Archiv für die Kategorie ‘Abwasser’

Selbstreinigender Behälterboden für Abwasserschächte

Donnerstag, 08. Februar 2018 von Rüdiger Nagel

Auf der Ifat in München präsentiert die KSB den einbaufertigen selbstreinigenden Behälterboden Amaclean. Er reduziert die im Pumpensumpf stehende Wassermenge und mindert den Wartungs- sowie Reinigungs­aufwand.

In Verbindung mit Abwasserpumpen mit ausgewählten Laufradformen können Spülventile entfallen.

Seine patentierte Form sowie seine gelcoat-beschichtete Innenfläche verhindern, dass sich im Abwasser enthaltene Abfälle und Faserstoffe in und an den Bauwerksunterteilen festsetzen.

(mehr …)

Auras erweitert um Speziallösungen für Industrie und Landwirtschaft

Dienstag, 30. Januar 2018 von Rüdiger Nagel

Der Frankfurter Tauchpumpenhersteller Auras hat sein Pumpensortiment um effiziente und individuelle Lösungen für Kläranlagen, die Landwirtschaft sowie die verarbeitende Industrie um die Zetline Baureihe erweitert.

Die Zetline Pumpen fördern Abwässer mit einem hohen Festanteil. Verschiedene Hydrauliken und Laufräder machen die Pumpen anpassbar an die jeweilige Anwendung – auch in explosionsgefährdeten Bereichen.

(mehr …)

Vogelsang mit Zerkleinerungs- und Pumptechnik auf Anuga FoodTec

Freitag, 26. Januar 2018 von Rüdiger Nagel

Eine kompakte Kombination aus Zerkleinerern und Pumpen für die Nahrungsmittelentsorgung zeigt das Unternehmen in Köln. Dieses RedUnit genannte System kombiniert

  • einen Zweiwellen-Zerkleinerer,
  • einen Nasszerkleinerer und
  • die Exzenterschneckenpumpe CC-Serie

von Vogelsang. Sie ermöglicht die Zerkleinerung großer Mengen von groben bis feinen Feststoffen zu Medien, die sich einfach weiterverarbeiten lassen. Dabei lässt sie sich exakt an unterschiedliche Betreiberbedürfnisse anpassen.

(mehr …)

Sulzer: Diesel-angetriebene Mietpumpen für Baustellen

Donnerstag, 07. Dezember 2017 von Rüdiger Nagel

Diese Pumpen fördern bis zu 920 m³/h und halten damit Baustellen frei von Kanalabwasser, Schlamm und Schmutzwasser mit abrasiven Feststoffen. Alle Mietpumpen – so auch diese neuen kompakten Dieselpumpen – sind bundesweit lieferbar. Sie lassen sich auf Baustellen universell und einfach einsetzen, da alle Pumpen komplett einsatz- und anschlussfertig geliefert werden.

Diese Pumpen sind an jedem Ort einsetzbar und benötigen keine externe Energieversorgung oder sonstige Infrastruktur.

(mehr …)

Garantieverlängerung auf 5 Jahre und Angebot „Test the Pump“

Donnerstag, 30. November 2017 von Rüdiger Nagel

Da eine Schmutzwasserpumpe oftmals für die Entwässerung einer Souterrainwohnung, einer Tiefgarage oder für eine Gebäudedrainage eingesetzt wird, kann ein Ausfall dieses Produktes immense Schäden an der Immobilie oder dem Inventar nach sich ziehen. Somit bekommen die Qualität, die Haltbarkeit und die Zuverlässigkeit einer Abwasserpumpe eine herausragende Bedeutung. Um das Vertrauen in die Marke Jung Pumpen am Markt weiter zu steigern, bietet der Hersteller ab sofort für den Endkundenmarkt ein kostenloses Testangebot. Für Endkunden, die sich von der Qualität der Jung Pumpen Produkte überzeugen wollen, bietet das Unternehmen einen besonderen Service. Auf der neu eingerichteten Webseite hauptsachejung.de kann sich jeder Interessent unter der Rubrik „Test the Pump“ eine U5K-Entwässerungspumpe mit einem Feuerwehrschlauch kostenlos ins Haus bestellen und diese für eine eigene Anwendung testen. Sei es das Leeren eines Schachtes, eines Swimmingpools, eines Teiches oder für eine beliebige andere Schmutzwasserentsorgung. Auch der Rücktransport wird von Jung Pumpen –  ohne Kosten für den Verbraucher – organisiert.

(mehr …)

Vogelsang hat neue Website online

Montag, 20. November 2017 von Rüdiger Nagel

Vogelsang bietet – nach eigenen Angaben – auf der neue Online-Plattform „Interessierten, Kunden und Partnern einen noch breiteren Überblick über das Portfolio an individuell konfigurierbaren Maschinen für die Agrar- und Biogasbranche, Industrieunternehmen sowie Abwasser und Verkehrstechnik. Wir wollen uns damit moderner und benutzerfreundlicher präsentieren und unsere Entwicklung zum global agierenden Unternehmen unterstreichen“, sagt Martina Ekert, Leitung Marketing von Vogelsang.

(mehr …)

Wangen: System zur Fremdkörperabscheidung und Zerkleinerung

Mittwoch, 08. November 2017 von Rüdiger Nagel

Die Pumpenfabrik Wangen zeigt auf der Agritechica in Hannover, 12.-18. November 2017 Halle 23, Stand B25 ein modulares System zur Fremdkörperabscheidung und Zerkleinerung. Die „X-Unit“ ist für verschiedenste Anwendungen einsetzbar: z.B.

  • in Biogasanlagen,
  • in der Biomüllverwertung,
  • bei Stallanwendung in der Landtechnik,

(mehr …)

Grundfos: Neue Hebeanlagen für Schmutzwasser

Donnerstag, 12. Oktober 2017 von Rüdiger Nagel

Unolift bzw. Duolift heißen die neuen Hebeanlagen. Sie sammeln und entsorgen Abwässer aus Gebäuden, wenn keine Freigefälleentwässerung möglich ist. Das unterhalb der Rückstauebene anfallende Schmutzwasser wird dabei auf das Niveau des Abwasserkanals angehoben. Die in der Regel innerhalb eines Gebäudes im Keller oder im Pumpensumpf aufgestellten kompakten Überfluranlagen sind ohne Erdarbeiten schnell und leicht installiert. Sie decken mit einer Standard-Tankgröße von 270 l praktisch jeden Einsatzbereich in Gebäuden ab – vom Einfamilienhaus bis hin zu großen Gebäudekomplexen (Büro- und Industriegebäude, Krankenhäuser, Einkaufszentren).

(mehr …)

Auras: Neue Abwasser-Tauchpumpe

Dienstag, 10. Oktober 2017 von Rüdiger Nagel

Das speziell entwickelte Laufrad ist nach Herstellerangaben sehr robust und abriebfest und macht die P 40 CS Tauchpumpe „für anspruchsvolle Entwässerungsvorhaben“ fit. Die Pumpe wiegt 62 Kilogramm und kann dank Tragegriff mit entsprechenden Hilfsmitteln von einer Person transportiert und eingesetzt werden. Als Fäkalien-, Schlamm oder Baustellenpumpe fördert sie Abwasser mit bis zu 44 Millimeter großen Partikeln. Der maximale Förderstrom beträgt 89 m³/h, die maximale Förderhöhe ist 15 m bei einer maximalen Tauchtiefe von 10 m.

(mehr …)

Fachbeitrag: Full-Service-in-Place-Pumpe spart in Klärschlammentwässerung

Freitag, 22. September 2017 von Rüdiger Nagel

Für die Beladung einer Zentrifuge zur Klärschlammentwässerung, setzte ein  Wasserversorger in Norditalien, zwei Nemo Exzenterschneckenpumpen ein. Um einen ununterbrochenen Dauerbetrieb und ein reibungsloses Ineinandergreifen aller Abläufe sicherzustellen, war eine Redundanz mit zwei Pumpen nötig. Vor Kurzem wurden beide Standardpumpen durch eine einzige, servicefreundlichere Ausführung im Full-Service-in-Place-Design (FSIP) ausgetauscht. Dieses neue Design erleichtert Instandhaltung und Reparaturarbeiten so sehr, dass die dadurch verursachten Unterbrechungen jetzt so kurz sind, dass das Stand-by-Aggregat eingespart werden konnte.

(mehr …)