Archiv für die Kategorie ‘Automatisierung’

VDMA: Kommunikationsstandard für integrierte Umwälzpumpen

Donnerstag, 16. März 2017 von Rüdiger Nagel

Die im Arbeitskreis Heizungspumpen des VDMA Fachverbands Pumpen + Systeme vertretenen Firmen Grundfos, Halm, KSB, Wilo und Xylem vollziehen mit dem initiierten Kommunikationsstandard einen weiteren logischen Schritt in Richtung zeitgemäße Unterstützung intelligenter Heiz- und Klimageräte.

Im Zuge zunehmenden Informationsbedarfs aus Gründen der Effizienz, des Komfort oder der Verfügbarkeit stoßen aktuell im Einsatz befindliche Kommunikationsoptionen an ihre Grenzen. Unter Abwägung der Einflussgrößen Tauglichkeit, Kapazitäten und Kosten ist die Einführung einer preiswerten Bus-Lösung für die integrierten Komponenten die zeitgemäße Lösung. Die angestrebte Umsetzung auf Basis des LIN Busses erfüllt alle diese Vorgaben.

(mehr …)

Für Endress+Hauser mindern Währungseffekte den Umsatz 2016 in Euro

Montag, 06. März 2017 von Rüdiger Nagel

Endress+Hauser hat im schwierigen Marktumfeld des vergangenen Jahres Wachstum in lokalen Währungen erzielt. Der konsolidierte Umsatz in Euro dagegen schrumpfte geringfügig, bedingt vor allem durch Wechselkurseffekte, um 0,2 Prozent auf knapp über 2,1 Milliarden Euro.

(mehr …)

ABB: FUs auf sehr niedrige Oberschwingungsanteile optimiert

Donnerstag, 19. Januar 2017 von Rüdiger Nagel

Stromnetze sind anfällig gegen Oberschwingungen oder Schwingungen höherer Ordnung, die durch verschiedene Geräte eingeprägt werden. Obwohl es Lösungen zur Dämpfung oder Eliminierung von Oberschwingungen gibt, sind Geräte, die dieses Phänomen erst gar nicht verursachen, die bessere Wahl. Nach dem Motto „Vorbeugen ist besser als Heilen“ bietet ABB ein komplettes Sortiment an Frequenzumrichtern an, die zur Vermeidung solcher Oberschwingungen entwickelt wurden – und das im gesamten Leistungs- und Spannungsbereich für die unterschiedlichsten Branchen und Anwendungen.

(mehr …)

Phoenix Contact und Flowserve treten „Open Integration“-Programm bei

Freitag, 09. Dezember 2016 von Rüdiger Nagel

Gemeinsam mit seinen Partnern strebt Endress+Hauser an, die Risiken bei der Inbetriebnahme von Anlagen zu verringern und die mühelose Integration von Geräten und Komponenten in Automatisierungssysteme sicherzustellen. Bereits acht Unternehmen haben sich dem Programm angeschlossen:

  • Auma Riester,
  • Hima Paul Hildebrandt,
  • Honeywell Process Solutions,
  • Mitsubishi Electric,
  • Pepperl+Fuchs,
  • Rockwell Automation,
  • R. Stahl,
  • Schneider Electric und jetzt auch
  • Phoenix Contact sowie
  • Flowserve.

(mehr …)

Mitsubishi: Präventive Zustandsüberwachung für Pumpen und Motoren

Mittwoch, 30. November 2016 von Rüdiger Nagel

5-4_mitsubishi_electric_sps_2016_scm_kitDas Smart Condition Monitoring Kit (SCM) ist eine aktuelle  Weiterentwicklung zur präventiven Zustandsüberwachung. Der vorkonfigurierte Schaltschrank ist eine fertige ganzheitliche Condition Monitoring Lösung zur permanenten Installation und Integration in vorhandene Applikationen. Mit geringem Kostenaufwand können so im Bereich der Instandhaltung und Life Cycle Management Zustandsveränderungen frühzeitig erkannt werden. Die Lösung bietet überall dort einen Mehrwert, wo Pumpen, Motoren, Getriebe und Lüfter überwacht werden sollen.

(mehr …)

Pentair Jung: Mikroprozessorsteuerung zum niveauabhängigen Schalten

Freitag, 19. August 2016 von Rüdiger Nagel

High-Logo-P2Das bisherige Steuerungs-Sortiment von Jung Pumpen wird neu aufgestellt. Neben der bestehenden Steuerungsreihe Basiclogo, die auf einer Elektronikplatinen-Technologie basiert, wird die neue Highlogo Steuerung mit Mikroprozessortechnik ausgestattet. Hiermit lassen sich die unterschiedlichsten niveauabhängigen Steuerungskonzepte realisieren. Die Niveauerfassung im Schacht kann mit Kugeltauchschaltern, Staudruckglocken oder hydrostatischen Tauchsonden erfasst werden. Bei letztgenannter Technik kann das Wasserniveau direkt auf dem Steuerungsdisplay visualisiert werden.

Der Multifunktionsknopf vereinfacht die Erst-Inbetriebnahme der Pumpstation. Zudem lassen sich die Betriebsstunden der Pumpen, die Einschaltzyklen, der aktuelle Füllstand im Schacht (in Verbindung mit  der hydrostatischen Tauchsonde), Serviceintervalle u.v.m. auf dem Display anzeigen. Alarmmeldungen werden im Klartext dargestellt.

(mehr …)

Xylem: Neues Steuergerät für Druckerhöhung und Abwassersysteme

Montag, 08. August 2016 von Rüdiger Nagel

Q-Smart ist der Name einer elektronischen Steuereinheit für Pumpen mit fester Drehzahl für unterschiedliche Anwendung im Wohnbereich. Sie besteht aus einer einzigen Bedientafel für mehr als 50 verschiedene Pumpsystem-Konfigurationen, die den Installateuren und Hauseigentümern eine schlüsselfertige Lösung für Verwaltung von Ein- oder Zweipumpensystemen mit fester Drehzahl bis 1,5 kW Leistung bietet.

(mehr …)

Siemens: Energieautarke Fernüberwachung von Pumpanlagen

Mittwoch, 25. November 2015 von Rüdiger Nagel

IM2015100034PD_300dpiMit der Simatic RTU3030C erweitert Siemens das Angebot an Fernwirkstationen eine kompakte Einheit mit autarker Energieversorgung.Mit ihr lassen sich Messstellen in weitverteilten Anlagen unabhängig von einer vorhandenen Energieversorgung und ohne eine drahtgebundene Kommunikationsinfrastruktur überwachen. Anwender haben per Mobilfunk Zugriff auf wichtige Prozessdaten wie

  • Pegel,
  • Durchfluss,
  • Füllstand,
  • Temperatur oder
  • Druck

von entfernten Messstellen. Die Fernwirkeinheit arbeitet komplett autark und versorgt sich über Batterien oder ein Solarpanel mit Strom. Dadurch ist sie flexibel in unterschiedlichen Anwendungsfeldern wie Wasser- und Abwasserwirtschaft, Landwirtschaft oder der Bestandsüberwachung einsetzbar. Anwender können das Gerät beispielsweise für das Erkennen von Lecks oder zur Überwachung von Pumpstationen, Wasserspeichern, Füllständen in Tanks und Silos oder von Bewässerungssystemen in der Landwirtschaft einsetzen. Das robuste Design ermöglicht den Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen (-40 bis +70°C). Ein zusätzliches Schutzgehäuse in Schutzart IP68 sichert sogar bei Überflutungen einen zuverlässigen Betrieb.

(mehr …)

Xylem: Kleine Nachrüstung, großer Effekt

Freitag, 30. Oktober 2015 von Rüdiger Nagel

Xylem_Tarmstedt_1MyConnect ist eine einfache Möglichkeit, um Pumpanlagen zu überwachen und zu steuern. Das System lässt sich schnell an alle Anforderungen anpassen und ist schnell installiert und fürr die Regelüberwachung bestens geeignet, wie das Beispiel der Kläranlage Tarmstedt zeigt. Das Einzugsgebiet der Kläranlage Tarmstedt nahe Bremen umfasst rund 50 Pumpstationen. Das Hauptpumpwerk Westertimke wurde zur Überwachung der Funktionen mit dem neuen System Flygt MyConnect ausgerüstet.

(mehr …)

Grundfos: Dosierpumpe kommuniziert mit relevanten Feldbus-Systemen

Donnerstag, 13. August 2015 von Rüdiger Nagel

grundfos pressebild Smart Digital DDADie Smart Digital DDA Dosierpumpen von Grundfos dosieren ausgasende Medien ebenso wie Kleinstmengen bis minimal 2,5 ml/h. Für eine umfassende Feldbus-Kommunikation steht jetzt entweder

  • eine interne E-Box oder
  • eine externe CIU-500-Modul

zur Verfügung.

(mehr …)