auch mit Touchscreen bestellt werden.

(mehr …)