Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Bund fördert Industriepumpen mit 30 % – Grundfos bietet Analyse und Beratung

Mittwoch, 24. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Industriepumpen der Hocheffizienz-Klassifizierung IE5, die sich aufgrund des sparsamen Betriebs ohnehin in wenigen Monaten refinanzieren, werden vom Bund mit bis zu 30 % gefördert – das gilt für den Ersatz ebenso wie für die Neuanschaffung. In jedem Fall bewirkt die Förderung eine um 1/3 kürzere Amortisationszeit. Und in der Folgezeit kann der Betreiber weiter Jahr für Jahr beträchtliche Kosteneinsparungen verbuchen. Antragsberechtigt sind Unternehmen aller Größenklassen der gewerblichen und industriellen Wirtschaft mit einer Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland. Hinzu kommen Energiedienstleister (Contractoren).

Und so definiert der Bund die ‚Hocheffizienz‘:

(mehr …)

Wolfensberger: Präzisionsguss für komplexe Gussteile

Mittwoch, 24. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Der keramische Präzisionsguss Exacast ist eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Verfahren wie beispielsweise Feinguss. Von Wolfensberger weiterentwickelt und unter dem eigenen Markennamen Exacast registriert, ermöglicht unser Präzisionsgussverfahren die konturengenaue Herstellung von anspruchsvollen Teilen.

Dauermodelle aus Kunststoff, Metall, Holz oder Silikonkautschuk werden mit einem schnell härtenden Keramikstoff überzogen und vor dem Abgiessen gebrannt. Bei der Wahl des Werkstoffes sind im Stahl- und Eisenbereich praktisch keine Grenzen gesetzt.

www.wolfensberger.ch

Wilo: Feststofftrennung in Pumpstationen

Mittwoch, 24. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Um Abwasser betriebssicher transportieren und Feststoffe trennen zu können, hat Wilo  das „Plug & Pump“-System Emuport Core entwickelt. Dieses YouTube Video zeigt die Funktionsweise der Feststofftrennung innerhalb einer Pumpstationen

www.wilo.com

Karl Lutz feierte seinen 90. Geburtstag

Dienstag, 23. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Der Unternehmer Karl Lutz feierte am 23. April seinen 90. Geburtstag.

Der Firmengründer des heute weltweit agierenden Unternehmens Lutz Pumpen kann auf ein sehr erfolgreiches Lebenswerk und ein erfülltes Berufsleben zurückblicken. Mehrere hoch spezialisierte, innovative  mittelständische Unternehmen mit mehr als 450 Mitarbeitern sind heute in der Lutz-Holding zusammengefasst und unterstreichen den Werdegang von bescheidenen Anfängen zum heutigen Firmenverbund. Neben seinem unternehmerischen Wirken war Karl Lutz auch kommunalpolitisch sowie für soziale und sportliche Einrichtungen tätig.

(mehr …)

Knoll: Schraubenspindelpumpe für Food, Kosmetik, Chemie und Pharma

Montag, 22. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Scherarm und schonend zu fördern, ist eine Hauptanforderung, die insbesondere die genannten Branchen stellen. Schraubenspindelpumpen eignen sich wegen ihres Förderprinzips sehr gut dafür. Zudem transportieren sie die Medien nahezu pulsationsfrei. Darüber hinaus kann die nach dem Verdrängerprinzip arbeitende Pumpe aufgrund ihres großen Drehzahlbereichs besonders flexibel eingesetzt werden. Sie eignet sich sowohl zur Förderung hochviskoser (bis 1 Mio. mPas) Medien als auch dünnflüssiger und sogar stückiger Produkte. Anwender benötigen also keine zusätzliche CIP-Kreiselpumpe.

(mehr …)

Voith: Regelbarer Antrieb für Pumpen optimiert Effizienz

Montag, 22. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Die neuen Veco-Drive sind elektrische Überlagerungsgetriebe, die auf dem erprobten Prinzip des Voith Vorecon basieren. Der Veco-Drive kombiniert ein mechanisches Planetengetriebe mit frequenzgeregelten Servomotoren. Das elektrische Überlagerungsgetriebe stellt einen hocheffizienten Weg dar, um eine variable Drehzahl zu erreichen. Dabei werden Servomotoren zum Antrieb des Planetengetriebes eingesetzt. Da diese nur einen Bruchteil der Nennleistung benötigen, erreicht die Baugruppe eine Gesamteffizienz von über 97 Prozent.

Der Veco-Drive wird zwischen einem Motor mit konstanter Drehzahl und der Pumpe installiert, die mit regelbarer Drehzahl arbeiten. Mit dem neuen System kombiniert Voith die Zuverlässigkeit eines mechanischen Getriebes mit der Produktivität von Niederspannungs-Frequenzumrichtern.

(mehr …)

Ponndorf: Schlauchpumpen fit für Hygieneprozesse

Freitag, 19. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Mit dem speziell entwickelten Schlauchmaterial Ponnprene F wird eine Schlauchpumpen-Baureihe für den Einsatz in der Lebensmittel verarbeitenden Industrie, der Getränketechnik sowie der Pharma- und Kosmetikindustrie ertüchtigt. Die beständigen und langlebigen Schläuche erfüllen die Anforderungen relevanter europäischer Verordnungen und amerikanischer Normen.

Ponndorf ist nach eigenen Angaben „derzeit einer der wenigen Hersteller von Schlauchpumpen, die zertifizierte Schläuche anbieten können, die einen wirksamen Schutz gegen die Bildung von Keimen und gegen bakteriellen Verunreinigungen ermöglichen“.

(mehr …)

AxFlow: Sandpiper mit mehr Leistung und Effizienz

Donnerstag, 18. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Ab sofort liefert Warren Rupp, in Deutschland durch Axflow vertreten, die 2″ + 3″ Standard-Kugelventilpumpen in der  metallischen Ausführung mit:

  • erhöhter Förderleistung für die S20 mit bis zu 750 l/min
  • erhöhter Förderleistung für die S30 mit bis zu 958 l/min
  • minimiertem Luftverbrauch also
  • verbesserter Energieeffizienz.

(mehr …)

Xylem: Flughafen Heathrow beseitigt Verstopfungsprobleme

Montag, 15. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

In Heathrow werden pro Tag über 200.000 Passagiere und bis zu 1.200 Flüge abgefertigt mit allen Konsequenzen für die Abwasserentsorgung. Das Heathrow Airport Water Services Department verwaltet ein Netz von 120 Pumpstationen. Um die immer wieder auftretenden Verstopfungsprobleme zu beseitigen, wurde das Abwasserpumpsystem Flygt Concertor getestet.

Dieses Abwasserpumpsystem hat eine eingebaute Sumpf- und Rohrreinigungsfunktion. So können die Ansammlung von Treibgut im Sumpf ebenso wie die Sedimentation in den Rohren bekämpft werden. Darüber hinaus erkennt die Pumpenreinigungsfunktion in Verbindung mit der adaptiven N-Hydraulik Verstopfungen durch große Partikel und beseitigt sie.

(mehr …)

Die KSB AG wird KSB SE & Co. KGaA

Donnerstag, 11. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Die KSB Aktiengesellschaft, Mutter­gesellschaft des inter­nationalen KSB Konzerns, soll als „Kommanditgesellschaft auf Aktien“ eine neue Rechtsform erhalten. Dies hat die KSB-Haupt­ver­samm­­lung am 10. Mai in Franken­thal beschlos­sen. Hiernach soll das Unter­nehmen künftig als KSB SE & Co. KGaA firmieren; die Leitung wird der Verwaltungsrat der KSB Manage­ment SE über­nehmen.

(mehr …)