Artikel mit ‘Industrie 4.0’ getagged

VDMA auf der Achema: Fit für Industrie 4.0

Dienstag, 17. April 2018 von Rüdiger Nagel

Die Pumpe und Vakuumpumpe der Zukunft ist intelligent und digital vernetzt. Davon sind die Hersteller von VDMA Pumpen + Systeme und VDMA Vakuumtechnik überzeugt. Sie entwickeln derzeit auf der Basis bereits bestehender Teilmodelle die Verwaltungsschale, den digitalen Repräsentanten der Pumpe. Dieser enthält alle Daten, die eine Pumpe beschreiben können.

„Aus den Informationen der Verwaltungsschale heraus lassen sich alle geforderten Umsetzungen wie beispielsweise eine OPC UA Companion Specification unmittelbar ableiten. Das ist Voraussetzung dafür, eine Pumpe fit für Industrie 4.0 zu entwickeln.“, erklärt Christoph Singrün, Geschäftsführer VDMA Fachverband Pumpen + Systeme, im Vorfeld der Achema in Frankfurt.

(mehr …)

VDMA Pumpen + Systeme: Hersteller erwarten Wachstum

Dienstag, 10. April 2018 von Rüdiger Nagel

Die Konjunktur hat in 2017 angezogen: Die deutschen Pumpenexporte wiesen in 2017 einen Zuwachs von 7 Prozent auf. Dies entspricht einem Exportvolumen von 5,4 Milliarden Euro.

Mit insgesamt 60 Prozent der Ausfuhren blieb Europa der wichtigste Absatzmarkt für deutsche Flüssigkeitspumpen.

Zweitgrößter Absatzmarkt war Asien, mit einem im Vergleich zum Vorjahr zweistelligen Zuwachs. Wichtigste Abnehmerländer 2017 waren die USA, Tschechien, China, Frankreich und Italien.

(mehr …)

Digitalisierung in der Wasserwirtschaft

Freitag, 23. März 2018 von Rüdiger Nagel

Auf der Ifat 2018 stellt Siemens das Thema Digitalisierung von Wasser- oder Abwasseranlagen in den Mittelpunkt. Gezeigt werden Lösungen über den gesamten Lebenszyklus von Anlagen – von der Planung über den Betrieb bis zur Instandhaltung.

Unternehmen und Kommunen steigern Effizienz und Versorgungssicherheit, beispielsweise durch Planung, Simulation und Optimierung von Anlagen und Prozesse auf Basis des digitalen Zwillings. Die Innovationen reichen von neuen Hardwarekonzepten sowie branchenspezifischen Modulen des Prozessleitsystems Simatic PCS 7 über Automatisierung mit TIA Portal mit Simatic S7-1200 und S7‑1500 bis hin zu cloud-basierten Lösungen für den optimierten Einsatz von Pumpen.

(mehr …)

KSB bringt Bestandspumpen in das Internet der Dinge

Donnerstag, 15. März 2018 von Rüdiger Nagel

Auf der diesjährigen Achema präsentiert KSB ein neues System zur Pumpenüberwachung namens „KSB Guard“. Vernetzte Schwingungs- und Temperatursensoren direkt an der Pumpe machen Verfügbarkeit auf Anlagenebene transparent. Das System sorgt dafür, dass Veränderungen des Betriebsverhaltens der Maschine frühzeitig erkannt und Instandhaltungseinsätze besser geplant werden können, ohne hierbei bei der Pumpe vor Ort zu sein zu müssen. Der KSB Guard kann einfach nachgerüstet werden. Dazu wird die Sensoreinheit am Lagerträger oder an der Antriebslaterne der Pumpe mit Magnet und Kleber befestigt. Dies kann im laufenden Betrieb ohne Eingriff in die Maschine erfolgen. Eine ebenfalls mitgelieferte Batterieeinheit sorgt für eine autarke Stromversorgung.

(mehr …)

Pumpen und Systeme rund um die Wasserwirtschaft

Dienstag, 13. März 2018 von Rüdiger Nagel

Abb. 1 Die HS fördert bis zu 12.000 m³/h

Für einen zukunftssicheren Betrieb von rund 6.000 Wasserversorgungsunternehmen sowie geschätzt 10.000 Kläranlagen sind insbesondere die jeweilige Betriebs- und Instandhaltungsstrategie sowie die Energieeffizienz des technischen Equipments von entscheidender Bedeutung.

Grundfos beschäftigt sich im Geschäftsfeld ‚Water Utility‘ mit allen Facetten rund um Trink- und Abwasser. Neben der energieeffizienten Wassergewinnung, der Wasseraufbereitung und der Wasserverteilung beschäftigen sich die Mitarbeiter auch mit dem Abwassertransport und der Abwasseraufbereitung in Klärwerken. Das Unternehmen präsentiert das gesamte Portfolio dazu auf der Ifat in München in Halle B1, Stand 339/438.

(mehr …)

Getriebemotoren mit integrierter elektronischer Drehmomentüberwachung

Donnerstag, 25. Januar 2018 von Rüdiger Nagel

Mit der fortschreitenden Digitalisierung im Zusammenhang mit Industrie 4.0 werden passive Aktoren zu aktiven Komponenten, indem sie Daten weitergeben, die in der Maschine oder Anlage zu Diagnose- oder Weiterverarbeitungszwecken verwendet werden können. Dies war Anlass für Bauer Gear Motor, sein Getriebemotoren-Produktportfolio entsprechend zu erweitern, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden. Durch die Kombination von TorqueControl4.0 und einem netzbetriebenen Getriebemotor werden nützliche Zusatzfunktionalitäten verfügbar. TorqueControl4.0 kann ohne zusätzliche Komponenten in eine Steuerung integriert werden.

(mehr …)

KSB: Hocheffizienzmotor mit integriertem Frequenzumrichter

Mittwoch, 20. Dezember 2017 von Rüdiger Nagel

Prototyp zeigt Potenziale auf: Die KSB-Gruppe hat den Prototyp eines superkompakten Hocheffizienzmotors mit integriertem Frequenzumrichter fertiggestellt. Bei dem 22 kW starken Synchron-Reluktanz-Motor handelt es sich um einen Technologieträger, in dem mit Hilfe neuer Halbleitertechnik ein ganz neues Kühlungsmanagement für die Abfuhr der Wärme aus der Leistungselektronik sorgt.

Dank der Integration des Frequenzumrichters in den Motor konnten die Entwickler das Bauvolumen um über 25 Prozent gegenüber der klassischen Bauweise verringern.

(mehr …)

Cloudplattform zur Überwachung von Dosierpumpen

Donnerstag, 14. Dezember 2017 von Rüdiger Nagel

Falschanschlüsse von Gebinden an eine Dosierpumpe können im harmlosesten Fall nur eine Qualitätseinbuße des Prozesses nach sich ziehen. Im schlimmsten Fall können jedoch gesundheitliche Gefahren entstehen, wenn z.B. die Gebinde von Säure und Chlorbleichlauge verwechselt werden. Ebenso wäre es ein großer Mehrwert, den aktuellen Füllstand der Gebinde online überwachen und die Nachlieferung in Abhängigkeit der Beschaffungszeit abstimmen zu können.

Diesem Wunsch von Betreibern folgend, hat Grundfos die Chemicals App für OEM, Anlagebauer oder Chemielieferanten, die als Zusatz zur Grundfos Sysmon Onlineüberwachung von Smart Digital Dosierpumpen dient, entwickelt.

(mehr …)

Motoren liefern Zustandsdaten in die Cloud

Mittwoch, 29. November 2017 von Rüdiger Nagel

Die Niederspannungsmotoren der Simotics SD-Baureihe werden mit einer kompakten Sensorik-Box ausgestattet, die wichtige Betriebs- und Zustandsparameter erfasst und per Wi-Fi in die Cloud überträgt.

Diese Betriebsdaten lassen sich mit der Simotics IQ MindApp auf der Mindsphere speichern und analysieren. Die Simotics IQ MindApp stellt technische Motordaten und  Analyseergebnisse zu Motorbetrieb und -zustand für den Anwender dar und gibt beispielsweise Handlungsempfehlungen für vorbeugende Wartungsaktivitäten.

(mehr …)

Grundfos weitet digitale Angebote aus

Dienstag, 21. November 2017 von Rüdiger Nagel

Zwei verschiedene digitale Dienstleistungen für unterschiedliche Zielgruppen hat Grundfos aktuell vorgestellt:

  • Digitale Lösungen“ richtet sich an Betreiber und Wartungsfirmen von Grundfos iSolutions Systemen. Hierfür wird die Hardware bereits ab Werk in die Anlagen eingebaut und der Endnutzer kann zwischen vorkonfigurierten Online Servicemodulen wählen.
  • Cloud as a Service“ richtet sich an industrielle OEM/Anlagenbauer, wobei die Hard- und Software auf Kundenanlagen adaptiert und mit Zusatz Apps abgerundet wird.

(mehr …)