Artikel mit ‘Hebeanlage’ getagged

Grundfos: Neue Hebeanlagen für Schmutzwasser

Donnerstag, 12. Oktober 2017 von Rüdiger Nagel

Unolift bzw. Duolift heißen die neuen Hebeanlagen. Sie sammeln und entsorgen Abwässer aus Gebäuden, wenn keine Freigefälleentwässerung möglich ist. Das unterhalb der Rückstauebene anfallende Schmutzwasser wird dabei auf das Niveau des Abwasserkanals angehoben. Die in der Regel innerhalb eines Gebäudes im Keller oder im Pumpensumpf aufgestellten kompakten Überfluranlagen sind ohne Erdarbeiten schnell und leicht installiert. Sie decken mit einer Standard-Tankgröße von 270 l praktisch jeden Einsatzbereich in Gebäuden ab – vom Einfamilienhaus bis hin zu großen Gebäudekomplexen (Büro- und Industriegebäude, Krankenhäuser, Einkaufszentren).

(mehr …)

Grundfos: Abwasserentsorgung und Schutz vor Rückstau

Mittwoch, 31. August 2016 von Rüdiger Nagel

grundfos_pressebild_Mulitlift_MD_Vorder_RückansichtHebeanlagen gemäß DIN EN 12050-1 für Schwarzwasser aus WC- und Urinalanlagen sind mit einem gas- und wasserdichten Behälter ausgestattet, in dem das Schmutzwasser zunächst gesammelt und dann abgeführt wird. Mit der Baureihe Multilift deckt Grundfos ein breites Einsatzspektrum für solche Hebeanlagen ab – die Palette reicht vom Einfamilienhaus bis zum Großobjekt. Entsprechend sind die Abstufungen der Förderleistung der Pumpen von 1,8 bis 10,5 kW und die Tankgrößen zwischen 44 und 1.350 l. Die Baureihe umfasst drei Einpumpen- und fünf Doppelpumpenausführungen für Förderleistungen bis 56 l/s und Förderhöhen bis 46 m.

(mehr …)

Kessel: Kleinhebeanlage mit starkem Schneidwerk

Montag, 11. April 2016 von Rüdiger Nagel

kesselMit Minilift F hat die Firma Kessel aus Lenting ihr Hebeanlagensortiment komplettiert. Die Kleinhebeanlage zur freien Aufstellung entsorgt gemäß DIN E 12050-3 das anfallende Abwasser aus dem WC und verfügt zusätzlich über zwei weitere DN 40 Anschlüsse, an die zum Beispiel eine Dusche oder ein Bidet angeschlossen werden kann. Die eingebaute Pumpe ist mit dem SharkTwister, einem starken Edelstahl-Schneidwerk für fäkalienhaltiges und fäkalienfreies Abwasser, ausgestattet.

(mehr …)

Grundfos: Neue Kleinhebeanlage

Montag, 11. April 2016 von Rüdiger Nagel

grundfos_pressebild_Sololift2_C3Mit der Baureihe Sololift2 bietet Grundfos ein Programm an Kleinhebeanlagen für Ein- und Zweifamilienhäuser. Eine Reihe von Verbesserungen gegenüber den Vorgängern erweitern die Einsatzbereiche und steigern Bedienkomfort und Betriebssicherheit. So verfügt die Niveauschaltung der Sololift2 C-3 jetzt serienmäßig über eine Membrane, die verhindert, dass der Schwimmerschalter bei stark laugenhaltigen, schäumenden Medien verklebt. Außerdem lässt sich das Einschaltniveau jetzt einfach über einen Drehschalter verstellen, ohne den Schwimmerschalter zu demontieren. Es muss dafür lediglich die Abdeckung der Anlage entfernt werden.

(mehr …)

Pentair: Abwasserhebeanlagen für mobilen Einsatz

Donnerstag, 27. August 2015 von Rüdiger Nagel

AußenansichtDie neu überarbeitete Compli 100 Hebeanlage mit Schneidradpumpe ist speziell für mobile Anforderungen ausgelegt. Sie zerkleinert schneidfähige Feststoffe mit einem edelstahl-gehärteten Schneidsystem.  Der Motorwirkungsgrad wurde zur vorherigen Version um 10 % erhöht bei gleichzeitiger Gewichtsreduktion der Pumpe um 20 %. Die Rückschlagklappe ist bereits installiert. Gummimanschetten sorgen für einen elastischen Anschluss der Druckleitung ab einem Durchmesser von 32 mm. Das fäkalienhaltige Abwasser wird in einem robusten und über-flutungssicheren PE-Behälter gesammelt.

(mehr …)

Onlineshop für Pumpen verschiedener Markenhersteller

Mittwoch, 04. Februar 2015 von Rüdiger Nagel

Ein neues Online-Portal ermöglicht mit diversen Such- und Filtermöglichkeiten sowie einem Online-Berater den einfachen Kauf von Standardpumpen. Nutzer sollen dabei leichter verstehen, welcher Pumpentyp mit welchen Leistungsmerkmalen für die jeweilige Anwendung die richtige ist.

(mehr …)

KSB: Hebeanlage für kleinsten Einbauraum

Donnerstag, 22. Januar 2015 von Rüdiger Nagel

KSB_Minicompacta_01Auf der ISH 2015 in Frankfurt präsentiert KSB eine neue superkompakte Fäkalienhebeanlage. Sie erfüllt alle Anforderungen der neuen EN12050-1:2015. Mit ihren Abmessungen von 600 mm × 300 mm × 300 mm ist sie für den Einsatz in Privathaushalten geeignet, bei denen nur ein kleiner Einbauraum zur Verfügung steht. Bei besonders beengten Platzverhältnissen oder bei einem fehlenden Technikraum kann man die Anlage auch direkt im Bad hinter einer geeigneten Vorwand unterbringen.

(mehr …)