Artikel mit ‘Landia’ getagged

Edelstahltauchmotorpumpe für Silagesickersaft auch mit Feststoffanteil

Montag, 09. April 2018 von Rüdiger Nagel

Werden Grünfuttermittel wie Gras, Mais oder auch Getreide siliert, kommt es in der Regel zur Bildung von zäh fließenden Sickersäften und korrosiven Gärresten. Der Silagesickersaft hat einen pH von 4 bis 5.

Zum Abpumpen dieser Säfte aus dem Auffangbehälter hat Landia das Tauchpumpensortiment um die DGR-I in Baugröße  65-ms erweitert. Ausgestattet mit dem separat angebrachten Messersystem lassen sich zähflüssige Medien auch in geringfügigen Mengen verpumpen. Durch spezialgehärtete Komponenten sind sie selbst beim Vorkommen abrasiver Stoffe einsetzbar.

Bei der DGR-I sind alle Komponenten aus Edelstahl gefertigt: das Motorgehäuse aus W 1.4401, Pumpengehäuse und Flügelrad aus W 1.4408. Mit einer Antriebsleistung von 1,1 kW zählt sie zu den kleinsten Tauchpumpen im Sortiment.

(mehr …)

Die Top-10 der Themen auf Δ p Online im Dezember 2017

Montag, 01. Januar 2018 von Rüdiger Nagel

Hier die aktuelle Top 10 auf Δ p Online:

  1. Grundfos: Cloudplattform zur Überwachung von Dosierpumpen
  2. GEA Kompetenzzentrum für Hygiene-Pumpen am Hilge-Standort
  3. 83. Sitzung des Arbeitskreis Pumpen in der Chemie
  4. Michaela Dickow übergibt Geschäftsführung an Jörg Bornemann
  5. Grundfos: German Design Award für Hauswasserwerk Scala2
  6. Lewa: Folgeauftrag für weitere 20 Pumpen nach Saudi-Arabien
  7. Landia hat jetzt auch ein Büro in Süddeutschland
  8. KSB: Hocheffizienzmotor mit integriertem Frequenzumrichter
  9. Prüftechnik: Seminare 2018 zu Maschinenausrichtung und Maschinenüberwachung
  10. Sulzer: Diesel-angetriebene Mietpumpen für Baustellen

Und hier die aktuelle Top 10 auf  Δ p GLOBAL Online international:

(mehr …)

Landia hat jetzt auch ein Büro in Süddeutschland

Donnerstag, 07. Dezember 2017 von Rüdiger Nagel

Das deutsche Tochterunternehmen des dänischen Pumpenherstellers Landia a/s hat seit geraumer Zeit für süddeutschen Raum einen eigenen Außendienstmitarbeiter. Uwe Gräfe verfügt über langjährige Erfahrung als Vertriebsingenieur.

„Da es sich bei unseren Pumpen in der Regel um individuelle Sonderanfertigungen handelt, können wir auf die Ziele und Bedürfnisse der Betreiber eingehen, um die best mögliche Lösung zu finden“, so Gräfe.

 

(mehr …)

Landia: Effektives Messersystem verhindert Verstopfungen

Mittwoch, 27. Mai 2015 von Rüdiger Nagel

Restentleerungspumpe 2Bei den Chopperpumpen von Landia bildet das Messersystem aus gehärtetem Stahl eine Einheit, die von Pumpengehäuse und Laufrad getrennt ist. Dadurch ist gewährleistet, dass grobe Feststoffe vor dem Eintreten in das Pumpengehäuse zerkleinert werden.

Die DG-I-Baureihe ist zur Zerkleinerung und zum Pumpen von Mediumsgemischen, wie etwa Abwasser mit groben Trockenstoffteilen entwickelt, eignet sich aber auch für Kläranlagen, Schlamm oder Papierpulpe. Einsetzbar sind sie aber auch in Biogasanlagen, der Papierindustrie, in Schlachtereien oder der Fischindustrie.

(mehr …)