Grundfos: Alpha3 erhält Energieeffizienzpreis 2016

Das Grundfos-System Alpha3 für den vereinfachten hydraulischen Abgleich ist mit dem Energieeffizienzpreis Perpetuum 2016 ausgezeichnet worden. Ausgelobt wird der Preis von der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF). Die 2010 in Berlin gegründete Initiative setzt sich als erstes unabhängiges, branchenübergreifendes Netzwerk von knapp 120 Vorreiterunternehmen für ambitionierte und effektive Energieeffizienzpolitik ein. Mit dem Preis zeichnet die Jury herausragende Energieeffizienz-Innovationen aus.

Grundfos erhielt den Jurypreis für sein 2015 vorgestelltes Alpha3-System, mit dem sich schnell und unkompliziert ein hydraulischer Abgleich durchführen lässt. Das System besteht aus der Hocheffizienzpumpe Alpha3, dem Lesegerät Alpha Reader und der App Grundfos GO Balance. Über Pumpe und Reader erfasst das System die Betriebsdaten und führt per App schrittweise durch den Abgleich. Das Ergebnis wird per pdf als Bericht protokolliert und erfüllt die einschlägigen Normen und Richtlinien. Der hydraulische Abgleich, der in der Mehrzahl der Wohnungen in Deutschland noch fehlt, spart bis zu 20 Prozent Wärmeenergie ein. Hinzu kommt der reduzierte Stromverbrauch der Alpha3, die zusammen mit dem Schwestermodell Alpha2 die effizienteste Pumpe ihrer Klasse ist.

www.grundfos.de

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.