Artikel mit ‘Axflow’ getagged

AxFlow: Sandpiper mit mehr Leistung und Effizienz

Donnerstag, 18. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Ab sofort liefert Warren Rupp, in Deutschland durch Axflow vertreten, die 2″ + 3″ Standard-Kugelventilpumpen in der  metallischen Ausführung mit:

  • erhöhter Förderleistung für die S20 mit bis zu 750 l/min
  • erhöhter Förderleistung für die S30 mit bis zu 958 l/min
  • minimiertem Luftverbrauch also
  • verbesserter Energieeffizienz.

(mehr …)

Axflow/Mono: Exzenterschneckenpumpen noch wartungsfreundlicher

Freitag, 20. Januar 2017 von Rüdiger Nagel

Bereits im Jahr 2009 hat Mono Pumps mit der EZstrip Baureihe eine Konstruktion vorgestellt, die Wartungsarbeiten an Exzenterschneckenpumpen vor Ort ermöglichen, ohne die Pumpe dafür aus der Rohrleitung ausbauen zu müssen. Mit der neue Generation der EZstrip-Pumpen sind einige Details weiter verbessert:

  • An der geteilten Kuppelstange ermöglicht nun eine formschlüssige Verbindung eine bessere Kraftübertragung mit höheren Drehmomenten und geringerem Verschleiß
  • die Stator-Zugstangen entfallen zukünftig, da der Stator jetzt durch Klemmringe im Gehäuse gehalten und dadurch die Wartungs- und Montagezeit erheblich reduziert wird

(mehr …)

Axflow vertreibt ab 2017 Viking-Produkte

Freitag, 16. Dezember 2016 von Rüdiger Nagel

Zahnradpumpen von Viking werden in vielen Bereichen eingesetzt, so z.B. in der Chemie/Petrochemie, Asphalt/Bitumen, Farben/Lacke und Kunststoffe bis hin zur Kosmetik und Nahrungsmittelindustrie. Viking gilt als der Erfinder der innenverzahnten Zahnradpumpe, die bereits im Jahr 1911 erstmals eingeführt wurde.

Ab Januar 2017 wird das Produktportfolio von Viking Pump in Deutschland von Axflow exklusiv angeboten. AxFlow übernimmt die technische Beratung inklusive der Auslegung und Auswahl der Pumpen für industrielle, hygienische und OEM-Anwendungen sowie den Ersatzteilsupport.

Die Abbildung zeigt David Lindquist, Barry McMahon, Des Monaghan, Chad Wunderlich (alle Viking Pump Inc.) und Georg Niebch (Geschäftsführer AxFlow GmbH) bei der Vertragsunterzeichnung.

www.axflow.de

Geschäftsführerwechsel bei der AxFlow GmbH

Dienstag, 21. Juni 2016 von Rüdiger Nagel
Niebich

Niebch

Mit Wirkung zum 01. Juni 2016 hat Diplom-Kaufmann Georg Niebch (46) die Position des Geschäftsführers der AxFlow GmbH übernommen. Er tritt die Nachfolge von Klaus Scholten an, der sich Ende April 2016 in den Ruhestand verabschiedet hat. Klaus Scholten war 10 Jahre als Geschäftsführer der AxFlow GmbH tätig.

Niebch verfügt über langjährige Führungserfahrung im internationalen Umfeld und arbeitete zuletzt als Leiter der Unternehmensentwicklung beim Remscheider Alexanderwerk, einem Hersteller von Sondermaschinen und Anlagen für die chemische und pharmazeutische Industrie.

www.axflow.de

AxFlow in D + CH bietet jetzt auch Drehkolbenpumpen von Boyser

Donnerstag, 09. Juni 2016 von Rüdiger Nagel

1514_02 - comprimidaDie Drehkolbenpumpen des spanischen Herstellers Boyser sind in Deutschland und der Schweiz ab sofort über AxFlow zu beziehen. Die Pumpen zeichnen sich nach Herstellerangaben aus durch

  • kompakte Bauweise
  • mögliche Umkehr der Förderrichtung
  • selbstansaugend
  • pulsationsarme Förderung

(mehr …)

AxFlow: Kreiskolbenpumpen innerhalb 48 Stunden lieferbar

Montag, 01. Februar 2016 von Rüdiger Nagel

AxFlow hat durch sein Zentrallager die Möglichkeit, Waukesha Cherry-Burrell Kreiskolbenpumpen der Serien Universal I + II innerhalb von 48 Stunden zu liefern. Zusätzlich zu der Grundausführung sind Pumpen auch komplett aus Edelstahl (produktberührte Teile als auch das Lagergehäuse) lieferbar.

(mehr …)

Axflow: Pulsafeeder Zahnradpumpe auch in Metall

Donnerstag, 27. August 2015 von Rüdiger Nagel

Eclipse metallic (2)Diese außenverzahnten Zahnradpumpen der Eclipse Serie sind in Kunststoff (PVDF) und ab sofort in Edelstahl und auch Hastelloy C erhältlich. Durch die Verwendung von solchen korrosionsbeständigen Werkstoffen sind die Pumpen auch für viele Medien bis hin zu hochkorrosiven Flüssigkeiten über die komplette pH-Skala einsetzbar.

(mehr …)

Axflow: Bredel erweitert Baureihe der Industrieschlauchpumpen

Montag, 17. August 2015 von Rüdiger Nagel

Apex_28_35_02Bredel hat die Apex Baureihe um die Baugrößen 28 und 35 – mit Innendurchmesser der Pumpenelemente von 28 und 35 mm – erweitert.

Durch die Neukonstruktion der gesamten Baureihe konnten die Herstellungskosten nach Herstellerangaben „dramatisch gesenkt werden. Hinzu kommen neu entwickelte Pumpenschläuche, die eine bis zu 50% längere Lebensdauer haben. Zudem baut die Pumpe bei gleicher Förderleistung um 30% kleiner.“

Durch den Direktantrieb kann nahezu jedes Getriebe unterschiedlicher Hersteller verwendet werden. Auch Getriebemotoren in vertikaler Ausführung können montiert werden, die die Baulänge nochmals reduzieren.

www.axflow.de