Xylem: Flughafen Heathrow beseitigt Verstopfungsprobleme

In Heathrow werden pro Tag über 200.000 Passagiere und bis zu 1.200 Flüge abgefertigt mit allen Konsequenzen für die Abwasserentsorgung. Das Heathrow Airport Water Services Department verwaltet ein Netz von 120 Pumpstationen. Um die immer wieder auftretenden Verstopfungsprobleme zu beseitigen, wurde das Abwasserpumpsystem Flygt Concertor getestet.

Dieses Abwasserpumpsystem hat eine eingebaute Sumpf- und Rohrreinigungsfunktion. So können die Ansammlung von Treibgut im Sumpf ebenso wie die Sedimentation in den Rohren bekämpft werden. Darüber hinaus erkennt die Pumpenreinigungsfunktion in Verbindung mit der adaptiven N-Hydraulik Verstopfungen durch große Partikel und beseitigt sie.

Seit der Installation in der Heathrow Central Area Sanitation Unit im November 2015 hat Concertor für einen verstopfungsfreien Betrieb sowie für eine deutliche Verbesserung der Sauberkeit im Pumpenschacht gesorgt. Auch Fettschichten haben sich keine mehr gebildet. Damit spart der Betreiber nach eigenen Angaben 87,5 % der Kosten bei der Reinigung und Wartung.

Auch der Energieverbrauch der Pumpen ist um 53 % gesunken. Dafür sorgen eine Energy Minimizer-Funktion in Kombination mit der patentierten adaptiven N-Hydraulik und dem IE4-Motor.

www.xylem.de

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Tags: , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.