Artikel mit ‘Dosieren’ getagged

Cloudplattform zur Überwachung von Dosierpumpen

Donnerstag, 14. Dezember 2017 von Rüdiger Nagel

Falschanschlüsse von Gebinden an eine Dosierpumpe können im harmlosesten Fall nur eine Qualitätseinbuße des Prozesses nach sich ziehen. Im schlimmsten Fall können jedoch gesundheitliche Gefahren entstehen, wenn z.B. die Gebinde von Säure und Chlorbleichlauge verwechselt werden. Ebenso wäre es ein großer Mehrwert, den aktuellen Füllstand der Gebinde online überwachen und die Nachlieferung in Abhängigkeit der Beschaffungszeit abstimmen zu können.

Diesem Wunsch von Betreibern folgend, hat Grundfos die Chemicals App für OEM, Anlagebauer oder Chemielieferanten, die als Zusatz zur Grundfos Sysmon Onlineüberwachung von Smart Digital Dosierpumpen dient, entwickelt.

(mehr …)

Abfüllen hochviskoser Medien – ohne Lufteinschlüsse – in Fässer

Dienstag, 21. November 2017 von Rüdiger Nagel

In vielen Branchen werden hochviskose und pastöse Massen in Spannring-Deckelfässer gefüllt, die dann oft als komplette Gebinde in die Förder-, Misch-  Dosier- und Applikationsanlagen der Verarbeiter eingestellt werden. Um Lufteinschlüsse bei Abfüllen zu verhindern, wurde die Vakuum-Abfüllanlage Tava 200 F entwickelt. Sie sichert eine luftfreie Abfüllung von 200-Liter-Deckelfässern und lässt sich flexibel für viele verschiedene pastöse und hochviskose Medien nutzen.

Sie besteht im Wesentlichen aus vier Komponenten:

(mehr …)

Systec: Vollautomatisch dosieren, dilutieren, dispensieren

Freitag, 03. November 2017 von Rüdiger Nagel

Die elektronisch gesteuerte Schlauchpumpe ist im Volumenbereich von 0,1 bis 99.999,9 ml/min einstellbar. Das Dosiersystem arbeitet auf ± 0,5 % genau und sichert durch das automatische Kalibrieren reproduzierbare Ergebnisse.

Neben der einfachen manuellen Abfüllung stehen individuell parametrierbare Programme zur Verfügung. Hierfür lassen sich z.B. verschiedene Schlauchgarnituren programmieren und reproduzierbar einsetzen.

Eine neuartige Schlauchbettmechanik erleichtert das Wechseln der Schlauchgarnituren.

(mehr …)

Lewa: Hygienische Niederdruck-Membran-Dosierpumpe

Freitag, 07. Juli 2017 von Rüdiger Nagel

Speziell für die Aroma-Dosierung oder Zugabe von Filtrationshilfsmitteln in der  Lebensmittel- und Getränkeindustrie hat Lewa Membrandosierpumpen für den Niedrigdruckbereich < 20 bar in der Hygiene-Ausführung entwickelt. Die schonende und scherarme Fluiddosierung erfolgt mit einer Dosiergenauigkeit von ± 1 Prozent.

Je nach Baugröße dosiert diese Pumpe pro Pumpenkopf 0,4 bis 1.500 l/h.

(mehr …)

ProMinent: Magnet-Membrandosierpumpe physiologisch unbedenklich

Dienstag, 27. Juni 2017 von Rüdiger Nagel

Die Magnet-Membrandosierpumpen der Baureihen Gamma/ X und Beta b können ab sofort für den Einsatz in der Getränke- und Lebensmittelindustrie mit FDA-Bestätigung geliefert werden. Die produktberührenden Bauteile, sowohl aus PVDF als auch in Edelstahl-Ausführung, sind aus physiologisch unbedenklichen Werkstoffen gefertigt. Das gilt für alle medienberührenden Materialien mit dem Merkmal „Dichtwerkstoff“ „F“.

(mehr …)

Knoll: Schokolade für Sandwich-Keks dosieren

Freitag, 28. April 2017 von Rüdiger Nagel

Wenn Kekse, Waffeln und Kuchen mit süßen Köstlichkeiten gefüllt oder überzogen werden müssen, sind vielfach Anlagen von Wiegers Process Innovation (WPI) gefragt. Zum Fördern und Dosieren der zähflüssigen Medien setzt der holländische Systemlieferant in den meisten Fällen Exzenterschneckenpumpen von Knoll ein, die mit Servogetriebemotoren angesteuert werden.

Um Crèmes und Füllungen grammgenau dosieren zu können, nutzt WPI Exzenterschneckenpumpen, die mit Servogetriebemotoren angesteuert werden. Die präzise Ansteuerung der Pumpen hat den Vorteil der exakten Dosierung der Füll- bzw. Auftragsmasse für z.B. Kekse. Weiterhin lässt sich die Formgebung der Masse beim …

(mehr …)

Der Markt für Dosierpumpen

Dienstag, 18. April 2017 von Rüdiger Nagel

„Der Markt für Dosierpumpen wächst stetig“, dies ist eine Aussage der Research Solutions, die eine Marktanalyse für Dosierpumpen mit detaillierte Daten für verschiedene europäische Länder sowie die USA und Mexiko erarbeitet hat.

Da viele Anlagenbetreiber für ihre jeweiligen Applikationen nach immer präziseren Dosiermöglichkeiten Ausschau halten, wird die Nachfrage nach Dosierpumpen in der Abwasser-, der Öl- und Gasindustrie, Pharma- und Chemie- sowie Nahrungsmittelindustrie weiter anhalten. Hier einige rudimentäre Einblicke in diese Studie:

(mehr …)

March: Magnetgekuppelte PTFE-Zahnradpumpe für Hochkorrosives

Mittwoch, 30. November 2016 von Rüdiger Nagel

abb1Die Spezialisten von March Pumpen mit Sitz in Gießen haben eine Baureihe von dichtungslosen Zahnradpumpen entwickelt, die für die Förderung von hochaggressiven Medien unter schwierigen Förderbedingungen – auch in explosionsgefährdeten Bereichen – konzipiert ist.

Die Tef-Mag (Abb.) genannte Baureihe umfasst magnetgekuppelte Zahnradpumpen, deren mediumberührte Bauteile aus leitfähigem,  hochkorrosionsbeständigem PTFE gefertigt werden. Das komplette Pumpengehäuse und die Zahnräder werden aus Vollmaterial zerspanend hergestellt. Für schwächer korrosive Applikationen steht eine Variante aus PP zur Verfügung. Optional werden die Pumpen bei Bedarf auch aus Edelstahl (1.4571), Hastelloy C276 und Titan angeboten. Die Wellen werden aus 99,5 % hochreiner Aluminiumoxid-Keramik oder aus Siliziumkarbid gefertigt. Gleitlager sind aus Kohlegraphit, Siliziumkarbid oder PTFE C25% verfügbar. Für die statischen Dichtungen stehen O-Ringe aus NBR, EPDM, FKM und FFKM zur Verfügung.

(mehr …)

ProMinent: Gewinner des 21. ITVA Award

Mittwoch, 26. Oktober 2016 von Rüdiger Nagel

Am 22. Oktober 2016 verlieh der Internationale Verband für audiovisuelle Kommunikation ITVA – Integrated TV & Video Association – zum 21. Mal ihren renommierten Award in der Kongresshalle Leipzig. Die Auszeichnung in Silber erhielten die Animationsfilme „Die neue gamma/ X“ von ProMinent.

(mehr …)

„Tag der Technik“ am 26. Oktober 2016 in Bitterfeld

Montag, 19. September 2016 von Rüdiger Nagel

tag_der_technik_grafikAm Mittwoch, den 26. Oktober 2016, teilen Spezialisten der

ihre Expertise bei Planung und Anpassung von

  • Spezialkreisel-,
  • Dosierpumpen und
  • Rührwerken

mit interessiertem Fachpublikum. Der „Tag der Technik“ findet im Congress Center des Chemiepark Bitterfeld-Wolfen statt und richtet sich an Projektingenieure der Maschinen- und Verfahrenstechnik, Betreiber, Instandhalter, Einkäufer, Sicherheitsfachkräfte und Berufseinsteiger.

(mehr …)