Dr. Roland Krämer verstorben

Gesellschafter, Beirat, Geschäftsführung, Betriebsrat und Mitarbeiter der Hermetic-Pumpen GmbH trauern um den Mitgesellschafter und langjährigen Geschäftsführer Dr. Roland Krämer. Er verstarb am 2. Dezember 2017 im Alter von 75 Jahren.

Dr. Roland Krämer hat sich in seiner Verantwortung für den Bereich Technik über 46 Jahre für sein Unternehmen unermüdlich und mit steter Begeisterung eingesetzt. Das Unternehmen verdankt ihm sehr viel.

„Er hat keine noch so anspruchsvolle Herausforderung gescheut und mit seinen Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen auch technisch komplexe Grenzbereiche für das Unternehmen erobern können. Hierdurch leistete Dr. Roland Krämer einen sehr bedeutenden Beitrag zur Entwicklung und zum Erfolg unseres Unternehmens und hat dieses zum weltweiten Technologieführer im Bereich der Spaltrohrmotorpumpen geführt. Dr. Roland Krämer hat sich durch sein Wirken auch international Anerkennung und großes Ansehen erarbeitet. Er wurde stets als außerordentlich kompetenter und fairer Ansprechpartner und Ratgeber geschätzt“, so die Trauernachricht des Unternehmens.

„Wir verabschieden uns von Dr. Roland Krämer in großer Dankbarkeit und Anerkennung für die jahrzehntelange sehr gute Zusammenarbeit, seine herausragenden Leistungen und sein unternehmerisches Denken. Er wird uns als fachlicher Berater, aber vor allem als Mensch sehr fehlen. Unsere aufrichtige und tief empfundene Anteilnahme gilt seiner Frau und seiner Familie.“

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Tags:

Hinterlasse eine Antwort

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.