Börger: Mobilpumpen für Tiefbau und Kommunen

Börger Mobilaggregat mit VerbrennungsmotorAuf der Bauma in München vom 11. bis 17. April 2016 rückt Börger seine mobilen Drehkolbenpumpen in den Fokus. In Halle A6, Stand 152 zeigt das Münsterländer Unternehmen verschiedene Mobilpumpen für den Einsatz in der Kanalsanierung, zur Entwässerung oder als Notfallpumpen.

Die Verdrängerpumpen fördern schlammige, hochviskose oder feststoffbeladene Medien. Sie können mit unterschiedlichen Motoren oder über eine Gelenkwelle angetrieben werden. Mobilaggregate werden im Tiefbau oder im kommunalen Bereich beispielsweise zur Entwässerung, Kanalsanierung, Grundwasserabsenkung oder als Notfallpumpe eingesetzt.

Beim Bau der Mobilpumpen sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Jede tragbare Handwagenpumpe, jedes Mobilaggregat auf einem Anhänger und jede Kommunalfahrzeug-Pumpe werden individuell nach den Anforderungen des Betreibers gebaut. Vom Fahrgestell über die Pumptechnik bis zur Steuerungstechnik erfolgt der Bau der Mobilaggregate aus einer Hand.

www.boerger.de

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Tags: , , , , , , , , , ,

3 Antworten zu “Börger: Mobilpumpen für Tiefbau und Kommunen”

  1. Tobi Sagt:

    Können Sie mir sagen, ob die „Bauma“ eine private oder Fachmesse ist? Ich würde gerne Kollegen zum Thema „Verdrängerpumpen“ dort hin schicken um sich entsprechende Infromationen zu holen.

  2. Rüdiger Nagel Sagt:

    Die Bauma ist eine Fachmesse

  3. Christian Sagt:

    Die Bauma ist eine hervorragende und informative Messe. Ich war jetzt schon zweimal dort gewesen und konnte viele neue Kontakte kennen lernen.

    Die Messe dieses Jahr war ebenfalls Informativ.

    Tolle Leute und interessante neue Produkte.

    Gruß
    Christian

Hinterlasse eine Antwort

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.