Artikel mit ‘Hygienepumpe’ getagged

Wangen: Schraubenspindelpumpe mit bis zu 25 bar Betriebsdruck

Dienstag, 14. Februar 2017 von Rüdiger Nagel

Für die Baureihe Twin hat die Pumpenfabrik Wangen die zulässigen Betriebsdrücke von bisher 16 auf bis zu 25 bar erhöht. Die Twin Schraubenspindelpumpe wurde entwickelt, um

  • niedrig- bis hochviskose,
  • leicht flüssige oder
  • gashaltige Produkte

zu fördern. Sie findet ihren Einsatz in der Lebensmittel-, Kosmetik- und Chemieindustrie.

(mehr …)

WP-Aro: Neue druckluftbetriebene Hygiene- und Lebensmittelpumpe

Mittwoch, 30. November 2016 von Rüdiger Nagel

wp-aro_sd-serie_explosionDie neuen Aro SD-Doppelmembranpumpen basieren auf dem Pumpendesign der EXP-Serie.

  • Geringere Betriebskosten,
  • größere Fördermengen,
  • bei geringerem Druckluftverbrauch sowie
  • höhere Zuverlässigkeit und Sicherheit

waren Ziele dieser Weiterentwicklung. Der Durchfluss ist ebenso optimiert und führt zu einer besseren Gesamtleistung bei geringerer Materialscherung.

(mehr …)

Xylem: Neue Drehkolbenpumpen für Hygieneprozesse

Donnerstag, 10. November 2016 von Rüdiger Nagel

xylem-jabsco_hyline_exploded_viewDas Jabsco Baukastensystem bildet die Basis zu zwei neuen Baureihen von Drehkolbenpumpen – der Hy~Line und der Ultra~Line. Beide Baureihen werden in drei Schlüsselmodulen angeboten:

  • Fuß-Kits für vertikale und horizontale Pumpenmontage,
  • Anschluss-Kits und
  • Pumpenmodul.

(mehr …)

Gea: Zwei Hygiene-Pumpenlinien für eine optimierte Auslegung

Mittwoch, 09. November 2016 von Rüdiger Nagel
MArtin Zickler präsentiert die Smart- und Varipump-Baureihen

Martin Zickler, Gea Produktmanager Hygienepumpen,  präsentiert die Smart- und Varipump-Baureihen

Gea hat die „Tuchenhagen„- und die „Hilge„-Pumpen zu zwei völlig neukonzipierten Hygiene-Baureihen zusamengefasst. Diese sind:

  • die Gea Smartpump-Reihe für Standardanwendungen
  • die Gea Varipump-Reihe für komplexere Applikationen und höhere Flexibilität.

Auf der BrauBeviale 2016 hat Gea diese Baureihen erstmals in dieser Art vorgestellt.

Die Smartpump Linie ist für häufig verwendete Betriebspunkte bei normalen Einsatzbedingungen ausgelegt. Hier bietet Gea eine einfache Auswahl und Konfiguration sowie eine schnelle Lieferung.

Die Varipump Linie richtet sich an Pumpenbetreiber, die eine individuell optimierte Pumpe benötigen. Diese Pumpen für anspruchsvolle Applikationen – auch in Biotechnologie, Pharma- und Milchwirtschaft – werden produktspezifisch angepasst. Hierfür stehen sowohl spezifische Oberflächenrauigkeiten der produktberührten Bauteile, wie auch sehr ein großes Spektrum an Anschluss-, Aufstellungs-, Dichtungs- und Entleerungsvarianten zu Verfügung.

(mehr …)

Pentair auf der BrauBeviale: Neue hygienische Kreiselpumpen

Mittwoch, 02. November 2016 von Rüdiger Nagel

pentair-sp-hygienische-kreiselpumpeDie Pumpen der neuen Generation eignen sich als Prozess- und CIP-/SIP-Pumpen für den Dauerbetrieb im Bereich dünnflüssiger Fördermedien mit einer Viskosität bis zu 500 mPa s. Dabei bieten sie – nach Herstellerangaben – eine sehr gleichmäßige und schonende Produktförderung, was gerade bei anspruchsvollen und sensiblen Fördermedien wie Milch- und Sahneprodukten oder auch Hefe äußerst wichtig ist. Das Leistungsspektrum umfasst Fördermengen von bis zu 160 m³/h und Förderhöhen von bis zu 75 m.

(mehr …)

Expanite: Oberflächen-Härteprozess für Edelstahl-Pumpen

Freitag, 16. September 2016 von Rüdiger Nagel

Korrosionsbeständiger Edelstahl stellt in vielfachen Anwendungen, bei denen Korrosion eine entscheidende Rolle spielt, den Werkstoff erster Wahl dar – und ist daher insbesondere für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sehr gut geeignet. In vielen Fällen unterliegt die relativ weiche Oberfläche der Werkstücke jedoch abrasivem Verschleiß und/oder Kaltverschweißung. Dies ist insbesondere für Edelstahl-Pumpen von Bedeutung, die bei der Förderung von abrasiven und korrosiven Medien Verwendung finden. Mit den Expanite-Verfahren ist es möglich, die Oberflächenhärte von Edelstählen um den Faktor 10 zu erhöhen, während die Korrosionseigenschaften in vielen Fällen zudem verbessert werden.

(mehr …)

Alfa Laval geht mit „Food Logic“ in die Zukunft

Montag, 12. September 2016 von Rüdiger Nagel
Die SX Drehkolbenpumpe

Die SX Drehkolbenpumpe

Das anhaltende Bevölkerungswachstum und die wandelnden Trends und Anforderungen beim Lebensmittelkonsum sorgen für große Umbrüche beim weltweiten Lebensmittelverbrauch. Die Herausforderungen sind massiv, bis 2070 werden rund 70 Prozent mehr Lebensmittel benötigt, um den Bedarf einer Weltbevölkerung von dann rund 9,6 Milliarden Menschen zu erfüllen. Hinzu kommen globale Entwicklungstrends, wie etwa die steigende Urbanisierung, die alternde Bevölkerung, steigende Lebensstandards und der immer höhere Anteil an erwerbstätigen Frauen. Diese Entwicklungen haben schon für sich genommen einen großen Einfluss auf die Lebensmittelproduktion, im Zusammenspiel führen sie jedoch zu großen Umbrüchen, zum Beispiel in Form von einer rasant steigenden Nachfrage nach funktionalen und verzehrfertigen Lebensmitteln.

Mit dem ‚Food Logic’ genannten Konzept will Alfa Laval künftig Herstellern von Lebensmitteln dabei helfen, diesen sich stark verändernden Anforderungen gerecht zu werden. Food Logic basiert auf einem umfangreichen Portfolio an hygienischer Ausrüstung, der Expertise von Alfa Laval bei den entscheidenden Schlüsseltechnologien und auf der globalen Präsenz des Unternehmens.

(mehr …)

Packo: Pumpen, Dispergieren, Mischen und Homogenisieren

Donnerstag, 14. Juli 2016 von Rüdiger Nagel

shear mixing illustratie (2)Die so genannten Shearpumpen der Baureihen SFP2 und SFP3 verfügen über einen optimierten und zum Patent angemeldeten Stator, der nach Herstellerangaben eine Effizienzsteigerung um 70 bis 100 % im Vergleich zu gegenwärtig erhältlichen Technologien ermöglicht.

Typische Anwendungen sind unter anderem das Mischen von zwei Flüssigkeiten mit unterschiedlicher Dichte und/oder Viskositäten, sowie das Dispergieren von Trockenstoffen in Flüssigkeiten.

(mehr …)

Fristam ergänzt Pumpenprogramm um Doppelschraubentechnik

Donnerstag, 12. Mai 2016 von Rüdiger Nagel

FDS_mit_FoerderschraubenMit der neuen Doppelschraubenpumpe mit der Bezeichnung FDS ergänzt Fristam sein bisheriges Produktportfolio um einen weiteren Pumpentyp und kompletiert so das Programm hygienischer Edelstahlpumpen.

Das Pumpengehäuse ist dreigeteilt bestehend aus einem Zwischenflansch, dem Schraubengehäuse und dem Pumpendeckel. Somit können die Anschlüsse flexibel an jedes Produktionssystem angepasst werden.

(mehr …)

Jung Process Systems: Optimiert Verfügbarkeit weltweit

Donnerstag, 21. April 2016 von Rüdiger Nagel
Hohe Fertigungstiefe macht kruze Leferzeiten möglich

Hohe Fertigungstiefe macht kurze Leferzeiten möglich

Die Jung Process Systems GmbH stellt hygienische Schraubenspindelpumpen mit hoher Fertigungstiefe her. Standardmäßig liefert Jung ein komplettes Pumpenaggregat innerhalb von vier Wochen.

„Wir sind nicht von Zulieferern abhängig und können unsere Produktion innerhalb kürzester Zeit umstellen“, sagt Anke Jung, Geschäftsführerin von Jung Process Systems. „Dadurch können wir bei Bedarf sofort reagieren.“ Dadurch werden nochmals wesentlich kürzere Lieferzeiten für Notfälle möglich.

www.jung-process-systems.de