Artikel mit ‘IFAT’ getagged

Energieeffiziente Antriebsregler in rauen Umgebungen

Montag, 09. April 2018 von Rüdiger Nagel

Gerade im Bereich der Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft kommt Antriebstechnik in Umgebungen zum Einsatz, in denen die Bedingungen für die sensible Elektronik alles andere als einfach sind. Je nach Applikation treten vollkommen unterschiedliche Leistungsparameter in den Fokus. Kostal zeigt auf der Ifat 2018 in München Lösungen für Antriebsregler auf der Basis der Inveor-Baureihe, die besonders für den Einsatz unter rauen Einsatzbedingungen und in Heavy-Duty-Applikationen auslegbar ist.

(mehr …)

In Kürze erscheint Δ p 2/2018 zur IFAT mit folgenden Themen

Samstag, 07. April 2018 von Rüdiger Nagel
  • Andritz – Gelebte Zukunft 4.0
  • Endress+Hauser blickt zufrieden auf 2017
  • KSB auf dem Weg der digitalen Transformation
  • Siemens zeigt individuellen Einstieg in die Digitalisierung
  • Simulation mit sofortigen Ergebnissen
  • Ifat mit neuer Hallenverteilung
  • Selbstreinigender Behälterboden
  • Seepex schickt Trockenschlamm wie Rohrpost
  • Allweiler Vor-Ort-Wartungslösung
  • Sulzer erweitert auf Reinwasser
  • Tsurumi: Hocheffizienz-Abwasserpumpe
  • Egger mit Innovationen für die Abwasserförderung
  • SKB: Pumpenabnahme jetzt online durchführbar
  • Maßgefertiogte Mobilpumpen von Börger
  • Abwasseraufbereitung mit Energieüberschuss
  • Rohabwassertransport mit Kolbenmembranpumpen
  • Schlammtrocknung mit Verdrängerpumpen
  • Feststoffbeladenes Glycerin sicher veredeln
  • Schraubenspindelpumpen für Industrie-Anwendungen
  • Drehschieberpumpen
  • Vakuumsystem zum Abfüllen
  • Pumpenbauteile härten
  • Lamellenkupplungen für Pumpen
  • Elektrische 2“-Doppelmembranpumpe
  • Neue Membran-Technologie für Drucktransmitter
  • Datensammler zur Zustandsüberwachung
  • u.a.

(mehr …)

Wartungslösung für Exzenterschneckenpumpe

Mittwoch, 28. März 2018 von Rüdiger Nagel

Mit der OptiFix zeigt Allweiler auf der Ifat 2018 zum ersten Mal eine neue Generation Exzenterschneckenpumpen. Das Design der Allweiler OptiFix ermöglicht eine Demontage in fünf einfachen Schritten. Damit bietet sie die beste mittlere Reparaturzeit ihrer Klasse, was weniger Ausfallzeiten, weniger Wartung und geringere Servicekosten bedeutet.

Durch eine patentierte Konstruktion kann man Rotor und Stator ausbauen, ohne dabei Auslass- und Ansauggehäuse abbauen zu müssen. (mehr …)

Digitalisierung in der Wasserwirtschaft

Freitag, 23. März 2018 von Rüdiger Nagel

Auf der Ifat 2018 stellt Siemens das Thema Digitalisierung von Wasser- oder Abwasseranlagen in den Mittelpunkt. Gezeigt werden Lösungen über den gesamten Lebenszyklus von Anlagen – von der Planung über den Betrieb bis zur Instandhaltung.

Unternehmen und Kommunen steigern Effizienz und Versorgungssicherheit, beispielsweise durch Planung, Simulation und Optimierung von Anlagen und Prozesse auf Basis des digitalen Zwillings. Die Innovationen reichen von neuen Hardwarekonzepten sowie branchenspezifischen Modulen des Prozessleitsystems Simatic PCS 7 über Automatisierung mit TIA Portal mit Simatic S7-1200 und S7‑1500 bis hin zu cloud-basierten Lösungen für den optimierten Einsatz von Pumpen.

(mehr …)

Abwasser mit bis zu 33.000 m³/h transportieren

Freitag, 23. März 2018 von Rüdiger Nagel

Um der weltweiten Zunahme großer Abwasserprojekte Rechnung zu tragen, hat die KSB die großen trockenaufgestellten Abwasserpumpen der Baureihe Sewatec um 15 Baugrößen ergänzt. Die maximale Fördermenge der größten Ausführung wird bis zu 33.000 m³/h betragen und die Antriebsleistung bei über einem Megawatt liegen.

Auf der Ifat in München präsentiert der Hersteller ein Exemplar dieser Aggregate auf seinem Messestand.

(mehr …)

Maßgefertigte Mobil-Drehkolbenpumpen

Freitag, 23. März 2018 von Rüdiger Nagel

Drehkolbenpumpen werden zur Förderung von reinen Flüssigkeiten, feststoffbeladenen Schlämmen, hochviskosen, abrasiven oder chemisch aggressiven Medien eingesetzt. Börger bietet diese Pumpen 25 Baugrößen mit Förderleistung zwischen 1 und 1.500 m³/h an. Aufgrund der Leistungsfähigkeit und kompakten Bauform eignen sich diese Drehkolbenpumpen sehr gut für den mobilen Einsatz.

Auf der Ifat zeigt Börger in Halle B1, Stand 439 verschiedene Arten von Mobilpumpen, die beispielsweise bei Sanierungsarbeiten, Umpumparbeiten oder im Havariefall eingesetzt werden.

(mehr …)

Abwasseraufbereitung erzeugt mehr Energie als sie verbraucht

Mittwoch, 21. März 2018 von Rüdiger Nagel

Die derzeit für 200.000 Personen ausgelegte Wasseraufbereitungsanlage in Marselisborg in Dänemark erzeugt mehr Strom und Wärme, als die Anlage benötigt: Sie leistet derzeit einen Stromüberschuss von 30 % und dazu einen Wärmeüberschuss von rund 2,5 GWh pro Jahr.

(mehr …)

Pumpen und Systeme rund um die Wasserwirtschaft

Dienstag, 13. März 2018 von Rüdiger Nagel

Abb. 1 Die HS fördert bis zu 12.000 m³/h

Für einen zukunftssicheren Betrieb von rund 6.000 Wasserversorgungsunternehmen sowie geschätzt 10.000 Kläranlagen sind insbesondere die jeweilige Betriebs- und Instandhaltungsstrategie sowie die Energieeffizienz des technischen Equipments von entscheidender Bedeutung.

Grundfos beschäftigt sich im Geschäftsfeld ‚Water Utility‘ mit allen Facetten rund um Trink- und Abwasser. Neben der energieeffizienten Wassergewinnung, der Wasseraufbereitung und der Wasserverteilung beschäftigen sich die Mitarbeiter auch mit dem Abwassertransport und der Abwasseraufbereitung in Klärwerken. Das Unternehmen präsentiert das gesamte Portfolio dazu auf der Ifat in München in Halle B1, Stand 339/438.

(mehr …)

Montagehilfe für Abwasserpumpen

Donnerstag, 08. März 2018 von Rüdiger Nagel

Mit dem beweglichen Hilfsmittel „SewaSlide“ kann eine Person alleine eine Pumpe der Baureihe „Sewabloc“ öffnen und Maßnahmen wie

  • eine Laufradinspektion,
  • die Entfernung von Faserstoffen und Feststoffen

durchführen.

(mehr …)

Neue Hocheffizienz-Abwasserpumpe

Mittwoch, 07. März 2018 von Rüdiger Nagel

Tsurumi stellt auf der Ifat 2018 in München eine neue Abwasserpumpe vor. Die BP-Baureihe ist nach Herstellerangaben mit Hochleistungsmotoren und hocheffizienter Hydraulik extrem robust ausgeführt. Die auch trocken aufstellbaren Tauchaggregate sind Teil einer Abwasseroffensive, mit deren Umsetzung Tsurumi als größte Baupumpenhersteller im letzten Jahr begonnen hat.

Diese neue Baureihe fördert bis zu 225 m³/h oder erreicht Förderhöhen bis 68 m. Die Antriebsleistung reicht von 2,9 bis 11,5 kW.

(mehr …)