Artikel mit ‘Baugewerbe’ getagged

Sulzer: Notfall-Pumpcontainer für Baustellen

Freitag, 08. September 2017 von Rüdiger Nagel

Mit einem Lager- und einem Werkstattcontainer können Betreiber von Baustellen für ungeplante und unerwünschte Wasservorkommen ebenso wie gegen plötzliche Ausfälle von Pumpen vorsorgen. Die beiden voll ausgerüsteten Container enthalten Pumpen für alle Arten von Wasser. Der Förderstrom liegt zwischen 3 m3/h und 1.150 m3/h bei einer Antriebsleistung von bis zu 56 kW. Ersatzteile, Servicekits und Zubehör sind ebenfalls enthalten.

Die vollständige Werkstattausrüstung mit Werkbank und Hubtisch macht Reparaturen vor Ort möglich. Stefan Wilken, Geschäftsführer Deutschland bei Sulzer, sagt: „Die beiden Container enthalten alles, was nötig ist, um Baustellen auch in ungeplanten Situationen dauerhaft trocken zu halten. Dies gilt für den Bergbau genauso wie im Tunnel-, Hoch- und Tiefbau.“

(mehr …)

Tsurumi zeigt auf der Bauma 2016 neue Schmutzwasserpumpe hoher Leistung

Dienstag, 05. April 2016 von Rüdiger Nagel
  • tsurumilh4110wschnittBauhöhe: 1,8 m Bauhöhe
  • Leergewicht: 1,3 t
  • Schmutzwasser mit bis zu 8 mm Korndurchmesser
  • Förderhöhe: max. 216 Meter
  • Antrieb: 400V-Aggregat mit einem 110 kW-Elektromotor

das sind einige der Leistungsdaten der neuen LH4110W. „Es ist die leistungsstärkste Pumpe, die Tsurumi anbietet“, so Produktmanager Stefan Himmelsbach. Das Unternehmen zeigt diese Pumpe erstmals in Deutschland auf der Bauma 2016, 11. bis 17 April in München – Halle A6 Stand 338

(mehr …)

Börger: Mobilpumpen für Tiefbau und Kommunen

Donnerstag, 03. März 2016 von Rüdiger Nagel

Börger Mobilaggregat mit VerbrennungsmotorAuf der Bauma in München vom 11. bis 17. April 2016 rückt Börger seine mobilen Drehkolbenpumpen in den Fokus. In Halle A6, Stand 152 zeigt das Münsterländer Unternehmen verschiedene Mobilpumpen für den Einsatz in der Kanalsanierung, zur Entwässerung oder als Notfallpumpen.

Die Verdrängerpumpen fördern schlammige, hochviskose oder feststoffbeladene Medien. Sie können mit unterschiedlichen Motoren oder über eine Gelenkwelle angetrieben werden. Mobilaggregate werden im Tiefbau oder im kommunalen Bereich beispielsweise zur Entwässerung, Kanalsanierung, Grundwasserabsenkung oder als Notfallpumpe eingesetzt.

(mehr …)