Hochverschleißfest für abrasive Food-Fördermedien

Die Schraubenspindelpumpen der Hyghspin-Baureihe sind nach den Kriterien des Hygienic Design ausgelegt und werden aus Edelstahl hergestellt. Alle medienberührenden Teile sind aus Vollmaterial spanend gefertigt. Die Oberflächen sind elektropoliert und weisen standardmäßig Rauheiten unter 0,8 μm aus. Für besondere Anforderungen stehen Ausführungen mit einem Ra-Wert kleiner 0,4 μm zur Auswahl.

Auch für hochabrasive Produkte wie Molkekonzentrate oder Fruchtpürees ist diese Pumpe einsetzbar. Dabei widersteht die Pumpe Kristallen oder auch Fruchtkernen, die nicht im Produkt gebunden sind. Bei den medienberührenden Teilen wird durch Diffusionshärten die Verschleißfestigkeit erhöht. Dies verbessert auch die Betriebssicherheit, weil ein Kaltverschweißen, das sogenannte ‚Fressen’ verhindert wird.

Diese Schraubenspindelpumpen können eine große Bandbreite an Viskositäten fördern. Dies macht sie nicht nur sehr individuell und flexibel einsetzbar, sondern ermöglicht auch die Reinigung ohne Bypass. Reinigung und Sterilisation erfolgen berührungslos innerhalb der Anlage, ein Auseinanderbauen ist nicht mehr erforderlich.

Jung Process Systems zeigt diese Pumpen auf der Anuga FoodTec in Halle 10.2, Stand C031.

www.jung-process-systems.de

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Tags: , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.