Archiv für die Kategorie ‘Energieeffizienz’

KSB auf der drinktec 2017

Donnerstag, 10. August 2017 von Rüdiger Nagel

Den Schwerpunkt der KSB Präsentation auf der drinktec in München bilden die vier Lebensmittelpumpen-Baureihen Vitachrom, Vitacast, Vitalobe und Vitaprime. In der Produktförderung im hygienischen Bereich lassen sich aufgrund der angebotenen Variantenvielfalt dieser Pumpen fast alle Aufgaben erledigen, die beim Fördern von flüssigen oder viskosen Lebensmitteln bestehen. Die Vita-Baureihen sind EHEDG zertifiziert und die verwendeten Elastomere sind FDA-konform. Zu den guten CIP/SIP-Fähigkeiten tragen auch die elektropolierten medienberührten Bauteile aus hochwertigen Edelstählen bei.

In München zeigt der KSB-Service erstmalig ein besonderes Wartungskonzept, das an die speziellen Anforderungen von Lebensmittelpumpen in Bezug auf Hygienestandards angepasst ist.

(mehr …)

Knoll: Neues Kreiselpumpen-Portfolio für Kühlschmiermittel

Mittwoch, 05. Juli 2017 von Rüdiger Nagel

Die Reinmedienpumpen TG 25 und TG 50 (im Bild) sind komplett neu gestaltet

Förder- und Filteranlagen für Späne und Kühlschmierstoffe (KSS) in der Metallbearbeitung sind Kernkompetenz von Knoll Maschinenbau in Bad Saulgau. Weltweit setzen zahlreiche Hersteller von Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen zur KSS-Reinigung und -Versorgung auf diese Komponenten des schwäbischen Unternehmens. Zu den Herzstücken von KSS-Anlagen gehören Kreiselpumpen. Zur Emo 2017 in Hannover präsentiert Knoll (Halle 7, Stand C22) ein neu geordnetes Kreiselpumpen-Portfolio, das sich in die drei Bereiche

  • Reinmedien-,
  • Schmutzmedien- und
  • Schredderpumpen

gliedert. Je nach Spänefracht kommen die beiden letztgenannten Pumpenarten zum Einsatz, um das Späne-/KSS-Gemisch auf Filter/Abscheider zu transportieren. Nach der Reinigung versorgen schließlich Reinmedienpumpen die Maschinen mit dem sauberen KSS.

(mehr …)

Grundfos: Mehrstufige Kompakt-Kreiselpumpe mit IE5-Motor

Montag, 26. Juni 2017 von Rüdiger Nagel

Die CME-Pumpen sind sehr kompakte, mehrstufige Kreiselpumpe und sie leisten max. Betriebsdruck 16 bar, max. Förderstrom 36 m³/h bei Medientemperaturen zwischen -20 und 120°C. Sechs Baugrößen und drei Materialausführungen erlauben den Einsatz in

  • Wasch- und Reinigungsprozessen,
  • Druckerhöhungsanlagen und
  • Kühlanlagen,
  • Wasseraufbereitungsanlagen,
  • Temperaturregelungen.

(mehr …)

drinktec 2017 mit Rekordbeteiligung

Dienstag, 20. Juni 2017 von Rüdiger Nagel

Die drinktec geht im September 2017 mit der größten Beteiligung in ihrer über 60jährigen Geschichte an den Start. Rund 1.600 Aussteller nehmen vom 11. bis 15. September an der Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie in München teil. Durch die Integration der SIMEI, der weltweit führenden Messe für Weintechnologie, wächst die von der drinktec belegte Hallenfläche auf über 150.000 m².

(mehr …)

Grundfos: CR-Baureihe noch flexibler und effizienter

Dienstag, 30. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Mit 13 Baugrößen

  • einem Förderstrombereich bis zu 180 m³/h,
  • vier Werkstoffausführungen (Gusseisen, zwei korrosionsbeständige Edelstahlsorten, Titan) und
  • einer Reihe unterschiedlicher Anschluss- und Ausstattungsvarianten

stehen Pumpenbetreibern nahezu 1 Million Varianten dieser Hochdruck-Kreiselpumpen in Inline-Bauweise zur Verfügung. Den Möglichkeiten der Individualisierung sind hier kaum Grenzen gesetzt.

(mehr …)

Bund fördert Industriepumpen mit 30 % – Grundfos bietet Analyse und Beratung

Mittwoch, 24. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Industriepumpen der Hocheffizienz-Klassifizierung IE5, die sich aufgrund des sparsamen Betriebs ohnehin in wenigen Monaten refinanzieren, werden vom Bund mit bis zu 30 % gefördert – das gilt für den Ersatz ebenso wie für die Neuanschaffung. In jedem Fall bewirkt die Förderung eine um 1/3 kürzere Amortisationszeit. Und in der Folgezeit kann der Betreiber weiter Jahr für Jahr beträchtliche Kosteneinsparungen verbuchen. Antragsberechtigt sind Unternehmen aller Größenklassen der gewerblichen und industriellen Wirtschaft mit einer Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland. Hinzu kommen Energiedienstleister (Contractoren).

Und so definiert der Bund die ‚Hocheffizienz‘:

(mehr …)

Voith: Regelbarer Antrieb für Pumpen optimiert Effizienz

Montag, 22. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Die neuen Veco-Drive sind elektrische Überlagerungsgetriebe, die auf dem erprobten Prinzip des Voith Vorecon basieren. Der Veco-Drive kombiniert ein mechanisches Planetengetriebe mit frequenzgeregelten Servomotoren. Das elektrische Überlagerungsgetriebe stellt einen hocheffizienten Weg dar, um eine variable Drehzahl zu erreichen. Dabei werden Servomotoren zum Antrieb des Planetengetriebes eingesetzt. Da diese nur einen Bruchteil der Nennleistung benötigen, erreicht die Baugruppe eine Gesamteffizienz von über 97 Prozent.

Der Veco-Drive wird zwischen einem Motor mit konstanter Drehzahl und der Pumpe installiert, die mit regelbarer Drehzahl arbeiten. Mit dem neuen System kombiniert Voith die Zuverlässigkeit eines mechanischen Getriebes mit der Produktivität von Niederspannungs-Frequenzumrichtern.

(mehr …)

Xylem: Flughafen Heathrow beseitigt Verstopfungsprobleme

Montag, 15. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

In Heathrow werden pro Tag über 200.000 Passagiere und bis zu 1.200 Flüge abgefertigt mit allen Konsequenzen für die Abwasserentsorgung. Das Heathrow Airport Water Services Department verwaltet ein Netz von 120 Pumpstationen. Um die immer wieder auftretenden Verstopfungsprobleme zu beseitigen, wurde das Abwasserpumpsystem Flygt Concertor getestet.

Dieses Abwasserpumpsystem hat eine eingebaute Sumpf- und Rohrreinigungsfunktion. So können die Ansammlung von Treibgut im Sumpf ebenso wie die Sedimentation in den Rohren bekämpft werden. Darüber hinaus erkennt die Pumpenreinigungsfunktion in Verbindung mit der adaptiven N-Hydraulik Verstopfungen durch große Partikel und beseitigt sie.

(mehr …)

KSB: Neue Antriebe reduzieren Variantenvielfalt bei Pumpen

Donnerstag, 06. April 2017 von Rüdiger Nagel

Auf der diesjährigen Hannover Messe (24. bis 28. April 2017), präsentiert KSB eine neue smarte Antriebslösung für ungeregelte Pumpen. Der neue Industrie-4.0-taugliche „MyFlow Drive“ bietet die Möglichkeit, eine gewünschte Festdrehzahl individuell am Motor einzustellen. Das schafft für den Anwender Planungssicherheit, weil es mit wenigen Handgriffen möglich ist, den Volumenstrom der Pumpen zu erhöhen oder zu senken.

(mehr …)

Grundfos: Norm- und Blockpumpen mit IE5-Motoren

Dienstag, 04. April 2017 von Rüdiger Nagel

Bereits die klassischen MGE-Motoren übertreffen die höchsten Wirkungsgradanforderungen gemäß EU-Ökodesign-Richtlinie (IE3 bis 22 kW). Mit dem MGE-PM-Motor hat Grundfos darüber hinaus eine besonders effiziente Permanentmagnet-Synchronmotoren-Baureihe (PMSM) entwickelt und liefert diese in der Leistungsklasse zwischen 0,75 und 11 kW mit der IE5-Klassifizierung nun auch in Kombination mit den Norm- und Blockpumpen der Baureihen NK(E) / NB(E)  in den Ausführungen nach EN 733 sowie nach DIN EN ISO 2858.

Die Verluste in einem Motor mit IE5-Klassifikation liegen über 30 % unter denen eines IE3-Motors. Das senkt den Energieverbrauch für ein normales Pumpenprofil mit erweitertem Produktansatz allein schon um 10 %. Die von Grundfos selbst entwickelten MGE-Motoren ermöglichen mit integriertem Frequenzumrichter eine stufenlose Drehzahlregelung, um die Förderleistung von Pumpen an wechselnde Bedarfe anzupassen.

(mehr …)