Artikel mit ‘hermetisch’ getagged

Video: Funktionsweise einer mehrstufigen Spaltrohrmotorpumpe

Freitag, 17. November 2017 von Rüdiger Nagel

Hermetic zeigt in diesem neuen YouTube-Video die Funktionsweise der mehrstufigen Spaltrohrmotorpumpe der Baureihe CAM.

(mehr …)

Klaus Union: Neue magnetgekuppelte Schraubenspindelpumpe nach API 676

Donnerstag, 21. September 2017 von Rüdiger Nagel

Mit dem bewährten Klaus Union Magnetantrieb sowie ihrer modularen Bauweise liefert der Pumpenhersteller mit der SLM DSP-2C eine hoch flexible und ebenso robuste, magnetgekuppelte Schraubenspindelpumpe. Aufgrund ihrer dichtungslosen Konstruktion und des damit einhergehenden leckagefreien Betriebs findet sie vor allem in der chemischen und petrochemischen Industrie Anwendung.

(mehr …)

Gather: Vom Labor über das Technikum zur Produktion

Dienstag, 04. April 2017 von Rüdiger Nagel

Üblicherweise wird ein Verfahren im Labor entwickelt und dann in Technikum oder auch in Miniplants zur Produktionsreife weiterentwickelt. Beim Scaling-up können eine ganze Reihe von Problemen auftauchen. Ein Beispiel ist die Temperaturentwicklung. Im Labormaßstab kann ein Prozess endotherm, im Prozessmaßstab aber exotherm verlaufen. Auch das Regelverhalten der Pumpen im Zusammenspiel mit der Peripherie ändert sich in vielen Fällen mit dem Produktionsmaßstab. Ein abgestimmtes Pumpen- und Antriebskonzept erleichtert aber das Scale-up. Gather setzt hier auf seine magnetgekuppelten Pumpen, die in so breiter Palette zur Verfügung stehen, dass bei einem Scale-up vom Labor bis zur Produktion die Pumpen- und Steuerungstechnik beibehalten werden kann. Sven Borghoff, Vertriebsleiter bei Gather Industrie, skizziert die Hintergründe.

(mehr …)

March: Magnetgekuppelte PTFE-Zahnradpumpe für Hochkorrosives

Mittwoch, 30. November 2016 von Rüdiger Nagel

abb1Die Spezialisten von March Pumpen mit Sitz in Gießen haben eine Baureihe von dichtungslosen Zahnradpumpen entwickelt, die für die Förderung von hochaggressiven Medien unter schwierigen Förderbedingungen – auch in explosionsgefährdeten Bereichen – konzipiert ist.

Die Tef-Mag (Abb.) genannte Baureihe umfasst magnetgekuppelte Zahnradpumpen, deren mediumberührte Bauteile aus leitfähigem,  hochkorrosionsbeständigem PTFE gefertigt werden. Das komplette Pumpengehäuse und die Zahnräder werden aus Vollmaterial zerspanend hergestellt. Für schwächer korrosive Applikationen steht eine Variante aus PP zur Verfügung. Optional werden die Pumpen bei Bedarf auch aus Edelstahl (1.4571), Hastelloy C276 und Titan angeboten. Die Wellen werden aus 99,5 % hochreiner Aluminiumoxid-Keramik oder aus Siliziumkarbid gefertigt. Gleitlager sind aus Kohlegraphit, Siliziumkarbid oder PTFE C25% verfügbar. Für die statischen Dichtungen stehen O-Ringe aus NBR, EPDM, FKM und FFKM zur Verfügung.

(mehr …)

Hermetic: 12-stufige Spaltrohrmotorpumpen für Ethan-Cracker

Montag, 06. Juni 2016 von Rüdiger Nagel

IMG_1941Einsatzort der jetzt gelieferten zwei Spaltrohrmotorpumpen ist bei „Noretyl AS“ (INEOS) in Süd-Ost Norwegens. Die Pumpen, in Tandem-Bauweise, fördern das Medium [C3 Fraktion, Hauptbestandteil Propylen] mit einer Temperatur von 22 °C. Die Förderhöhe [H] beträgt 379 m bei einem Förderstrom [Q] von 7,8 m³/h. Die Pumpenaggregate sind für einen Nenndruck von 40 bar ausgelegt und verfügen über eine Temperatur- und Niveauüberwachung. Für eine Online- Überwachung der hydraulischen Axiallagerung wurde eine Rotor-Positionsüberwachung vorgesehen.

Die spezielle Konstruktion der mehrstufigen Pumpen in Tandem-Bauweise führt zu einer minimierten Wellendurchbiegung und Entlastung der Gleitlager. Für einen berührungs- und verschleißfreien Lauf der Rotoreinheit sorgt das von Hermetic entwickelte „ZART“ – Zero Axial and Radial Thrust.

(mehr …)

Iwaki: Magnetgetriebene Kunststoffkreiselpumpen

Donnerstag, 10. März 2016 von Rüdiger Nagel

MX-505Iwaki hat mit dem Modell MX-505 den bisherigen Leistungsbereich der Serie MX von bis zu 35,5 m und 10 bis 520 l/min auf bis zu 800 l/min Fördermenge erweitert. In Verbindung mit den IE2- oder IE3-Motoren von bis zu 4 kW wird die Effizienz der Pumpenmodelle in diesem Leistungsbereich noch weiter fortgeführt.

Der kompakte, dichtungslose und wartungsfreundliche Aufbau mit unterschiedlichen Kombinationen an Lagern/Wellen wie Karbon, Oxidkeramik, PTFE, sowie O-Ringen aus FKM, EPDM oder Aflas, wurde von der bisherigen Baureihe übernommen und ermöglicht das sichere, Leckage freie Fördern einer Vielzahl von flüssigen Chemikalien.

(mehr …)

Schmitt: Chemikalienfeste Kompakt-Pumpen jetzt bis zu 35 m³/h

Montag, 25. Januar 2016 von Rüdiger Nagel
MPN 180H_2

Die MPN 180H

Kompakte Industriepumpen zur Förderung von aggressiven Medien sind die Kernkompetenz der Firma Schmitt Kreiselpumpen mit Sitz in Ettlingen. Das Unternehmen ist also spezialisiert auf Säure-, Laugen- und Kühlmittel-, Umwälz- sowie Chemiepumpen – und das in unteren Förderstrombereich von einigen m³/h. Seit kurzem hat Schmitt Kreiselpumpen sowohl die Baureihen

  • der magnetgekuppelten Kunststoffkreiselpumpen MPN wie auch
  • die vertikalen Eintauchpumpen aus Kunststoff der Baureihe T und
  • die vertikalen Eintauchpumpen aus Edelstahl der Baureihe TE

auf Förderströme von bis zu 35 m³/h erweitert.

(mehr …)

CP ergänzt magnetgekuppelte Kreiselpumpen um Variante bis 750 m³/h

Dienstag, 13. Oktober 2015 von Rüdiger Nagel

cpDie neue magnetgekuppelte MKP 250-200-315 ergänzt die MKP-Baureihe. CP hat bei der Entwicklung der neuen Baugröße darauf geachtet, die Eigenschaften der bekannten magnetgekuppelten Pumpen auch in der großen Version zu erhalten. Sie gelten nach Unternehmensangaben „als leistungsfähig, ausserordentlich energieeffizient, robust und sehr sicher – gleichgültig, welches Medium gefördert wird.“

„Die Nachfrage nach Pumpen mit größerem Volumenstrom hatte sich gehäuft. Mit einer Fördermenge von bis zu 750 m³/h ergänzt die neue MKP unsere Baureihe um eine marktwichtige Grösse,“ sagt Heinz Mathys, Leiter Marketing und Verkauf und Mitglied der Geschäftsleitung der CP Pumpen AG.

(mehr …)

Hermetic: Bau einer neuen Produktions- und Werkshalle

Mittwoch, 26. August 2015 von Rüdiger Nagel

IMG_2465Die Hermetic Pumpen GmbH in Gundelfingen baut eine neue Produktionshalle. Damit reagiert das Unternehmen auf das stetige Wachstum, das durch die Spaltrohrmotortechnologie geprägt ist. Diese Pumpen werden in sowohl in der Chemie, der Petrochemie und in Raffinerien eingesetzt. Sie arbeiten aber auch in Kraftwerken und Solarkraftwerken und fördern dort spezielle Öle bei Temperaturen von über 400°C. Spaltrohrmotorpumpen dienen aber auch der Förderung von Kältemitteln.

(mehr …)

KSB: Neue Spaltrohrmotorpumpe wird auf Achema gezeigt

Donnerstag, 16. April 2015 von Rüdiger Nagel

EcochemZum ersten Mal präsentiert die KSB auf der Achema 2015 die absolut leckagefrei arbeitenden Spaltrohrmotorpumpen der Baureihe Ecochem Non-Seal. Diese sind für den Transport gefährlicher, aggressiver, entflammbarer sowie explosiver Flüssigkeiten konzipiert. Außerdem kommen sie bei der Förderung von giftigen, sehr heißen oder kalten sowie leicht flüchtigen und wertvollen Flüssigkeiten zum Einsatz.

(mehr …)