Artikel mit ‘Hygieneprozess’ getagged

Xylem: Neue Drehkolbenpumpen für Hygieneprozesse

Donnerstag, 10. November 2016 von Rüdiger Nagel

xylem-jabsco_hyline_exploded_viewDas Jabsco Baukastensystem bildet die Basis zu zwei neuen Baureihen von Drehkolbenpumpen – der Hy~Line und der Ultra~Line. Beide Baureihen werden in drei Schlüsselmodulen angeboten:

  • Fuß-Kits für vertikale und horizontale Pumpenmontage,
  • Anschluss-Kits und
  • Pumpenmodul.

(mehr …)

Gea: Zwei Hygiene-Pumpenlinien für eine optimierte Auslegung

Mittwoch, 09. November 2016 von Rüdiger Nagel
MArtin Zickler präsentiert die Smart- und Varipump-Baureihen

Martin Zickler, Gea Produktmanager Hygienepumpen,  präsentiert die Smart- und Varipump-Baureihen

Gea hat die „Tuchenhagen„- und die „Hilge„-Pumpen zu zwei völlig neukonzipierten Hygiene-Baureihen zusamengefasst. Diese sind:

  • die Gea Smartpump-Reihe für Standardanwendungen
  • die Gea Varipump-Reihe für komplexere Applikationen und höhere Flexibilität.

Auf der BrauBeviale 2016 hat Gea diese Baureihen erstmals in dieser Art vorgestellt.

Die Smartpump Linie ist für häufig verwendete Betriebspunkte bei normalen Einsatzbedingungen ausgelegt. Hier bietet Gea eine einfache Auswahl und Konfiguration sowie eine schnelle Lieferung.

Die Varipump Linie richtet sich an Pumpenbetreiber, die eine individuell optimierte Pumpe benötigen. Diese Pumpen für anspruchsvolle Applikationen – auch in Biotechnologie, Pharma- und Milchwirtschaft – werden produktspezifisch angepasst. Hierfür stehen sowohl spezifische Oberflächenrauigkeiten der produktberührten Bauteile, wie auch sehr ein großes Spektrum an Anschluss-, Aufstellungs-, Dichtungs- und Entleerungsvarianten zu Verfügung.

(mehr …)

Pentair auf der BrauBeviale: Neue hygienische Kreiselpumpen

Mittwoch, 02. November 2016 von Rüdiger Nagel

pentair-sp-hygienische-kreiselpumpeDie Pumpen der neuen Generation eignen sich als Prozess- und CIP-/SIP-Pumpen für den Dauerbetrieb im Bereich dünnflüssiger Fördermedien mit einer Viskosität bis zu 500 mPa s. Dabei bieten sie – nach Herstellerangaben – eine sehr gleichmäßige und schonende Produktförderung, was gerade bei anspruchsvollen und sensiblen Fördermedien wie Milch- und Sahneprodukten oder auch Hefe äußerst wichtig ist. Das Leistungsspektrum umfasst Fördermengen von bis zu 160 m³/h und Förderhöhen von bis zu 75 m.

(mehr …)

Alfa Laval geht mit „Food Logic“ in die Zukunft

Montag, 12. September 2016 von Rüdiger Nagel
Die SX Drehkolbenpumpe

Die SX Drehkolbenpumpe

Das anhaltende Bevölkerungswachstum und die wandelnden Trends und Anforderungen beim Lebensmittelkonsum sorgen für große Umbrüche beim weltweiten Lebensmittelverbrauch. Die Herausforderungen sind massiv, bis 2070 werden rund 70 Prozent mehr Lebensmittel benötigt, um den Bedarf einer Weltbevölkerung von dann rund 9,6 Milliarden Menschen zu erfüllen. Hinzu kommen globale Entwicklungstrends, wie etwa die steigende Urbanisierung, die alternde Bevölkerung, steigende Lebensstandards und der immer höhere Anteil an erwerbstätigen Frauen. Diese Entwicklungen haben schon für sich genommen einen großen Einfluss auf die Lebensmittelproduktion, im Zusammenspiel führen sie jedoch zu großen Umbrüchen, zum Beispiel in Form von einer rasant steigenden Nachfrage nach funktionalen und verzehrfertigen Lebensmitteln.

Mit dem ‚Food Logic’ genannten Konzept will Alfa Laval künftig Herstellern von Lebensmitteln dabei helfen, diesen sich stark verändernden Anforderungen gerecht zu werden. Food Logic basiert auf einem umfangreichen Portfolio an hygienischer Ausrüstung, der Expertise von Alfa Laval bei den entscheidenden Schlüsseltechnologien und auf der globalen Präsenz des Unternehmens.

(mehr …)

Packo: Pumpen, Dispergieren, Mischen und Homogenisieren

Donnerstag, 14. Juli 2016 von Rüdiger Nagel

shear mixing illustratie (2)Die so genannten Shearpumpen der Baureihen SFP2 und SFP3 verfügen über einen optimierten und zum Patent angemeldeten Stator, der nach Herstellerangaben eine Effizienzsteigerung um 70 bis 100 % im Vergleich zu gegenwärtig erhältlichen Technologien ermöglicht.

Typische Anwendungen sind unter anderem das Mischen von zwei Flüssigkeiten mit unterschiedlicher Dichte und/oder Viskositäten, sowie das Dispergieren von Trockenstoffen in Flüssigkeiten.

(mehr …)

Fristam ergänzt Pumpenprogramm um Doppelschraubentechnik

Donnerstag, 12. Mai 2016 von Rüdiger Nagel

FDS_mit_FoerderschraubenMit der neuen Doppelschraubenpumpe mit der Bezeichnung FDS ergänzt Fristam sein bisheriges Produktportfolio um einen weiteren Pumpentyp und kompletiert so das Programm hygienischer Edelstahlpumpen.

Das Pumpengehäuse ist dreigeteilt bestehend aus einem Zwischenflansch, dem Schraubengehäuse und dem Pumpendeckel. Somit können die Anschlüsse flexibel an jedes Produktionssystem angepasst werden.

(mehr …)

Almatec: Pumpen gemäß EC 1935/2004 Lebensmittel-Konformität

Dienstag, 16. Februar 2016 von Rüdiger Nagel

Für Druckluft-Membranpumpen aus Kunststoff und Edelstahl (Baureihen E-Serie, Chemicor, Biocor, CXM) in PTFE-Ausstattung – also mit PTFE-Membranen, PTFE-Ventilkugeln, PTFE-O-Ringe – können jetzt Konformitätserklärungen entsprechend der Europäischen Verordnung EC 1935/2004 erstellt werden. Diese Verordnung legt einen allgemeinen Rahmen für Materialien und Gegenstände fest, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen.

(mehr …)

Jumo: Neuer magnetisch-induktiver Durchflussmesser

Mittwoch, 25. November 2015 von Rüdiger Nagel

Jumo1Jumo, Spezialist für Temperatur- und Druckmesstechnik sowie Flüssigkeitsanalyse, hat das MSR-Portfolio um die magnetisch-induktiven Durchflussmesser Flowtrans Mag S01 und H01 erweitert.

  • Der Mag S01 ist für Nennweiten von DN 10 bis DN 300 lieferbar.
  • Der Mag H01 mit Nennweiten von DN 3 bis DN 100 wurde speziell für hygienische Anwendungen entwickelt.

(mehr …)

Alfa Laval: Selbstansaugende Hygiene-Pumpe – leise und energieeffizient

Freitag, 13. November 2015 von Rüdiger Nagel

Alfa_Laval_LKH_Prime_Pump_Press_releaseAuf der BrauBeviale 2015 zeigte Alfa Laval erstmals die LKH Prime. Sie ist für hygienische Prozesssysteme mit CIP-Aufgaben konzipiert: das heißt, sie fördert Produkt und ist auch in der Lage mit Luft umzugehen, wodurch sich der Kapitalaufwand reduziert.

Und dabei ist die LKH Prime nach Unternehmensangaben nicht nur leise im Betrieb, sondern wurde speziell entwickelt, um auch die strengsten Normen und hygienischen Anforderungen der Lebensmittel-, Milch-, Getränke- und der Haushalts- und Körperpflegeprodukte-Industrie gerecht zu werden. Die Pumpe wird auch als Ultrapure-Modell verfügbar sein, um die spezifischen Bedürfnisse der Pharmaindustrie zu erfüllen.

(mehr …)

Xylem: Drehkolbenpumpen schnell und einfach zu konfigurieren

Donnerstag, 12. November 2015 von Rüdiger Nagel

Xylem_Jabsco_Hy~Line+, offenAuf der BrauBeviale in Nürnberg hat Xylem die neuen Drehkolbenpumpen Hy-Line und UltraLine erstmals vorgestellt. Die neue, schlankere Serie baut auf dem Design der Jabsco-Baureihe LH auf und kann noch mehr den anwendungsspezifischen Bedürfnissen angepasst werden.

Die modulare Bauweise mit Schlüsselkomponenten wie Pumpeneinheit, Pumpenfüßen und Anschlüssen bietet eine große Bandbreite an Aufbaumöglichkeiten. So können die neuen Jabsco Drehkolbenpumpen in insgesamt 96 verschiedenen Anschlussvarianten, Richtungen und Wellenpositionen für nahezu jede Anwendung in der Lebensmittelverarbeitung konfiguriert werden. Alle produktberührten Komponenten sind aus Edelstahl 1.4404 gefertigt.

(mehr …)