Artikel mit ‘Druckmessung’ getagged

Neue Membran-Technologie für Druckmittler

Montag, 08. Januar 2018 von Rüdiger Nagel

Druck- und Differenzdrucktransmitter mit angebauten Kapillaren haben sich in drucküberlagerten Behältern zur Füllstands- und Druckmessung bewährt. Nun bringt Endress+Hauser die neue TempC Membran-Technologie auf den Markt. TempC steht dabei für Temperature Compensatory Membrane. Mit ihr reduzieren sich im Vergleich zu konventionellen Membranen die Prozess- und Umgebungstemperatureffekte um das bis zu Fünffachen.

(mehr …)

Vacuubrand: Vakuum-Messgeräte mit integrierten chemiebeständigen Sensoren

Montag, 28. August 2017 von Rüdiger Nagel

Direkt an der Vakuumapparatur angebracht, messen diese kompakten Geräte das Vakuum und zeigen den Messwert auf einem beleuchteten Display an. Das Display mit Menüführung ermöglicht ein einfaches Einstellen von Anzeigeoptionen oder die Wahl der Druckeinheit.

Eine Ausführung ist für das Grobvakuum und die „extended“ genannte Version für den erweiterten Messbereich von Atmosphärendruck bis 10-3 mbar ausgelegt. In beiden Fällen sorgen die chemiebeständigen Sensoren in einem robusten Gehäuse selbst unter rauen Bedingungen für zuverlässige Messergebnisse.

(mehr …)

Sensata: Keramik-Drucksensor für Pumpen

Mittwoch, 01. März 2017 von Rüdiger Nagel

Dieser kompakte Drucksensor soll als kostengünstige Lösung die Leistung und Sicherheit von Pumpen verbessern. Der 116CP Sensor basiert auf einer patentierten kapazitiven Druckmesstechnik.

Der Sensor findet eine breite Anwendung bei Pumpen. Er kann auf eine Vielzahl von Pumpentypen montiert oder darin integriert werden. Ganz gleich ob Druckerhöhungsanlagen, Pool- und Gartenpumpen, Zirkulationspumpen oder in  Pumpensteuerungen, der Sensor erfüllt alle Anforderungen, die drehzahlgeregelte Pumpen stellen.

(mehr …)

Vogelsang & Benning: Transportables Motoren- und Pumpenprüfgerät

Montag, 09. November 2015 von Rüdiger Nagel

VB-15-11-01_Motor-PumpenTop_Bild2Die im Haus Vogelsang & Benning entwickelte Messwerterfassung MT-MWE hat sich seit Jahren in stationären Motoren- und Pumpenprüfständen bewährt. Durch Kombination dieser Messwerterfassung mit einem Notebook oder PC erhält man ein transportables Motoren- oder Pumpenprüfgerät

  • zur 3-phasigen Leistungsmessung,
  • Temperaturmessung,
  • Erfassung von Drehmoment und Drehzahl sowie
  • Druck und Durchfluss.

(mehr …)