VDMA: Kommunikationsstandard für integrierte Umwälzpumpen

Die im Arbeitskreis Heizungspumpen des VDMA Fachverbands Pumpen + Systeme vertretenen Firmen Grundfos, Halm, KSB, Wilo und Xylem vollziehen mit dem initiierten Kommunikationsstandard einen weiteren logischen Schritt in Richtung zeitgemäße Unterstützung intelligenter Heiz- und Klimageräte.

Im Zuge zunehmenden Informationsbedarfs aus Gründen der Effizienz, des Komfort oder der Verfügbarkeit stoßen aktuell im Einsatz befindliche Kommunikationsoptionen an ihre Grenzen. Unter Abwägung der Einflussgrößen Tauglichkeit, Kapazitäten und Kosten ist die Einführung einer preiswerten Bus-Lösung für die integrierten Komponenten die zeitgemäße Lösung. Die angestrebte Umsetzung auf Basis des LIN Busses erfüllt alle diese Vorgaben.

Sie hat ihre Tauglichkeit in der Automotivindustrie gezeigt, weist mit ihren Möglichkeiten (elektronisches Typenschild, Identifizierung) in Richtung Industrie 4.0 und liefert die erforderlichen Parameter im Hinblick auf Status, Steuerung und Wartung der jeweiligen Komponente. Der LIN Bus lässt ausreichend Platz für weitere Komponenten in Wärmeerzeugern und unterstützt deren Hersteller den Herausforderungen an effiziente, moderne und kommunikative Heiz- und Klimageräte zu entsprechen.

www.pus.vdma.org

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Tags: , , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.