Artikel mit ‘KTR’ getagged

Die Top-10 der Themen auf Δ p Online im November 2017

Freitag, 01. Dezember 2017 von Rüdiger Nagel

Hier die aktuelle Top 10 auf Δ p Online:

  1. Kriwan: Schutzmodul für Wasser- und Abwasserpumpen
  2. Who-is-Who der Pumpentechnik im Deutschen Pumpenmuseum
  3. Tretter Fachbeitrag: Toleranzhülsen als Welle-Nabe-Verbindung für Pumpen
  4. Grundfos: Heizungsumwälzpumpe mit Differenztemperatur-Regelung
  5. VDI-Fachkonferenz: Pumpensysteme 4.0
  6. KTR: Nicola Warning ist neue Geschäftsführerin
  7. Herborner: Innovationspaket optimiert Energieeffizienz um bis zu 20 %
  8. Wangen: System zur Fremdkörperabscheidung und Zerkleinerung
  9. Abel: 70 Jahre Pumpen für’s Grobe
  10. Systec Controls: Schnelle Clamp-On-Durchflussmessung

Und hier die aktuelle Top 10 auf  Δ p GLOBAL Online international:

(mehr …)

KTR: Nicola Warning ist neue Geschäftsführerin

Montag, 23. Oktober 2017 von Rüdiger Nagel

Mit Nicola Warning (48) übernimmt eine erfahrene Managerin und ausgewiesene Branchenkennerin die Geschäftsführung. Die studierte Diplom-Ingenieurin kommt von Siemens, wo sie nahezu acht Jahre lang die Leitung des Geschäftsbereichs Kupplungen innehatte. „Mit ihren hervorragenden Produkt- und Marktkenntnissen sowie der langjährigen internationalen Vertriebs- und Fertigungserfahrung wird Warning die positive Entwicklung der KTRGruppe fortsetzen“, so Professor Dr. Josef Gerstner.

Gerstner selbst wird das Familienunternehmen als Beiratsvorsitzender weiterbegleiten.

(mehr …)

Die Top-10 der Themen auf Δ p Online im April 2017

Montag, 01. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Hier die aktuelle Top 10 auf Δ p Online:

  1. Daurex zeigt neue Exzenterschneckenpumpe auf Ifat
  2. Grundfos: Neue Hocheffizienzpumpe für Solaranlagen
  3. Pumpenfabrik Wangen: Exzenterschneckenpumpe für Polymerlösungen
  4. KTR-Geschäftsführer ist ausgeschieden
  5. Friatec spaltet die Division Rheinhütte Pumpen ab
  6. KSB: Neue Antriebe reduzieren Variantenvielfalt bei Pumpen
  7. Quadrant kooperiert mit Grundfos bei Kernkomponenten für Hauswasserwerk
  8. Grundfos: Norm- und Blockpumpen mit IE5-Motoren
  9. Grundfos: Heizungsumwälzpumpe mit Differenztemperatur-Regelung
  10. Bungartz: Sadko Meusel übernimmt Gesamt-Vertriebsleitung

Und hier die aktuelle Top 10 auf  Δ p GLOBAL Online international:

(mehr …)

KTR: Hochelastische Flanschkupplung in neuen Baugrößen

Montag, 17. April 2017 von Rüdiger Nagel

KTR hat das Portfolio an hochdrehelastischen Flanschkupplungen der Baureihe BoWex-Elastic HE um zwei Baugrößen erweitert. Die neuen Kupplungen sind in unterschiedlichen Shore-Härten verfügbar und eignen sich für leistungsstarke Antriebe bis 5.000 kW.

Das Gummielement ist aus einem vulkanisierten Naturkautschuk und wird auf Drehschub beansprucht. Es dämpft die im Antriebsstrang auftretenden Drehschwingungen und reduziert die sich kumulierenden Kräfte. Über die unterschiedlichen Elastomerhärten lässt sich die Flanschkupplung für einen resonanzfreien Betrieb an die jeweilige Anwendung anpassen.

(mehr …)

KTR-Geschäftsführer ist ausgeschieden

Freitag, 31. März 2017 von Rüdiger Nagel

Andreas Nauen ist am gestrigen Donnerstag als Geschäftsführer der KTR Systems GmbH aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung ausgeschieden.

(mehr …)

Umfirmierung in KTR Systems GmbH

Donnerstag, 22. Dezember 2016 von Rüdiger Nagel

Die KTR Kupplungstechnik GmbH ändert ihren Firmennamen zum 01.01.2017 in KTR Systems GmbH. Hauptsitz der Gesellschaft bleibt Rheine.

(mehr …)

KTR: Wechsel an Spitze

Mittwoch, 11. Mai 2016 von Rüdiger Nagel

Andreas Nauen wird zum 1. Juni 2016 neuer Geschäftsführer der KTR-Gruppe. Er folgt in dieser Funktion auf Josef Gerstner, der sich nach neun Jahren an der KTR-Spitze aus dem operativen Geschäft zurückzieht.

(mehr …)

KTR: Prüfstand für Großkupplungen mit bis zu 500.000 Nm

Dienstag, 01. März 2016 von Rüdiger Nagel

KTR-Prüfstand _500 000 NmDer neue Prüfstand ist mit einem drehzahlvariablen, elektrischen Antrieb ausgestattet, der über mehrere Getriebestufen ein maximales Prüfmoment von 500.000 Nm erzeugen kann. Die Drehmomentmessung erfolgt getriebeausgangsseitig über eine kalibrierte Messwelle mittels DMS-Technik, während der Verdrehwinkel antriebsseitig über einen Drehimpulsgeber oder durch ein direkt am Prüfling angebrachtes Wegmesssystem ermittelt wird. Aus den gewonnenen Daten lässt sich dann die Drehfedersteifigkeit berechnen.

(mehr …)

KTR: Kupplungen für korrosionsgefährdete Bereiche

Mittwoch, 26. August 2015 von Rüdiger Nagel

Bild_ROTEX mit KTL-BeschichtungDer Nabenwerkstoff der neuen Rotex ist standardmäßig aus Stahl. Die Beschichtung erfolgte mittels kathodischer Tauchlackierung (KTL = Kataphorese). Das Ergebnis ist eine gleichmäßige Schichtdicke mit einer sehr guten Oberflächenqualität und hoher Temperaturbeständigkeit. Das umweltfreundliche Verfahren bietet hervorragende Korrosionseigenschaften und gewährleistet eine hohe Passgenauigkeit der Naben. Zur Bestimmung der Korrosionsschutzklasse hat KTR an den beschichteten Kupplungsbauteilen einen Salz-Sprühnebel-Test über die Dauer von 1.000 Stunden durchgeführt. Demnach kann die neue Rotex-Variante der Korrosivitätskategorie C4-lang nach DIN EN ISO 12944 zugeordnet werden und ist damit prädestiniert für den Einsatz unter stark atmosphärischen Umweltbedingungen wie Industrieatmosphäre, Produktionsanlagen mit chemischen Belastungen oder Küstengebiete mit mäßiger Salzwasserbelastung.

(mehr …)

KTR: Neues F&E-Zentrum in Betrieb

Mittwoch, 24. Juni 2015 von Rüdiger Nagel

Geschäftsführer_Dr. Gerstner_02„Das Power Transmission Center (PTC) ist ein weiterer Meilenstein unserer Geschäftstätigkeit. Es unterstreicht die Bedeutung unserer Konstruktions- und Entwicklungsarbeit für die KTR-Gruppe“, so Prof. Josef Gerstner, Geschäftsführer von KTR.

Hier werden hier Antriebskomponenten wie mechanische Kupplungen, Drehmomentbegrenzer und -Messwellen entwickelt, geprüft und montiert. Aber auch Hydraulikkomponenten wie Pumpenträger, Ölbehälter und Dämpfungselemente.

(mehr …)