Artikel mit ‘Fertigung’ getagged

Quadrant kooperiert mit Grundfos bei Kernkomponenten für Hauswasserwerk

Donnerstag, 30. März 2017 von Rüdiger Nagel

Quadrant Creative Moulding & Systems hat sich bei der Entwicklung und Fertigung wichtiger Bauteile für das neue Wasserwerk Scala2 als Partner von Grundfos eingebracht. Für das Hauswasserwerk Scala2 suchte das Unternehmen einen Partner zur Unterstützung beim Design von Bauteilen, die sich in Großserie aus Kunststoff spritzgießen lassen würden. Auf Quadrant Creative Moulding & Systems fiel die Wahl aufgrund deren Erfahrung im Substituieren von Metallen durch Kunststoffe sowie in fertigungsgerechtem Design.

Quadrant CMS ist ein voll integrierter Hersteller systemkritischer polymerer Spritzgießanwendungen und

(mehr …)

Netzsch: Spezielle Fertigungshalle für Hochleistungspumpen

Montag, 24. Oktober 2016 von Rüdiger Nagel

img_2392Mit der L.Cap hat Netzsch eine Hochleistungs-Exzenterschneckenpumpe für bis zu 1.000 m³/h bei Drücken bis 20 bar entwickelt. Zur Produktion der bis zu 15 m langen und 25 t schweren Aggregate hat das Unternehmen am Stammsitz in Waldkraiburg eine neue Halle errichtet. Schwerlast-Hallenkräne, ein vibrationsfreier Teststand und ein LKW-Verladebereich in der Halle vereinfachen hier künftig die Fertigung und den Versand.

Diese großen Exzenterschneckenpumpen übertreffen herkömmliche Pumpen dieser Bauart um ein Vielfaches, und stellen dadurch auch spezielle Anforderungen an Fertigung, Transport und Aufstellung. Unter anderem besteht der Stator aus mehreren aneinander montierten Abschnitten.

(mehr …)

Jung Process Systems: Optimiert Verfügbarkeit weltweit

Donnerstag, 21. April 2016 von Rüdiger Nagel
Hohe Fertigungstiefe macht kruze Leferzeiten möglich

Hohe Fertigungstiefe macht kurze Leferzeiten möglich

Die Jung Process Systems GmbH stellt hygienische Schraubenspindelpumpen mit hoher Fertigungstiefe her. Standardmäßig liefert Jung ein komplettes Pumpenaggregat innerhalb von vier Wochen.

„Wir sind nicht von Zulieferern abhängig und können unsere Produktion innerhalb kürzester Zeit umstellen“, sagt Anke Jung, Geschäftsführerin von Jung Process Systems. „Dadurch können wir bei Bedarf sofort reagieren.“ Dadurch werden nochmals wesentlich kürzere Lieferzeiten für Notfälle möglich.

www.jung-process-systems.de