Archiv für die Kategorie ‘Dosierpumpen’

Schlauchpumpen mit Regelbereich bis zu 3.600:1

Donnerstag, 26. April 2018 von Rüdiger Nagel

Die Prozessschlauchpumpen der Baureihen 530, 630 und 730 hat Watson-Marlow hinsichtlich Bedienung, Steuerung und Fördergenauigkeit optimiert. Die Fördermengen reichen von wenigen Mikrolitern bis zu 55 l/min – bei einem Druck von bis zu 7 bar.

Mit einem Regelbereich von bis zu 3.600:1 dosieren sie alle Arten von Chemikalien. Watson Marlow zeigt diese Pumpen auf der Achema.

(mehr …)

Digital-Dosierpumpe mit handverstellbarer Steuereinheit

Donnerstag, 26. April 2018 von Rüdiger Nagel

Auf der Achema präsentiert Iwaki die digital gesteuerten Dosierpumpen mit bürstenlosem Gleichstrommotor der Baureihe IX-B. Es stehen vier neue Baugrößen zur Verfügung, die einen Fördermengenbereich von 0,0075 l/h bis 45l/h abdecken. Die energiesparenden bürstenlosen Gleichstrommotoren (BLDC) verfügen über einen erweiterten Regelbereich von 1000:1.

Eine handverstellbare Steuereinheit macht die Bedienbarkeit leicht und flexibel anpassbar. Ohne zusätzliches Werkzeug ist auch eine Wandmontage möglich. Mit Schlauch-, Flansch- oder Gewindeanschluss für Überwurfmutter bietet diese Baureihe alle gängigen Anschlussarten. Für Betrieb und Steuerung stehen Manuell-, Puls-, Analog- und Chargendosierung sowie über Profibus-DP zur Auswahl. Die Einstellungen erfolgen über ein mehrsprachiges LCD-Display.

(mehr …)

Prozessdosierpumpen um 15 kW Version erweitert

Donnerstag, 29. März 2018 von Rüdiger Nagel

Die Ecoflow-Serie von Lewa dosiert verschiedenste Flüssigkeiten, so auch gefährliche, toxische, abrasive, viskose oder kritische. Mit dem neuen Triebwerkstyp LDZ, der für eine hydraulische Leistung von 15 kW ausgelegt ist, wird die Lücke zwischen den 6 und 20 kW Versionen geschlossen. Die gesamte Baureihe lässt sich mit dank Baukastenprinzip an kundenspezifische Anforderungen anpassen.

Auf der Achema 2018 zeigt Lewa diese Pumpe in Triplex-Ausführung mit drei unterschiedlichen Pumpenköpfen. Mit Hilfe einer Datenbrille werden Einblicke in das Innenleben der Pumpe möglich gemacht.

(mehr …)

Von 1 bis 210 Hüben pro Minute

Donnerstag, 15. März 2018 von Rüdiger Nagel

Lewa hat eine sogenannte ‚Weitbereichsdrehzahlregelung’ für die Ecodos-Pumpenbaureihe entwickelt, ohne dabei die Hublänge verändern zu müssen. Das System eignet sich vor allem bei Lösungen mit Mehrfachpumpen im Niedrigdruckbereich bis 20 bar und ermöglicht dabei eine lineare Förderkennlinie.

Bisher war durch Anpassung von Hublänge und Drehzahl in einem  Einstellbereich von 1:50 eine Dosiergenauigkeit von ± 1 Prozent möglich. Durch die neue Weitbereichsdrehzahlregelung von 1 bis 210 Hüben pro Minute wird dieser Genauigkeit allein über die Anpassung der Drehzahl des Servomotors oder eines geregelten Drehstrommotors erreicht. Bei Einsatz eines Servomotors steht das komplette Drehmoment ab Drehzahl Null zur Verfügung, so dass ein besonders sanftes Anfahren mit einer Förderleistung von ca. 1 Prozent möglich ist.

(mehr …)

Anschlussfertige Dosiersysteme für Food- und Getränkeindustrie

Donnerstag, 15. März 2018 von Rüdiger Nagel

Auf der Anuga FoodTec 2018 stellt ProMinent anschlussfertige Dosiersysteme vor, die speziell für den Getränke- und Lebensmittelbereich konzipierte sind und zur Dosierung von

  • Reinigungsmitteln,
  • Desinfektionsmitteln,
  • Additiven sowie
  • Zusatz- und Hilfsstoffen

mit Höchstpräzision dienen. Sie entsprechen den Anwendungsbereichen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004.

(mehr …)

Pumpen und Systeme rund um die Wasserwirtschaft

Dienstag, 13. März 2018 von Rüdiger Nagel

Abb. 1 Die HS fördert bis zu 12.000 m³/h

Für einen zukunftssicheren Betrieb von rund 6.000 Wasserversorgungsunternehmen sowie geschätzt 10.000 Kläranlagen sind insbesondere die jeweilige Betriebs- und Instandhaltungsstrategie sowie die Energieeffizienz des technischen Equipments von entscheidender Bedeutung.

Grundfos beschäftigt sich im Geschäftsfeld ‚Water Utility‘ mit allen Facetten rund um Trink- und Abwasser. Neben der energieeffizienten Wassergewinnung, der Wasseraufbereitung und der Wasserverteilung beschäftigen sich die Mitarbeiter auch mit dem Abwassertransport und der Abwasseraufbereitung in Klärwerken. Das Unternehmen präsentiert das gesamte Portfolio dazu auf der Ifat in München in Halle B1, Stand 339/438.

(mehr …)

Energy Globe Salzburg für Grundfos

Donnerstag, 15. Februar 2018 von Rüdiger Nagel

Der 1999 in Österreich gegründete Energy Globe Award zählt zu den weltweit renommierten Umweltpreisen. Ausgezeichnet werden nachhaltige Projekte mit Fokus auf Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Einsatz erneuerbarer Energien in sechs Kategorien: Erde, Feuer, Wasser, Luft, Jugend und ‚Sustainable Plastics‘. Welche Bedeutung dem Award zugemessen wird, das zeigt sich eindrucksvoll an der Zahl der eingereichten Projekte: In diesem Jahr beteiligten sich 183 Nationen mit über 2.000 Konzepten.

(mehr …)

Cloudplattform zur Überwachung von Dosierpumpen

Donnerstag, 14. Dezember 2017 von Rüdiger Nagel

Falschanschlüsse von Gebinden an eine Dosierpumpe können im harmlosesten Fall nur eine Qualitätseinbuße des Prozesses nach sich ziehen. Im schlimmsten Fall können jedoch gesundheitliche Gefahren entstehen, wenn z.B. die Gebinde von Säure und Chlorbleichlauge verwechselt werden. Ebenso wäre es ein großer Mehrwert, den aktuellen Füllstand der Gebinde online überwachen und die Nachlieferung in Abhängigkeit der Beschaffungszeit abstimmen zu können.

Diesem Wunsch von Betreibern folgend, hat Grundfos die Chemicals App für OEM, Anlagebauer oder Chemielieferanten, die als Zusatz zur Grundfos Sysmon Onlineüberwachung von Smart Digital Dosierpumpen dient, entwickelt.

(mehr …)

HNPM auf der Motek: Modulare Pumpe für den Literbereich

Montag, 04. September 2017 von Rüdiger Nagel

Eine neue Mikrozahnringpumpe der modularen Baureihe von HNPM ermöglicht präzise Dosiermengen von 100 µl bis 1.000 ml in einer Dosierzeit von 200 Millisekunden bis zu einer Minute. Sie deckt zudem den Förderbereich von 0,2 bis zu 1.152 ml/min ab. Für die medienberührten Bauteile stehen unterschiedliche Materialien zur Verfügung.

Die Pumpe eignet sich für niedrig- bis hochviskose Medien und arbeitet bis zu einem Differenzdruck von 10 bar.

(mehr …)

Lewa: Chromatographie und Pufferinline-Verdünnung vereint

Mittwoch, 09. August 2017 von Rüdiger Nagel

Lewa hat ein Konzept entwickelt, das verschiedene Funktionen in einer einzigen Anlage kombiniert. Zusätzlich zur Möglichkeit der Pufferinline-Verdünnung bietet diese auch eine isokratische oder lineare Gradientenelution. Durch den von Lewa entwickelten mechatronischen Antrieb Intellidrive, der für einen großen und gleichzeitig präzisen Stellbereich der Pumpen sorgt, bietet das EcoPrime-System mit nur einer Anlage einen großen Flussbereich und hohe Genauigkeit.

Das EcoPrime-LPLC-System von Lewa kombiniert die Chromatographie mit der Pufferverdünnung in einem System.

(mehr …)