Archiv für November 2017

Garantieverlängerung auf 5 Jahre und Angebot „Test the Pump“

Donnerstag, 30. November 2017 von Rüdiger Nagel

Da eine Schmutzwasserpumpe oftmals für die Entwässerung einer Souterrainwohnung, einer Tiefgarage oder für eine Gebäudedrainage eingesetzt wird, kann ein Ausfall dieses Produktes immense Schäden an der Immobilie oder dem Inventar nach sich ziehen. Somit bekommen die Qualität, die Haltbarkeit und die Zuverlässigkeit einer Abwasserpumpe eine herausragende Bedeutung. Um das Vertrauen in die Marke Jung Pumpen am Markt weiter zu steigern, bietet der Hersteller ab sofort für den Endkundenmarkt ein kostenloses Testangebot. Für Endkunden, die sich von der Qualität der Jung Pumpen Produkte überzeugen wollen, bietet das Unternehmen einen besonderen Service. Auf der neu eingerichteten Webseite hauptsachejung.de kann sich jeder Interessent unter der Rubrik „Test the Pump“ eine U5K-Entwässerungspumpe mit einem Feuerwehrschlauch kostenlos ins Haus bestellen und diese für eine eigene Anwendung testen. Sei es das Leeren eines Schachtes, eines Swimmingpools, eines Teiches oder für eine beliebige andere Schmutzwasserentsorgung. Auch der Rücktransport wird von Jung Pumpen –  ohne Kosten für den Verbraucher – organisiert.

(mehr …)

Pumpenfachingenieur-Lehrgänge 2018 in Deutsch und Englisch

Mittwoch, 29. November 2017 von Rüdiger Nagel

Seit 2005 vermittelt der Pumpenfachingenieur-Lehrgang spezifisches Fachwissen in Form eines berufsbegleitenden Fernstudiums. Die rund 30 Lehrbeauftragten haben seither über 300 Pumpenexperten und -expertinnen der Hersteller-, Betreiber- und Planerseite zu PumpenfachingenieurInnen und PumpenfachtechnikerInnen ausgebildet.

Prof. Dr.-Ing. Helmut Jaberg, Initiator der Pumpenfachingenieur-Weiterbildung dazu: „Die hohe Akzeptanz unseres Weiterbildungsangebots spiegelt sich darin, dass Unternehmen, die Teilnehmer in diese Ausbildung geschickt haben, immer wieder neuen Mitarbeitern diese Chance eröffnen – und dies in zunehmendem Maß. So erreichte der im Juli 2017 begonnene Kurs mit 37 Studierenden einen Teilnehmerrekord. Es freut uns sehr zu sehen, dass die Unternehmen immer wieder Teilnehmer zu uns schicken. Dass wir den Kurs dabei mit Strenge und Augenmaß abwickeln, kommt bei den Unternehmen offensichtlich sehr gut an.“

(mehr …)

Motoren liefern Zustandsdaten in die Cloud

Mittwoch, 29. November 2017 von Rüdiger Nagel

Die Niederspannungsmotoren der Simotics SD-Baureihe werden mit einer kompakten Sensorik-Box ausgestattet, die wichtige Betriebs- und Zustandsparameter erfasst und per Wi-Fi in die Cloud überträgt.

Diese Betriebsdaten lassen sich mit der Simotics IQ MindApp auf der Mindsphere speichern und analysieren. Die Simotics IQ MindApp stellt technische Motordaten und  Analyseergebnisse zu Motorbetrieb und -zustand für den Anwender dar und gibt beispielsweise Handlungsempfehlungen für vorbeugende Wartungsaktivitäten.

(mehr …)

Pfeiffer Vacuum: Vorstand nahezu völlig neu besetzt

Montag, 27. November 2017 von Rüdiger Nagel

Der Aufsichtsrat der Pfeiffer Vacuum Technology AG hat heute in seiner Sitzung einstimmig beschlossen, den amtierenden Vorstandsvorsitzenden Manfred Bender mit sofortiger Wirkung aus wichtigem Grund abzuberufen. Der Aufsichtsrat wird das Vorstandsteam neu besetzen und hat Eric Taberlet per sofort zum neuen Vorstandsvorsitzenden von Pfeiffer Vacuum bestellt. Außerdem wurde Nathalie Benedikt ebenfalls zum 27. November 2017 zum Finanzvorstand bestellt.

(mehr …)

Umfangreiche Erweiterungen des Siemens Pumpen-Umrichters

Montag, 27. November 2017 von Rüdiger Nagel

Der Sinamcis G120 ist der universelle Antriebsregler vor allem für Pumpen. Siemens erweitert jetzt das Portfolio dieser Umrichterbaureihe um die neue Baugröße FSG in den Spannungsbereichen von 380 Volt (V) bis 480 V sowie 500 V bis 690 V.

Mit der Leistungserweiterung ist das innovative Power Modul PM240-2 nun durchgängig bis 250 Kilowatt (kW) verfügbar. Die sehr kompakte Baugröße als auch die standardmäßig integrierten Optionen wie die integrierte DC Zwischenkreisdrossel oder der integrierte Filter zum Erreichen der Kategorie C2 sparen Platz und Kosten im Schaltschrank.

(mehr …)

Frequenzumrichter mit PLC macht Service besser planbar

Donnerstag, 23. November 2017 von Rüdiger Nagel

Die Entwicklung kosteneffizienter und zuverlässiger Funktionen zur Zustandsüberwachung nutzt so genannte ‚virtuelle Sensorik’. Das bedeutet, dass die Antriebstechnik – z.B. für eine Pumpe – damit befähigt wird, rein rechnerisch und ohne zusätzliche Sensoren vorausschauend Wartungstermine zu ermitteln.

Die Antriebs-PLC ermittelt also ohne zusätzliche Sensorik z.B. den Ölwechseltermin in Anwendungen mit langfristig gleichmäßigen Lastprofilen

(mehr …)

Prüfsoftware für Ex-Anlagen – papierlos, lückenlos

Donnerstag, 23. November 2017 von Rüdiger Nagel

Mit der benutzerfreundlichen Software PEC-EX erleichtert die Firma R. Stahl Anlagenbetreibern die Planung, Durchführung und Dokumentation vorgeschriebener Prüfungen ihrer explosionsgeschützten Betriebsmittel. PEC-EX gehört zum „Plant Engineering Center“ (PEC) des Softwarehauses AGU, das ab sofort mit Stahl als weltweitem Vertriebspartner für das Software-Paket kooperiert.

(mehr …)

Fachbeitrag: Vakuumlösungen in der European XFEL

Mittwoch, 22. November 2017 von Rüdiger Nagel

Blick in den European XFEL-Beschleunigertunnel (© European XFEL / Heiner Müller-Elsner)

Anfang September 2017 wurde ein Meilenstein in der Geschichte der nanotechnologischen Forschung erreicht: Mit der Einweihung des European XFEL (X-Ray Free-Electron Laser) wurde der weltweit größte und stärkste Röntgenlaser offiziell in Betrieb genommen.

Die Anlage wird völlig neue Forschungsfelder erschließen und bislang unerreichte Einblicke in den Nanokosmos bieten. Diese Anlage ist mit Vakuumlösungen von Pfeiffer Vacuum ausgestattet – hier die Hintegründe:

(mehr …)

Grundfos weitet digitale Angebote aus

Dienstag, 21. November 2017 von Rüdiger Nagel

Zwei verschiedene digitale Dienstleistungen für unterschiedliche Zielgruppen hat Grundfos aktuell vorgestellt:

  • Digitale Lösungen“ richtet sich an Betreiber und Wartungsfirmen von Grundfos iSolutions Systemen. Hierfür wird die Hardware bereits ab Werk in die Anlagen eingebaut und der Endnutzer kann zwischen vorkonfigurierten Online Servicemodulen wählen.
  • Cloud as a Service“ richtet sich an industrielle OEM/Anlagenbauer, wobei die Hard- und Software auf Kundenanlagen adaptiert und mit Zusatz Apps abgerundet wird.

(mehr …)

Abfüllen hochviskoser Medien – ohne Lufteinschlüsse – in Fässer

Dienstag, 21. November 2017 von Rüdiger Nagel

In vielen Branchen werden hochviskose und pastöse Massen in Spannring-Deckelfässer gefüllt, die dann oft als komplette Gebinde in die Förder-, Misch-  Dosier- und Applikationsanlagen der Verarbeiter eingestellt werden. Um Lufteinschlüsse bei Abfüllen zu verhindern, wurde die Vakuum-Abfüllanlage Tava 200 F entwickelt. Sie sichert eine luftfreie Abfüllung von 200-Liter-Deckelfässern und lässt sich flexibel für viele verschiedene pastöse und hochviskose Medien nutzen.

Sie besteht im Wesentlichen aus vier Komponenten:

(mehr …)