Artikel mit ‘Konstantdruck’ getagged

Grundfos: Kompakte Einzelpumpenanlage

Donnerstag, 27. Juli 2017 von Rüdiger Nagel

Die Druckerhöhungsanlage Hydro Solo-E ist für einen Förderstrom von 1 bis 71 m³/h und einen konstanten Druck (bis PN16) ausgelegt. Die Anlage ist für

  • Bewässerung,
  • Waschen & Reinigen,
  • Wasseraufbereitung,
  • Industrie und Anlagenbau

konzipiert.

(mehr …)

Grundfos: Kompaktes Hauswasserwerk auf Effizienz getrimmt

Mittwoch, 04. Januar 2017 von Rüdiger Nagel

Das neue Hauswasserwerk Scala2 ist eine vielseitig einsetzbare Lösung für die Wasserversorgung in Haus und Garten. Dank einer Konstantdruckregelung kommt die Anlage ohne Membrandruckbehälter aus und braucht wesentlich weniger Platz. Durch den integrierten Frequenzumrichter kann der Druck am Austritt der Pumpe auch bei schwankenden Vordrücken oder Abnahmen konstant gehalten werden. Der gewünschte Druck lässt sich am Bedienpanel stufenweise von 1,5 bis 5,5 bar einstellen.

Der wassergekühlte, hocheffiziente Permanentmagnetmotor hat eine maximale Leistungsaufnahme von 550 Watt und liefert damit die gleiche hydraulische Leistung wie ein traditionelles Hauswasserwerk. Die Förderleistung von 45 m Hmax bzw. 4 m³/h Qmax deckt die typischen Anforderungen im Hausbereich ab. Zudem ist es sehr leise.

(mehr …)

Grundfos: Schlüsselfertige FU-Schaltschränke für Unterwasserpumpen

Mittwoch, 27. Mai 2015 von Rüdiger Nagel

grundfos_pressebild_Control_CUE_fuer_SPUnterwasserpumpen der Baureihe SP von Grundfos fördern Roh- und Grundwasser aus Brunnen; sie dienen auch zur Grundwasserabsenkung und Druckerhöhung. In einer Reihe von Anwendungen bietet die Drehzahlstellung per Frequenzumrichter deutliche Vorteile – neben der effizienteren Nutzung von Energie ist auf diese Weise vielfach eine Prozessoptimierung möglich, der Betreiber profitiert zudem vom höheren Bedienkomfort.

Mit Control CUE-Schaltschränken offeriert Grundfos für Pumpenleistungen zwischen 2,2 und 90 kW schlüsselfertige Lösungen mit einem Frequenzumrichter der Baureihe CUE.

(mehr …)