Archiv für die Kategorie ‘Pumpen im Einsatz’

Bund fördert Industriepumpen mit 30 % – Grundfos bietet Analyse und Beratung

Mittwoch, 24. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Industriepumpen der Hocheffizienz-Klassifizierung IE5, die sich aufgrund des sparsamen Betriebs ohnehin in wenigen Monaten refinanzieren, werden vom Bund mit bis zu 30 % gefördert – das gilt für den Ersatz ebenso wie für die Neuanschaffung. In jedem Fall bewirkt die Förderung eine um 1/3 kürzere Amortisationszeit. Und in der Folgezeit kann der Betreiber weiter Jahr für Jahr beträchtliche Kosteneinsparungen verbuchen. Antragsberechtigt sind Unternehmen aller Größenklassen der gewerblichen und industriellen Wirtschaft mit einer Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland. Hinzu kommen Energiedienstleister (Contractoren).

Und so definiert der Bund die ‚Hocheffizienz‘:

(mehr …)

Wilo: Feststofftrennung in Pumpstationen

Mittwoch, 24. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Um Abwasser betriebssicher transportieren und Feststoffe trennen zu können, hat Wilo  das „Plug & Pump“-System Emuport Core entwickelt. Dieses YouTube Video zeigt die Funktionsweise der Feststofftrennung innerhalb einer Pumpstationen

www.wilo.com

Knoll: Schraubenspindelpumpe für Food, Kosmetik, Chemie und Pharma

Montag, 22. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Scherarm und schonend zu fördern, ist eine Hauptanforderung, die insbesondere die genannten Branchen stellen. Schraubenspindelpumpen eignen sich wegen ihres Förderprinzips sehr gut dafür. Zudem transportieren sie die Medien nahezu pulsationsfrei. Darüber hinaus kann die nach dem Verdrängerprinzip arbeitende Pumpe aufgrund ihres großen Drehzahlbereichs besonders flexibel eingesetzt werden. Sie eignet sich sowohl zur Förderung hochviskoser (bis 1 Mio. mPas) Medien als auch dünnflüssiger und sogar stückiger Produkte. Anwender benötigen also keine zusätzliche CIP-Kreiselpumpe.

(mehr …)

Ponndorf: Schlauchpumpen fit für Hygieneprozesse

Freitag, 19. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Mit dem speziell entwickelten Schlauchmaterial Ponnprene F wird eine Schlauchpumpen-Baureihe für den Einsatz in der Lebensmittel verarbeitenden Industrie, der Getränketechnik sowie der Pharma- und Kosmetikindustrie ertüchtigt. Die beständigen und langlebigen Schläuche erfüllen die Anforderungen relevanter europäischer Verordnungen und amerikanischer Normen.

Ponndorf ist nach eigenen Angaben „derzeit einer der wenigen Hersteller von Schlauchpumpen, die zertifizierte Schläuche anbieten können, die einen wirksamen Schutz gegen die Bildung von Keimen und gegen bakteriellen Verunreinigungen ermöglichen“.

(mehr …)

Xylem: Flughafen Heathrow beseitigt Verstopfungsprobleme

Montag, 15. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

In Heathrow werden pro Tag über 200.000 Passagiere und bis zu 1.200 Flüge abgefertigt mit allen Konsequenzen für die Abwasserentsorgung. Das Heathrow Airport Water Services Department verwaltet ein Netz von 120 Pumpstationen. Um die immer wieder auftretenden Verstopfungsprobleme zu beseitigen, wurde das Abwasserpumpsystem Flygt Concertor getestet.

Dieses Abwasserpumpsystem hat eine eingebaute Sumpf- und Rohrreinigungsfunktion. So können die Ansammlung von Treibgut im Sumpf ebenso wie die Sedimentation in den Rohren bekämpft werden. Darüber hinaus erkennt die Pumpenreinigungsfunktion in Verbindung mit der adaptiven N-Hydraulik Verstopfungen durch große Partikel und beseitigt sie.

(mehr …)

DWA: Industrie 4.0 in der Abwasserwirtschaft – neue Arbeitsgruppe

Donnerstag, 04. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Aufruf zur Mitarbeit:

Im Rahmen des DWA-Expertengesprächs Wasserwirtschaft 4.0 vom Januar 2017 wurde der aktuelle Stand zum Thema erarbeitet. Die Ergebnisse gehen in die Arbeiten der neu gegründeten Arbeitsgruppe ein. Die Aufgabe dieser Arbeitsgruppe wird sein, die derzeit vielfältigen Informationen rund um das Thema Industrie 4.0 auf mögliche Anwendungen innerhalb der Prozesse der Abwasserwirtschaft hin zu recherchieren, zu analysieren und zu strukturieren. Auf dieser Grundlage erfolgt die Aufbereitung als Themensammlung für die Anwendung in der Abwasserwirtschaft. Möglichkeiten und Potentiale zur Steigerung der Effizienz sollen aufgezeigt werden, ohne mögliche Risiken außer Acht zu lassen.

(mehr …)

Pumpenfabrik Wangen: Neue Hygiene-Exzenterschneckenpumpe

Donnerstag, 04. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Die Exzenterschneckenpumpe mit dem Namen Hyline wurde von der Pumpenfabrik Wangen speziell für Förder- und Dosieraufgaben in den Bereichen der Lebensmittel-, Kosmetik- und  Pharmaindustrie entwickelt. Sie löst die Wangen Baureihe KB 20 ab. Erstmals vorgestellt wird die neue Baureihe auf der Interpack 2017 (4.-10. Mai 2017 in Düsseldorf) Stand B16 in Halle 2.

Diese Pumpe hat nach Herstellerangaben ein robustes, hygienisches und wartungsfreies Wellengelenk. Für einen optimierten Förderstrom im Sauggehäuse sorgt die durchmessergleiche Gelenkkonstruktion. Mit dieser Konstruktion werden die Kriterien der GMP (Good Manufacturing Practice)-Richtlinien erfüllt. Eine totraumarme Gestaltung sicher beste Reinigungsergebnisse.

(mehr …)

Knoll: Schokolade für Sandwich-Keks dosieren

Freitag, 28. April 2017 von Rüdiger Nagel

Wenn Kekse, Waffeln und Kuchen mit süßen Köstlichkeiten gefüllt oder überzogen werden müssen, sind vielfach Anlagen von Wiegers Process Innovation (WPI) gefragt. Zum Fördern und Dosieren der zähflüssigen Medien setzt der holländische Systemlieferant in den meisten Fällen Exzenterschneckenpumpen von Knoll ein, die mit Servogetriebemotoren angesteuert werden.

Um Crèmes und Füllungen grammgenau dosieren zu können, nutzt WPI Exzenterschneckenpumpen, die mit Servogetriebemotoren angesteuert werden. Die präzise Ansteuerung der Pumpen hat den Vorteil der exakten Dosierung der Füll- bzw. Auftragsmasse für z.B. Kekse. Weiterhin lässt sich die Formgebung der Masse beim …

(mehr …)

Timmer eröffnet neues Pumpen-Trainingszentrum

Freitag, 28. April 2017 von Rüdiger Nagel

Der Pumpenhersteller Timmer GmbH hat am Hauptsitz in Neuenkirchen ein neues Trainingszentrum eröffnet.

Kunden und Partner haben so die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter im Umgang mit den Pumpen zur Farb- und Lackversorgung schulen zu lassen.

Die Trainingseinheiten umfassen Themen wie Aufbau, Funktion, Wartung, Einbau und Integration der pneumatischen Doppelmembranpumpen sowie der elektrisch angetriebenen Kolbenpumpen.

(mehr …)

Jung/Pentair: Simmer 5 macht es wischtrocken

Mittwoch, 26. April 2017 von Rüdiger Nagel

Die neue Simmer 5 ist eine flach absaugende Pumpe. Sie entsorgt vor allem Wasserpfützen aus Kellern oder Wasseransammlungen von Dächern, Tennisplätzen, Terrassen oder sonstigen Flächen. Die neueste Überarbeitung hat äußerlich nur wenig verändert, dafür ist sie im Inneren nach Herstellerangaben komplett erneuert worden. Mit mehr Förderleistung und einem besseren Wirkungsgrad soll das Trockenlegen von Flachdächern oder Baugruben möglich sein – bis runter zu nur noch 2 mm Restwasserniveau. Bereits ab 5 mm Wasserstand beginnt die Pumpe zuverlässig zu fördern.

(mehr …)