Artikel mit ‘Lewa’ getagged

Lewa: Chromatographie und Pufferinline-Verdünnung vereint

Mittwoch, 09. August 2017 von Rüdiger Nagel

Lewa hat ein Konzept entwickelt, das verschiedene Funktionen in einer einzigen Anlage kombiniert. Zusätzlich zur Möglichkeit der Pufferinline-Verdünnung bietet diese auch eine isokratische oder lineare Gradientenelution. Durch den von Lewa entwickelten mechatronischen Antrieb Intellidrive, der für einen großen und gleichzeitig präzisen Stellbereich der Pumpen sorgt, bietet das EcoPrime-System mit nur einer Anlage einen großen Flussbereich und hohe Genauigkeit.

Das EcoPrime-LPLC-System von Lewa kombiniert die Chromatographie mit der Pufferverdünnung in einem System.

(mehr …)

Die Top-10 der Themen auf Δ p Online im Juli 2017

Dienstag, 01. August 2017 von Rüdiger Nagel

Hier die aktuelle Top 10 auf Δ p Online:

  1. KSB: Mobile-App bringt Industrie 4.0 an alle Pumpen
  2. Wilo richtet Vorstand neu aus
  3. Habermann Pumpen jetzt bei Aurum
  4. Friatec spaltet die Division Rheinhütte Pumpen ab
  5. Die KSB AG wird KSB SE & Co. KGaA
  6. 70 Jahre Bungartz Spezialkreiselpumpen
  7. DWA-GeoIt-Tage: Digitalisierung verändert Wasserwirtschaft
  8. KSB: Ideenschmiede ausgezeichnet
  9. Lewa: Hygienische Niederdruck-Membran-Dosierpumpe
  10. Knoll: Schraubenspindelpumpe für Food, Kosmetik, Chemie und Pharma

Und hier die aktuelle Top 10 auf  Δ p GLOBAL Online international:

(mehr …)

Lewa: Hygienische Niederdruck-Membran-Dosierpumpe

Freitag, 07. Juli 2017 von Rüdiger Nagel

Speziell für die Aroma-Dosierung oder Zugabe von Filtrationshilfsmitteln in der  Lebensmittel- und Getränkeindustrie hat Lewa Membrandosierpumpen für den Niedrigdruckbereich < 20 bar in der Hygiene-Ausführung entwickelt. Die schonende und scherarme Fluiddosierung erfolgt mit einer Dosiergenauigkeit von ± 1 Prozent.

Je nach Baugröße dosiert diese Pumpe pro Pumpenkopf 0,4 bis 1.500 l/h.

(mehr …)

Der Markt für Dosierpumpen

Dienstag, 18. April 2017 von Rüdiger Nagel

„Der Markt für Dosierpumpen wächst stetig“, dies ist eine Aussage der Research Solutions, die eine Marktanalyse für Dosierpumpen mit detaillierte Daten für verschiedene europäische Länder sowie die USA und Mexiko erarbeitet hat.

Da viele Anlagenbetreiber für ihre jeweiligen Applikationen nach immer präziseren Dosiermöglichkeiten Ausschau halten, wird die Nachfrage nach Dosierpumpen in der Abwasser-, der Öl- und Gasindustrie, Pharma- und Chemie- sowie Nahrungsmittelindustrie weiter anhalten. Hier einige rudimentäre Einblicke in diese Studie:

(mehr …)

Die Top-10 der Themen auf Δ p Online im Februar 2017

Mittwoch, 01. März 2017 von Rüdiger Nagel

Hier die aktuelle Top 10 auf Δ p Online:

  1. Grundfos: Neue Hocheffizienzpumpe für Solaranlagen
  2. Grundfos: Heizungsumwälzpumpe mit Differenztemperatur-Regelung
  3. Habermann Pumpen jetzt bei Aurum
  4. Ansys 18 – die nächste Generation der Simulationsplattform
  5. KSB: Neues Drehzahlregelsystem für HLK-Pumpen
  6. Börger wächst nach Plan
  7. Lewa: Parlamentarier besichtigten neuen Pumpenprüfraum
  8. Friatec spaltet die Division Rheinhütte Pumpen ab
  9. Sulzer schließt Akquisition von Ensival Moret ab
  10. CP Pumpen: Neuer Standort und neuer Geschäftsführer in Deutschland

Und hier die aktuelle Top 10 auf  Δ p GLOBAL Online international:

(mehr …)

Lewa: Parlamentarier besichtigten neuen Pumpenprüfraum

Dienstag, 14. Februar 2017 von Rüdiger Nagel

Rainer Wieland, MdEP und Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Sabine Kurtz, Landtagsabgeordnete, besuchten vor kurzem den Leonberger Pumpenhersteller.

Im Zuge der Expansion hat Lewa mit dem „Green Industry Park“ besonderes Augenmerk auf die Energieeffizienz und eine kontinuierliche Verbesserung der Ökobilanz des Unternehmens gelegt. Auf einen umweltfreundlichen Betrieb wurde auch bei der Auslegung des frisch eingeweihten Prüfraums für Prozesspumpen geachtet. Bis zu vier große Prozesspumpen mit einer Gesamtleistung von insgesamt 800 kW können dort parallel betrieben und überwacht werden.

(mehr …)

„Tag der Technik“ am 26. Oktober 2016 in Bitterfeld

Montag, 19. September 2016 von Rüdiger Nagel

tag_der_technik_grafikAm Mittwoch, den 26. Oktober 2016, teilen Spezialisten der

ihre Expertise bei Planung und Anpassung von

  • Spezialkreisel-,
  • Dosierpumpen und
  • Rührwerken

mit interessiertem Fachpublikum. Der „Tag der Technik“ findet im Congress Center des Chemiepark Bitterfeld-Wolfen statt und richtet sich an Projektingenieure der Maschinen- und Verfahrenstechnik, Betreiber, Instandhalter, Einkäufer, Sicherheitsfachkräfte und Berufseinsteiger.

(mehr …)

Richter hat Lewa-Nikkiso America als neuen Partner

Freitag, 26. August 2016 von Rüdiger Nagel

Richter Chemie-Technik GmbH, ein führender Hersteller von Fluorpolymer ausgekleideten Pumpen und Armaturen hat mit Lewa-Nikkiso
America, Inc. einen neue Partner für den amerikanischen Markt. Diese Zusammenarbeit kombiniert Richters Spezialpumpen für hoch korrosive Anwendungen mit Lewa Nikkiso’s breitem Angebot an Dosierpumpen, Spaltrohrmotorpumpe, Systemkomponenten und
technischen Systemlösungen.

(mehr …)

Lewa: Membrandosierpumpen für Cern Forschungszentrum

Freitag, 03. Juni 2016 von Rüdiger Nagel
Das erste CO2-Kühlsystem, das mit Lewa-Pumpen ausgestattet war (Quelle: Cern)

CO2-Kühlsystem mit Lewa-Pumpen (Quelle: Cern)

Das Large Hadron Collider beauty (LHCb)-Experiment, das A Toroidal LHC ApparatuS (ATLAS)-Experiment und das Compact Muon Solenoid (CMS)-Experiment sind drei der vier Experimente, die derzeit am LHC installiert sind. Um präzise Messungen zu erzielen, werden Silizium-Detektoren in unmittelbarer Nähe des Interaktionspunkts aller Experimente montiert. Kohlenstoffdioxid-Kühlanlagen kühlen die innersten Schichten der Silizium-Detektoren auf Temperaturen von bis zu -40 °C. Dazu werden im LHCb-Experiment seit 2007 zwei Membrandosierpumpen der Lewa eingesetzt. Diese gewährleisten den gleichmäßigen Volumenstrom, der für eine ständige und konstante Kühlung notwendig ist, und garantieren somit einen störungsfreien Betrieb. Zwei ähnliche Systeme, die redundant in Betrieb sind, regeln seit Anfang 2015 das Temperaturmanagement des IBL-Subdetektors des TALS-Experiments. Für das Upgrade des CMS-Pixel-Detektors, das 2016 installiert werden soll, wurde ein neues CO2-Kühlsystem mit einer Lewa-Remote-Head-Dosierpumpe gebaut und in Betrieb genommen. Anders als Standardpumpen können diese das stark komprimierte CO2 ohne Wärmeeintrag fördern.

www.lewa.de

 

Lewa: 15.000 m² Erweiterung für Produktion, Logistik und Verwaltung

Freitag, 15. April 2016 von Rüdiger Nagel

ExpansionAngesichts der vom Unternehmen als positiv beschriebenen Entwicklung in den vergangenen Jahren, war der Platz am Stammsitz des Unternehmens zuletzt knapp geworden. Das hat die Unternehmensleitung dazu bewogen, in eine Erweiterung des Werksgeländes zu investieren. Nicht zuletzt um die kürzlich formierte Industrial Division unter der Führung von Peter Wagner weiter zu festigen und zu forcieren. In enger Abstimmung mit dem Mutterkonzern Nikkiso wurden die Grundstücke gekauft und eine Werksrahmenplanung aufgesetzt.

(mehr …)