Archiv für die Kategorie ‘Chemie Pharma’

Verder: Dispergierpumpe mit hoher Scherrate

Dienstag, 18. April 2017 von Rüdiger Nagel

Die neue Dispergierpumpe Verderinox VI-SF ist eine Edelstahl-Kreiselpumpe mit einem patentiertem Rotorsystem für das

  • Inline-Mischen,
  • Homogenisieren und
  • Dispergieren

von heterogenen Flüssigkeiten mit unterschiedlicher Viskosität oder Dichte. Dabei kann es sich z. B. um Feststoffe in Flüssigkeiten wie bei Kräutern in Marinade oder auch um Gase in Flüssigkeiten wie bei aufgeschlagenen Desserts handeln.

(mehr …)

Pumpenfabrik Wangen: Exzenterschneckenpumpe für Polymerlösungen

Mittwoch, 05. April 2017 von Rüdiger Nagel

Speziell für die Dosierung von

  • Polymerlösungen sowie viskosen Polymerkonzentraten
  • Zusätzen wie Fällmittel und Flockungshilfsmittel
  • Harnstoffen und Katalysatoren
  • aggressiven und nichtaggressive Chemikalien
  • flüssigen Farbpigmenten und Farben
  • Ölen und Schmierstoffen
  • Dichtmassen

wurde diese Exzenterschneckenpumpe entwickelt. Haupteinsatzgebiete sind damit Klärtechnik und Umwelt-, Chemie- und Pharmaindustrie.

(mehr …)

Flux: Mobile Hygiene-Fassentleerung für Hochviskoses

Mittwoch, 05. April 2017 von Rüdiger Nagel

Viscoflux mobile ist eine fahrbare Lösung zur Fassentleerung hochviskoser Medien. Diese ist jetzt auch in Edelstahlausführung erhältlich. Das rundum rostfreie Prozessgerät lässt sich sehr gut reinigen und mit Strahlwasser komplett abspritzen. Es wurde nach geltenden Hygieneanforderungen der Lebensmittelindustrie entwickelt: So sind alle Verbindungen geschweißt und wichtige Details so konstruiert, dass Medium nicht eindringen kann und Verunreinigungen sich erst gar nicht ansammeln können.

Das neue Prozessgerät kann jetzt eine höhere Traglast bis 100 kg aufnehmen und ist somit auch für größere Pumpen oder Edelstahlmotoren geeignet. Die Entkopplung von Hub- und Fahrschlitten erfolgt nun durch Rutschkopplung und Elektronik, sodass kein Nachführen des Hubschlittens mehr erforderlich ist. Die Luftzufuhr ist über einen 2-Wege-Kugelhahn geregelt und der Druckluftschlauch fest angeschlossen. Zudem verfügt das Prozessgerät über ein Standardfahrwerk für Europaletten.

(mehr …)

Rheinhütte: Neue Werkstoffe für verschleißfeste Pumpen

Mittwoch, 22. März 2017 von Rüdiger Nagel

CPRF Laufrad aus Polymercarbid nach Probebetrieb

Eigens zur Förderung von abrasiven Medien hat die Rheinhütte die neuen Werkstoffe PE1000R und Polymercarbid entwickelt. Für einen Anwender wurden aktuell alle medienberührten Teile einer Freistrompumpe aus dem Werkstoff PE1000R gefertigt. Dieser Werkstoff basiert auf einem besonderen Polyethylen, das eine bis zu 30 % höhere Beständigkeit besitzt als der konventionelle Werkstoff PE1000. Eine Vergleichspumpe für einen zweiten Standort des gleichen Betreibers, mit der eine vergleichbare Suspension allerdings mit höherem Feststoffgehalt und Viskosität gefördert wird, wurde aus dem deutlich verschleißbeständigeren Mehrkomponentenwerkstoff Polymercarbid gefertigt.

Diese  hier verwendeten Werkstoffe schließen die Lücke zwischen Kunststoff und Keramik. Das Polymercarbid resultiert aus einer Kombination eines extrem harten Siliziumcarbids als Verschleißschicht mit einem Vinylester-Harz als Binder. Das ausgehärtete Material erreicht einen extremen Härtegrad von 9,7 Mohs – nur 0,3 Mohs unter der Härte eines Diamanten.

Zwei- bis vierfache Lebensdauer gegenüber Metalllösungen (mehr …)

Wangen: Schraubenspindelpumpe mit bis zu 25 bar Betriebsdruck

Dienstag, 14. Februar 2017 von Rüdiger Nagel

Für die Baureihe Twin hat die Pumpenfabrik Wangen die zulässigen Betriebsdrücke von bisher 16 auf bis zu 25 bar erhöht. Die Twin Schraubenspindelpumpe wurde entwickelt, um

  • niedrig- bis hochviskose,
  • leicht flüssige oder
  • gashaltige Produkte

zu fördern. Sie findet ihren Einsatz in der Lebensmittel-, Kosmetik- und Chemieindustrie.

(mehr …)

Scherzinger: 80 Jahre Zahnradpumpenkompetenz

Freitag, 27. Januar 2017 von Rüdiger Nagel

Mit Sitz im Herzen des Schwarzwaldes, hat sich die Scherzinger Pumpen GmbH & Co. KG seit 80 Jahren auf die Entwicklung und Fertigung von Zahnradpumpen spezialisiert. 140 Beschäftigte in der Entwicklung, der Produktion und dem Service sind am Standort Furtwangen beschäftigt. Weltweit arbeiten insgesamt 170 Menschen in den 4 Niederlassungen und 34 Vertriebspartner bilden ein weitreichendes Netzwerk.

(mehr …)

ProMinent Seminarprogramm 2017 online

Freitag, 27. Januar 2017 von Rüdiger Nagel

Das ProMinent Akademie Team

  • Welche Produkte eignen sich zum Chemical Fluid Handling, zur Wasseraufbereitung und Wasserdesinfektion?
  • Wie erreicht man ein Maximum an Sicherheit und Effizienz?

Antworten und Lösungskonzepte bietet die ProMinent Akademie in Heidelberg: Mit Praxiswissen in regelmäßigen Fachseminaren zur Dosiertechnik, zur Desinfektion und Wasseraufbereitung. Seminarteilnehmer erfahren wie Dosierpumpen funktionieren, wie sie gesteuert werden, wie eine gleichbleibende Dosierung erreicht wird. Die Kurse geben Planern und Betreibern alle notwendigen Informationen und Grundlagen.

(mehr …)

March: Magnetgekuppelte PTFE-Zahnradpumpe für Hochkorrosives

Mittwoch, 30. November 2016 von Rüdiger Nagel

abb1Die Spezialisten von March Pumpen mit Sitz in Gießen haben eine Baureihe von dichtungslosen Zahnradpumpen entwickelt, die für die Förderung von hochaggressiven Medien unter schwierigen Förderbedingungen – auch in explosionsgefährdeten Bereichen – konzipiert ist.

Die Tef-Mag (Abb.) genannte Baureihe umfasst magnetgekuppelte Zahnradpumpen, deren mediumberührte Bauteile aus leitfähigem,  hochkorrosionsbeständigem PTFE gefertigt werden. Das komplette Pumpengehäuse und die Zahnräder werden aus Vollmaterial zerspanend hergestellt. Für schwächer korrosive Applikationen steht eine Variante aus PP zur Verfügung. Optional werden die Pumpen bei Bedarf auch aus Edelstahl (1.4571), Hastelloy C276 und Titan angeboten. Die Wellen werden aus 99,5 % hochreiner Aluminiumoxid-Keramik oder aus Siliziumkarbid gefertigt. Gleitlager sind aus Kohlegraphit, Siliziumkarbid oder PTFE C25% verfügbar. Für die statischen Dichtungen stehen O-Ringe aus NBR, EPDM, FKM und FFKM zur Verfügung.

(mehr …)

WP-Aro: Neue druckluftbetriebene Hygiene- und Lebensmittelpumpe

Mittwoch, 30. November 2016 von Rüdiger Nagel

wp-aro_sd-serie_explosionDie neuen Aro SD-Doppelmembranpumpen basieren auf dem Pumpendesign der EXP-Serie.

  • Geringere Betriebskosten,
  • größere Fördermengen,
  • bei geringerem Druckluftverbrauch sowie
  • höhere Zuverlässigkeit und Sicherheit

waren Ziele dieser Weiterentwicklung. Der Durchfluss ist ebenso optimiert und führt zu einer besseren Gesamtleistung bei geringerer Materialscherung.

(mehr …)

Xylem: Neue Drehkolbenpumpen für Hygieneprozesse

Donnerstag, 10. November 2016 von Rüdiger Nagel

xylem-jabsco_hyline_exploded_viewDas Jabsco Baukastensystem bildet die Basis zu zwei neuen Baureihen von Drehkolbenpumpen – der Hy~Line und der Ultra~Line. Beide Baureihen werden in drei Schlüsselmodulen angeboten:

  • Fuß-Kits für vertikale und horizontale Pumpenmontage,
  • Anschluss-Kits und
  • Pumpenmodul.

(mehr …)