Pumpenfabrik Wangen: Exzenterschneckenpumpe für Polymerlösungen

Speziell für die Dosierung von

  • Polymerlösungen sowie viskosen Polymerkonzentraten
  • Zusätzen wie Fällmittel und Flockungshilfsmittel
  • Harnstoffen und Katalysatoren
  • aggressiven und nichtaggressive Chemikalien
  • flüssigen Farbpigmenten und Farben
  • Ölen und Schmierstoffen
  • Dichtmassen

wurde diese Exzenterschneckenpumpe entwickelt. Haupteinsatzgebiete sind damit Klärtechnik und Umwelt-, Chemie- und Pharmaindustrie.

Die Polymerpumpe ist in zwei Baugrößen (10 und 20)

  • mit Kunststoffgehäuse (Baugröße KB10S) zur Dosierung und Förderung von Fällmitteln und polymeren Konzentraten sowie
  • mit Graugussgehäuse (Baugröße KB20S) zur Dosierung und Förderung von polymeren Gebrauchslösungen (FHM)

erhältlich. Die technischen Daten gibt der Hersteller wie folgt an:

  • Dosiergenauigkeit +/- 1%
  • Fördermenge von 0,5 bis 200 und 200 bis 4.000 l/h
  • maximaler Kugeldurchgang von 12 bzw. 28 mm
  • maximaler Differenzdruck beträgt 16 bar

Erstmals vorgestellt wird die Polymerpumpe auf der terratec, 5. – 7. April in Leipzig Messestand E04, Glashalle Ebene 1.

www.wangen.com

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Tags: , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.