Artikel mit ‘Condition Monitoring’ getagged

Prüftechnik – 45 Jahre Ausrichtung, Condition Monitoring und mehr

Mittwoch, 20. September 2017 von Rüdiger Nagel

Industrie 4.0 und IoT dominieren 2017 das Bild der Industrie. „Das sind bisher nur reine Buzzwords“, kontert Dr. Sebastian Busch, Vorstand der Prüftechnik AG. „Aber es ist richtig, unsere Kunden haben sich in den letzten 45 Jahren geändert. Sie sind nicht mehr linear“, so Busch weiter. Stets linear ist jedoch der Weg des Unternehmens Prüftechnik, durch mittlerweile mehr als vier Jahrzehnte – immer vorne weg als Innovationsträger, Marktführer und direkte Verbindung zwischen Kunde und Produkt. Prüftechnik hat sich in 45 Jahren vom Optik- und Hardware-Produzenten zum Elektronik- und Software-Spezialisten weiterentwickelt.

Warum beispielweise das Ausrichten von Bedeutung ist, auf diese Frage gibt das YouTube Video antworten:

(mehr …)

Mitsubishi: FU jetzt auch mit Smart Condition Monitoring Funktionen

Dienstag, 07. Februar 2017 von Rüdiger Nagel

Der Frequenzumrichter FR-A800-E mit integrierter Bedieneinheit unterstützt das Smart Condition Monitoring (SCM) über das SCM Kit-1 Inverter von Mitsubishi Electric. Die vorkonfigurierte Plug-and-Play-Lösung ist mit einem FAG SmartCheck Schwingungssensor ausgestattet, lässt sich auf bis zu zwei Schwingungssensoren erweitern und kann mit einem Human Machine Interface (HMI) aus der GOT-Serie aufgerüstet werden. Sie ist an einen Motor, eine Pumpe, ein Getriebe oder an rotierende Maschineteile zur Schwingungsanalyse nachrüstbar. 

Die integrierte SPS im FR-A800-E fungiert als Sensor Controller. Somit lässt sich präventive Wartung mit dem FAG SmartCheck direkt im Frequenzumrichter realisieren, ohne eine separate Sensor-Steuerung einsetzen zu müssen. Mit dieser Lösung lassen sich also aktuelle Maschinenzustandsinformationen als Status direkt am FR‑A800‑E Frequenzumrichter anzeigen.

(mehr …)

Mitsubishi: Präventive Zustandsüberwachung für Pumpen und Motoren

Mittwoch, 30. November 2016 von Rüdiger Nagel

5-4_mitsubishi_electric_sps_2016_scm_kitDas Smart Condition Monitoring Kit (SCM) ist eine aktuelle  Weiterentwicklung zur präventiven Zustandsüberwachung. Der vorkonfigurierte Schaltschrank ist eine fertige ganzheitliche Condition Monitoring Lösung zur permanenten Installation und Integration in vorhandene Applikationen. Mit geringem Kostenaufwand können so im Bereich der Instandhaltung und Life Cycle Management Zustandsveränderungen frühzeitig erkannt werden. Die Lösung bietet überall dort einen Mehrwert, wo Pumpen, Motoren, Getriebe und Lüfter überwacht werden sollen.

(mehr …)

Siemens: Mechanische Komponenten von Pumpenantrieben überwachen

Montag, 23. November 2015 von Rüdiger Nagel

Basis ist das Condition Monitoring Modul SM 1281 als Erweiterungsbaugruppe der Simatic S7-1200-Controller. Bis zu sieben SM 1281-Module zum Anschluss von je vier Schwingbeschleunigungssensoren und einem Sensor zur Drehzahlerfassung kombiniert der Anwender zu einem leistungsfähigen Überwachungssystem. Mit diesem kann er mechanische Komponenten wie Motoren, Pumpen und Getriebe permanent überwachen. Eingesetzt zur vorausschauenden Instandhaltung, lassen sich mit Siplus CMS1200 signifikante Veränderungen infolge von zum Beispiel Verschleiß frühzeitig erkennen und damit Wartungsvorgänge besser planen und termingerecht ausführen.

(mehr …)

Tragbare HD-Wärmebildkamera für Condition Monitoring

Dienstag, 20. Oktober 2015 von Rüdiger Nagel

t1k_white1Mit der neuen, tragbaren Wärmebildkamera Flir T1020 können Hot-Spots, z.B. an Pumpenantrieben und in Anlagen rasch aufgespürt und präzise gemessen werden.

Der ungekühlte 1.024 x 768 Pixel-Infrarotdetektor weist eine sehr hohe thermische Empfindlichkeit auf. Dank der patentierten MSX-Funktion legt die Kamera wichtige sichtbare Details über das gesamte Wärmebild, ohne dessen Auflösung zu verringern.

(mehr …)

Prüftechnik: Effektive Diagnose am PC

Donnerstag, 27. August 2015 von Rüdiger Nagel

Mit dem Omnitrend Center eröffnet Prüftechnik neue Möglichkeiten im Condition Monitoring und stellt eine leistungsstarke Software-Plattform zur Verfügung. Diese Software kommuniziert mit den neuesten Offline- und Online-Systemen von Prüftechnik, wie etwa der Vibxpert-Gerätefamilie zur Datenerfassung, Schwingungsanalyse und Betriebsauswuchten, dem Vibronet Signalmaster und den DNV GL-zertifizierten Online Condition-Monitoring und Diagnosesystem Vibguard und Vibbroweb XP.

(mehr …)

Mitsubishi: Gesamtheitliche Lösungen auf ‚Wasser Berlin’

Mittwoch, 11. Februar 2015 von Rüdiger Nagel

Auf der Wasser Berlin International vom 24. bis 27. März informiert Mitsubishi Electric als Aussteller am Gemeinschaftsstand des German Water Partnership e.V. (GWP) über die Themen Energiemanagement, Zustandsüberwachung und präventive Wartung in der Wasserwirtschaft.

(mehr …)

Allweiler: Intelligente Pumpenüberwachung

Montag, 09. Februar 2015 von Rüdiger Nagel

!cid_BC04ED4BA47951C436EB@TENNCOMSINAAllweiler hat eine neue Plattform für das Condition und Operation Monitoring entwickelt. Unter der Bezeichung IN-1000 erhöht dieses System die Sicherheit und reduziert gleichzeitig die Betriebskosten von Allweiler-Pumpen, die in betriebskritischen und umweltsensiblen Anwendungen eingesetzt sind. Kernstück des Systems ist die von Allweiler entwickelte Software.

Mit der neuen „Smart Platform“ lassen sich von der einfachen Zustandsüberwachung bis hin zu komplexen Überwachungstätigkeiten inklusive Operation Monitoring an mehreren Pumpen viele Anforderungen an Sicherheit und geringe Betriebskosten gleichzeitig realisieren. Beispiele sind die Überwachung von Druck, Temperatur, Leckage und Vibration. Eine Erweiterung mit industrieller Standardsensorik ist möglich.

(mehr …)