Archiv für die Kategorie ‘Dichtungstechnik’

KSB optimiert Gleitringdichtung für Abwasserpumpen

Freitag, 15. Juli 2016 von Rüdiger Nagel

Gleitringdichtung;

Für die besonderen Belange von trocken- und nassaufgestellten Abwasserpumpen hat die KSB eine neue doppeltwirkende Gleitringdichtung in Tandeman­ordnung entwickelt. Bei der Konstruktion der „4STQ“, die als Doppeldichtungsmodul auslegt wurde, legten die Entwickler großen Wert auf einen sehr einfachen Ein- sowie Ausbau. Die Verwendung von Montagelehren und Befestigungsschrauben ist nicht erforderlich.

(mehr …)

EagleBurgmann: Dichtungsversorgung nach API 682 4. Edition

Montag, 16. November 2015 von Rüdiger Nagel

Nov PM EagleBurgmann SPB6Die API 682 hat sich als Standard in der Raffinerietechnik durchgesetzt und wird immer mehr auch in der Chemie angewendet. Die zahlreichen Neuerungen der 4. Edition des amerikanischen Regelwerks (veröffentlich im Mai 2014) haben die Weiterentwicklung der Gleitringdichtungen und deren Versorgungssysteme erforderlich gemacht. EagleBurgmann bietet aktuell ein breit angelegtes Portfolio an Dichtungen für alle logischen API-Konfigurationen an. Es umfasst auch das API-konforme Dichtungsversorgungssystem SPB6, das konsequent die Anforderungen der Anlagenbetreiber und kompromisslos der API 682, 4. Edition entspricht.

Das SPB6 Sperrkreislaufsystem mit Blasenspeicher dient zur sicheren und kontinuierlichen Versorgung von Doppeldichtungen nach API-Plan 53B:

(mehr …)

EagleBurgmann hat über 500.000 Cartex-Cartridgedichtungen ausgeliefert

Mittwoch, 12. August 2015 von Rüdiger Nagel

Cartex 500 000 DFDie Cartex-Cartridge Gleitringdichtungen sind komplett vormontierte und exakt positionierte Komponentendichtungen mit Deckel und Wellenhülse. Seit Jahren werden diese Dichtungen in allen gängigen Pumpen in verschiedenen Industriebereichen verwendet. Mehr als 500.000 Dichtungen dieses Typs sind inzwischen verbaut.

Nach Herstellerangaben verringern sich die Stillstandzeiten der Anlage während der Montage um circa 2/3 der Zeit, da Messarbeiten zur Positionierung entfallen. Cartex-Dichtungen haben eine eigene Wellenhülse und keinen dynamischen O-Ring zur Welle. (mehr …)

EagleBurgmann: Dichtung löst Probleme mit leichtflüchtigen Medien

Dienstag, 04. August 2015 von Rüdiger Nagel
Typisches Design einer Dry Gas Seal

Typisches Design einer Dry Gas Seal

Mit der DGS6 bietet EagleBurgmann eine Wellendichtung für Hochleistungspumpen gemäß API 610, z.B. BB3- und BB4-Prozesspumpen und Vertikalpumpen, die in der Flüssiggasfraktionierung und in Pumpstationen nachgelagerter NGL-(Natural Gas Liquids) Pipelines sowie in CO2-Anwendungen eingesetzt werden.

Anlagenbetreiber kennen die Probleme, die durch Temperatur- und Druckschwankungen in der Pumpe verursacht werden können. In Verbindung mit niedrigem Dampfdruck des Mediums (z.B. Ethan, Propan) kommt es an den Gleitringen zu Übergängen von der flüssigen in die gasförmige Phase, so dass die Gleitringe trockenlaufen. Konventionelle Gleitringdichtungen können dadurch beschädigt werden und letztlich zu deren Ausfall führen.

(mehr …)

EagleBurgmann: Flange Integrity Management

Donnerstag, 25. Juni 2015 von Rüdiger Nagel

EagleBurgmann PG FIMMit dem neuen Flange Integrity Management – kurz FIM Programm bietet EagleBurgmann einen maßgeschneiderten Service in der Anlage direkt vor Ort. Das FIM-Komplettpaket beinhaltet alle erforderlichen Leistungen von

  • der Schulung des Montagepersonals (EN1591-4),
  • über die Durchführung von Analysen,
  • Flanschinspektion,
  • Dichtungskonfektion,
  • Montage und
  • lückenlose Dokumentation.

Die Bereitstellung und Fertigung von Dichtungen, der Einsatz erfahrener Dichtungsfachleute für Armaturen und Pumpen oder Jobs wie das Drehen von Dichtflächen vor Ort sind Vorteile für den Betreiber. Mit speziell ausgerüsteten Serviceeinheiten wie z.B. Anhängern oder Containern wird dies beim Betreiber realisiert.

(mehr …)

COG: Dichtungen aus Spezial-EPDM für Pharma und Biotechnolgie

Mittwoch, 24. Juni 2015 von Rüdiger Nagel

Produktfoto_AP 306_PRFür die hochsensiblen Produktionsprozesse in der Pharmaindustrie, Biotechnologie und Medizintechnik hat der unabhängige Dichtungshersteller C. Otto Gehrckens den neuen EPDM-Compound „AP 306“ entwickelt. Der Spezial-Werkstoff verfügt über die wichtigsten Zulassungen für die Anwendungen in den hoch anspruchsvollen Branchen. Neben der Unbedenklichkeitsprüfung gemäß FDA 21. CFR 177.2600 besitzt der AP 306 die Freigabe nach USP Klasse VI im Chapter 88 bis +121 °C und Chapter 87. Auch den Test auf Zytotoxizität (nach ISO 10993-5:2009) hat der EPDM Compound erfolgreich bestanden.

(mehr …)

Sulzer Pumpen Akademie: Pumpen und Gleitringdichtungen im Kraftwerk

Mittwoch, 29. April 2015 von Rüdiger Nagel

Pumpen spielen im Kraftwerksprozess eine wichtige Rolle, die Gleitringdichtung ist dabei ein zentrales Bauteil. In den unterschiedlichen Systemen werden Kühlwasser, Kondensat, Speisewasser, Öl und Hilfsstoffe gepumpt. Im Seminar, das am 07. – 08. Juli 2015  im Sulzer Servicecenter Mannheim stattfindet, werden die wichtigsten Bauarten von Pumpen und Dichtungen vorgestellt und wesentliche Kenngrößen wie Wirkungsgrad, Kavitation, Abrasion und hydraulische Kräfte bezogen auf die verschiedenen Einsatzfälle diskutiert. Sowohl erfolgreiche Umbauprojekte von Pumpen als auch Betriebs- und Schadensfälle aus der Praxis machen die Informationen anschaulicher.

Aus dem Seminarprogramm:

(mehr …)

Sulzer Pumpen Akademie: Pumpen und Gleitringdichtungen

Sonntag, 29. März 2015 von Rüdiger Nagel

Betriebsingenieure, Schlosser und Meister aus der Instandhaltung und Produktion werden nach Besuch dieses Seminars in der Lage sein, Pumpen fachgerecht in Betrieb zu nehmen und zu betreiben. Das Wissen über Gleitringdichtungen wird vertieft und der Teilnehmer kann Dichtsysteme sicher handhaben. Die Themen werden vom 01. – 03. Juli 2015 von langjährig erfahrenen Experten aus der Pumpen- und Dichtungsindustrie erklärt.

Aus dem Seminarprogramm: